Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Nellysfreundin am 29.05.2019
Titel: "zum zweiten mal sehr zufrieden"
Erfahrungsbericht: "Ich war von Anfang März bis Ende April zum zweiten Mal auf Team 7 (Trauma).

Beim zweiten Mal konnte ich sogar noch größere Fortschritte erreichen, was ich nur durch die Zusammenarbeit mit meiner Therapeutin erreichen konnte.
ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Therapieangebot der Klinik. Besonders die Kunsttherapie war, neben den Einzelsitzungen mit meiner Bezugstherapeutin, wichtiger Bestandteil, um Zugang zu meinem Inneren Kind zu bekommen und es zu versorgen.
Auch das Gruppenangebot war meiner meinung nach passend. In der Basisgruppe beispielsweise wird man über das Störungsbild der ptbs informiert, lernt somit die Abläufe und versteht seine symptomatik besser. die krankheit wird dadurch viel greifbarer.

in dieser klinik wird nicht nur stabilisierend, sondernd konfrontativ gearbeitet. der einzige weg um WIRKLICH fortschritte in der traumatherapie zu machen. alle therapeuten arbeiten trauma integrierend und kennen sich gut mit den techniken EMDR aus.

besonderen dank an meine Bezugstherepeutin frau K. .
ohne sie hätte das alles nicht geschafft!


ansonsten:
essen gut,
zimmer sauber,
durch die sauerlandkarte umfangreiches freizeitangebot"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.