Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Manu710 am 13.02.2019
Titel: "Sehr guter Aufenthalt, endlich spüre ich mich wieder !!"
Erfahrungsbericht: "Nach zwei Klinikaufenthalten in anderen Einrichtungen wurde ich von meiner Ärztin auf die Parklandklinik aufmerksam gemacht. Nach langem Zögern habe ich mich für die Aufnahme entschlossen. Mein erster Eindruck war positiv, die ärztliche Aufnahme sowie die erste Begegnung mit den Therapeuten empfand ich als sehr angenehm. Einzig den Speisesaal fand ich extrem laut und zu überfüllt, aber es ist kein Hotel !! Schließlich liegt es auch an den Mitpatienten, die zum Teil mit Rücksichtslosigkeit auffielen. Ich durfte 8 Wochen die Zeit nutzen, an mir zu arbeiten. Die Hilfe die sich mir angeboten hat, habe ich genutzt. Es war zum Teil ganz schrecklich mit bestimmten Dingen konfrontiert zu werden, oder daran zu arbeiten. Aber mit meinen Therapeuten und Ärzten hatte ich die große Unterstützung, besonders hervorheben möchte ich auch meine Ernährungsberaterin Frau B. Dass mein Essverhalten nicht normal ist, war mir klar, aber laut aussprechen wollte ich es nie. Aber nun ist es so, Bulimie nervosa ... mit Binge eating. Nicht besonders toll, aber es bessert sich.
Vllt. habe ich mit allen meinen "Betreuern" großes Glück gehabt, natürlich habe ich auch Schwerstarbeit geleistet. Es hat sich gelohnt und ich bin auch dazu bereit, einen weiteren Klinikaufenthalt anzutreten. Vielen Dank für die gute Zeit. Meinen Dank geht auch an das Personal der Aufnahmeabteilung, Schwestern, Cafeteria, Reinemachefrau .... an Alle !!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.