Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Matilda*1 am 14.03.2019
Titel: "Sehr zu empfehlen"
Erfahrungsbericht: "Ich habe 3 Wochen ambulant in der Klinik verbracht und kann hier nur Positives berichten.
Das gesamte Personal ist durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und jederzeit bereit zuzuhören und zu helfen.Ich wurde dort nach erfolgter Chemotherapie wieder aufgepäppelt und fit gemacht.
Man geht bei der Gestaltung der Therapiepläne auch auf persönliche Wünsche ein (zB Massage, Bewegungsbad). Die Therapiepläne werden häufiger geändert, es mach Sinn, morgens und abends beim Stützpunkt nachzufragen.
Besonders möchte ich die Ernährungsberaterin hervorheben, die mit Herzblut, viel Enthusiasmus und großer Sachkenntnis überzeugt. Es macht sehr viel Spass Ihren Vorträgen zu folgen und sie bereitet jeden morgen extra Kalorienreiches und schmackhaftes für Ihre Schützlinge zu. Einfach perfekt!
Die Terminplanung für die Stationsarzt- und Chefarztvisite ist etwas verbesserungswürdig, trotz Termin wartet man , bis man drankommt (wie im richtigen Leben ;)
Das Essen hat gute Kantinenqualität. Es gibt nichts zu meckern, schließlich ist es kein Sternerestaurant.Auch für die Patienten mit Gehbehinderung steht immer eine Hilfsperson parat, die das Tablett an den Tisch bringt. Wartezeiten gibt es kaum, man hat meistens nur ein paar Leute in der Schlange vor sich (max. 5 min).
Das Gebäude ist hell und sehr ansprechend, in den Erholungspausen habe ich immer einen Platz in den bequemen Sitzgruppen gefunden.
Die Klinik hat einen schönen, kleinen Park.
Nach meiner OP werde ich wieder dort meine Anschlussheilbehandlung machen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.