Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von SunnyD3v1L am 21.08.2019
Titel: "Einmal und nie wieder"
Erfahrungsbericht: "Stahlbetonbau aus den frühen 70ern.
Klinik besteht aus 3 Häusern, die im Sockelgeschoss (Therapiebereich) miteinander verbunden sind. Zumindest im Haus Quellenhof ist die Situation an den oft defekten 3 kleinen Aufzügen katastrophal. Wartezeiten von 10-30min. sind keine Seltenheit. Ausgerechnet zu den Stoßzeiten (Essenszeiten) ist der einzige große Aufzug durch das Reinigungspersonal und deren Wäschewagen blockiert.
Das Essen ist eine einzige Katastrophe. Das Gemüse ist totgekocht, Fleisch meist von sehr seltsamer Konsitenz und nur in homöopathischer Menge. Die "braune Soße", die es bei fast jedem Essen gibt, ist lediglich gefärbtes Wasser. Auch das vegetarische Angebot ist meist eher ungeniessbar.
Das Brot bei Frühstück und Abendessen ist so trocken, das man es ohne Wasser garnicht runter bekommt.
Die Anwendungen sind ok. Die Anzahl der Sportgeräte für eine so große Einrichtung aber viel zu klein.
Positiv ist hier einzig die Freundlichkeit der Plegektäfte, Betreuer und des Servicepersonals hervorzuheben.
Und die Größe der Kuchenstücke in der Cafeteria ist legendär.
Fazit nach 3 Wochen Reha: Einmal Median Klinik am Burggraben - nie mehr wieder!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.