Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von RZDV123 am 10.07.2018
Titel: "Sehr schöne Klinik zum Entspannen und mal aus dem Hamsterrad rauskommen"
Erfahrungsbericht: "Bei der Anreise und auch noch am 1. Abend standen die vor mir liegenden 5 Wochen wie eine Wand vor mir, und ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich jetzt eine so lange Zeit hier weit weg von meinem geliebten Zuhause aushalten sollte.Da half auch erstmal das Zimmer mit Ausblick auf den See mit Anlegestelle nichts, später habe ich das noch sehr genossen!
Aber schon am 2. Tag lernte ich viele nette Leute kennen, denen es ja auch nicht anders ging.
Gut, die 1. Woche läuft man noch ein wenig wie ein aufgescheuchtes Huhn rum von einer Untersuchung zum nächsten Vortrag bis man am Ende der Woche seine "Bezugsgruppe" kennen lernt, mit der man die nächsten Wochen die meisten Anwendungen zusammen macht.
So kann man sich, wenn man außerhalb der Gruppe Schwierigkeiten hat, Kontakte aufzubauen, in dieser immer mehr vertrauter werdenden Gemeinschaft Fuß fassen und auch Unternehmungen absprechen oder auch nur zum Essen verabreden.
Die Umgebung und die direkte Nähe zu Potsdam ist traumhaft und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Am Wochenende gibt es Busausflüge nach Potsdam oder Berlin zu moderaten Preisen, alle 3 Wochen geht direkt vom hauseigenen Steg eine Dampferfahrt über die Seenplatte und ist mit einer Gesamtzeit von 3,5 Stunden mit € 16,00 wirklich preiswert.
Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit.
Die Zimmer sind praktisch aber nicht ungemütlich und mit allem eingerichtet, was man dort benötigt, fehlt vielleicht Fön und kleiner Kühlschrank (ich war bei 30° da).
Auf der großen Wiese am See sind ausreichend Liegen vorhanden und man hat eine eigene kleine Badestelle zum See. Tret- und Paddel-Boote kann man gegen kleines Geld ausleihen.Früh morgens findet auf der Wiese Chi Gong für alle statt, in den Abendstunden werden Seidenmalen, Serviettentechnik, Tanz und Entspannungstechniken angeboten (Material als Selbstkostenanteil).
Kurz: Sollte man nach jahrzehntelanger Arbeit, Familie und Haushalt mal raus aus dem Hamsterrad müssen, ist man hier gut aufgehoben"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.