Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von canis1lupus am 27.08.2018
Titel: "Kritk aber auch Lob"
Erfahrungsbericht: "Mein Aufenthalt war zwischen dem 26.07. und 06.08.2018. Bedingt durch eine eiternde Entzündung wurde ich vom 06.08. - 13.08. in das Klinikum Garmisch-Patenkirchen eingeliefert zu einer weiteren OP.
Nach Rückkehr aus dem OP im Klinikum Garmisch-Partenkirchen traf mich fast der Schlag!!!!

Stand doch in meinem Zimmer mein gesamtes Gepäck aus meinem ehemaligen Zimmer 303.
1. Ein großer Koffer - wild zusammengepackt!!
2. Eine blau-weiße Aufbewahrungsbox - ebenfalls wild zusammengepackt!!
3. Eine Patiententasche ihres Hauses mit all meinen ordentlich beschrifteten Medikamenten - wild zusammengeschüttet und bis jetzt nicht mehr völlig sortiert, da sehr schwierig.
Solch eine Unverschämtheit ist mir noch nie passiert.
Nachdem ich am kommenden Montag, 13.08. erneut in Ihr Haus zurückkehren werde bin ich über die Rücksichtslosigkeit mit der ich behandelt werde zu Recht empört und bestehe auf Aufklärung dieses Vorgangs. Das sog. Patienteneigentums-protokoll welches mir in Kopie vorliegt wurde zwar von 2 Personen unterzeichnet jedoch wurde KEINE Entgegennahme (Rezeption o.ä.) bestätigt.

Die !Führung! dieses Hauses legte mir durch einen !Mediziner! nahe meinen Aufenthalt doch früher zu beenden, da meine oben ausgeführte Kritik wohl unangenehm war. Ich habe dies abgelehnt. Eine persönliche Aussprache über den gesamten Vorgang hat es mangels Zivilcourage nicht gegeben.

BIS HEUTE IST KEINE STELLUNGNAHME ODER ENTSCHULDIGUNG DER GESCHÄFTSLEITUNG ERFOLGT!!!!!!!!!!!!!!!

Die medizinische Betreuung wie auch der Service war hervorragend und der weitere Aufenthalt war geprägt von Wohlgefühl und super guter Stimmung im Service dieses Hauses. Daran hat´s nicht gelegen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.