Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von geko53 am 14.07.2010
Titel: "Krankenhaus mit 5 Sternen"
Erfahrungsbericht: "Da weis ich eigentlich garnicht wo ich anfangen soll .
Schon bei der Aufnahme hatte ich das Gefühl dort nicht
nur eine Nummer zu sein , wie ich es an anderer Stelle leider
erlebt habe .Die wußten doch tatsächlich schon alles nötige von mir.Aber das war nur der Anfang der positiven Erlebnise . Am OP-tag (30.06.2010 )ging es genauso weiter ,Jeder von der Putzfrau bis zu den Ärzten gab mir das Gefühl das Er gerne dort seinen Job tut und was soll ich sagen meine Nervösität war wie verflogen durch dieses Gefühl .Da steht doch Nachmittags die Narkoseärztin vor meinem Bett und erkundigit sich ob ich die Narkose gut vertragen hatte.Was soll ich sagen mein Arzt der kam dann auch noch jeden Tag .
Ich habe mich dort als Kassenpatient wie ein Ersterklasepatient gefühlt .Morgens die Freieauswahl beim Frühstück keine Abwaschbarewurst sondern wie Zuhause war die Auswahl. Mittags wußte ich garnicht welches von den 7 Menüs ich wählen sollte und alles war super lecker. Kaffee und Kuchen das habe ich bisher noch in keinem Krankenhaus erlebt und für meine Frau gab es auf nachfragen auch noch einen Kaffee .Abends wieder Freieauswahl .Das alles dann auch noch mit immer gleicher Freundlichkeit.
Das einzige was mir fehlt hat war ein Raucherproblem .
Meinen großen Dank an das Klinkteam .Ein ganz besonderes
Dankeschön sage ich Herrn DR.Hardenack . Ich habe wieder gefühlte 10 Finger und kaum noch Schmerzen.Nochmal an alle meinen Herzlichen Dank ,bleibt genauso wie Ihr seit und macht genauso weiter .
Danke
Georg Korsten"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.