Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Teufel2 am 15.06.2019
Titel: "ein Desaster"
Erfahrungsbericht: "Die schnelle Behandlung im Stroke Center war im Ordnung. Dann ging es um meine Verlegung auf die Privatstation. Obwohl ich schon bei der _Aufnahme vom Oberarzt wiedererkannt wurde , dass ich Privatpatient bin, wurde ich zur Station 35 verlegt. Ich machte mich bemerkbar: ich bin bin kein Kassenpatient und möchte ein Einzelzimmer oder 2 Bettzimmer auf der Privatstation.
Dafür musste ich 3 x irgendwelche Papiere unterschreiben.
Heute bekomme ich eine Rechnung über ca 180 Euro
für bessere Unterbringung. Meine Privatkasse
hatte schon 123 Euro überwiesen, der Rest ist auch abgedeckt durch den von mir hochbezahlten Zusatztarif, dieser deckt z.B- die Hotelklinik im EVK Düsseldorf ab.
Weder die Zusatzkarte mit allen Leistungen wurde von mir abverlangt, noch meine Gesetzl. Karte der TK. Letztere ist übrigens verschwunden.

Ein Abschlussgespräch gab es nicht, stattdessen wurde mir ein unvollständiger Bericht ohne komplette Ergebnisse übergeben, das Bett wurde mir sozusagen unter dem H... weggezogen.
Die organis. Zusammenarbeit innerhalb d. Hauses ist ein Desaster. Heute fast 2 Wochen nach Entlassung erhielt ich den endgültigen Entlassungsbericht."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.