Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von AnHa2 am 07.09.2019
Titel: "Absolut zufrieden und gestärkt!"
Erfahrungsbericht: "Ich war im August 4 Wochen zur Rehabilitation im Hotel Eberl. Es war meine erste Reha überhaupt und daher war für mich alles neu und ungewohnt. Bereue keinen Tag und kann mich nur bei meiner für mich perfekten Ärztin (kompetent, einfühlsam, sympathisch pp. und natürlich auch beim gesamten Team der Physioabteilung (ihr macht wirklich einen tollen Job) und dem lustigen u. lieben Team vom Service bedanken. Ihr braucht wirklich manchmal Nerven aus Stahl. Hier wird wirklich versucht vieles möglich zu machen. Sei es das Ei weich/mittel/hart. Espresso doppelt/einfach pp.
Trotzdem gab es zeitweise Gemecker...für mich unverständlich! Auf alle Unverträglichkeiten wurde Rücksicht genommen. Top Frühstück u. das Essen am Mittag und Abend immer lecker, frisch und abwechslungsreich. Ein Lob an Frau Eberl, dessen Handschrift das trägt. Hier hat sich alle Arbeit gelohnt. War auch mit meinem Einzelzimmer zufrieden und die Bäder sind TOP geworden. Mit der Sauberkeit war ich auch zufrieden. Bad Tölz ist eine wirklich sehr schön gelegene Kleinstadt. Dank der guten Aufteilung des Wochenplans mit Anwendungen, Gesprächen usw. bleibt genug Zeit für Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge. Hier hat man es selbst in der Hand, was einem gut tut. Wenn es einen kleinen Kritikpunkt gibt, dann wäre es der Wunsch nach einer kostengünstigen Waschmöglichkeit im Hotel für Reha-Pat. Dies würde ich gerade bei einem längeren Aufenthalt sehr begrüßen. Insgesamt lautet meine Fazit: Ein schönes Hotel, kompetentes Team, hervorragendes Essen und wer positiv an so eine Reha herangeht kann hier viel für sich erreichen. Ich für meine Teil bin gestärkt und mit positivem Blick in die Zukunft wieder abgereist."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.