Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von ACS am 18.10.2018
Titel: "großes Lob für Klinik und Ihre Mitarbeiter - Kinderintensivstation"
Erfahrungsbericht: "Elternbericht (ärztliche Kollegin eines auswärtigen Klinikums)

Waren zur Diagnostik und Überwachung nach Unfallgeschehen in der Pädiatrie - Kinderintensiv/-überwachungsstation (S22) und können die Klinik als durchweg sehr lobenswert bewerten.

Die ärztliche Behandlung mit Sonographien erfolgte sehr rasch. Ärzte (Assistenz-/ Fach- und Oberarzt) haben sich für Gespräche zu jeder Zeit immer ausreichend Zeit genommen (Aufnahme, Visiten, Diagnostikmitteilung, Abschlussgespräch).
Arztbriefschreibung sehr gut, ausführlich, zeitnah.

Das Personal präsentierte sich zu jeder Zeit freundlich durch alle ärztlichen und pflegerischen sowie sonstigen Mitarbeiter.
Die weitergehende Diagnostik (CT, MRT) erfolgte sorgfältig und zielgerichtet.

Sehr liebevoller Umgang insbesondere durch Pädagogen und Pflegedienstmitarbeiter sowie äußerst bemerkenswert durch Auszubildende/Pflegeschüler mit Patienten.

Behandlungen, Bitten und Bedürfnissen sowohl auf Notfallambulanz sowie auf Station wird sehr rasch nachgegangen (sehr lobenswert trotz hoher Arbeitsbelastung).

Besonders hervorzuheben ist das Spielzimmer, das durch kompetente Mitarbeiter sowie schöne Einrichtung gelungen versucht, jedem Kindesalter gerecht zu werden - und damit den Aufenthalt in der Kinderklinik deutlich für Eltern und Kinder verschönert und erleichtert.

Zimmerausstattung mit Sternenhimmel für die Kleinen ein echtes Highlight, Beschattungsmöglichkeit durch Jalousien sehr gut. Wartebereich Ambulanz ebenfalls hervorragend ausgestattet.

Ein großes Lob an Klinik und Mitarbeiter!
10/2018"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.