Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von LadyLavender am 12.06.2018
Titel: "Urlaub ja, Reha nein"
Erfahrungsbericht: "Die Klinik ist wunderschön m Wald gelegen. Mein Hund und ich haben viele entspannende Spaziergänge machen können.Zeit hatte ich dafür jede Menge, da ich an manchen Tagen effektiv zwischen 2.5 und 3 Stunden Anwendungen hatte (in einem Zeitraum von 7-17:30 Uhr).
Ich sitze den ganzen Tag am Computer und hatte um viel Sport und Aktivität gebeten, den Großteil meiner Zeit verbrachte ich jedoch auf unbequemen Stühlen in Seminaren, Vorträgen, und Gruppensitzungen. Meine Schmerzgruppe war von Anfang bis Ende vertane Zeit, da vom Therapeuten (Tiefenpsychologe) kaum Input oder Diskussionsanregungen kamen.
Ich habe mir schließlich 2 themenbezogene Bücher gekauft: Mit dem Material dieser Bücher hätte selbst ich als Laie mehrere Stunden an Gruppenzeit füllen können.
Erst nach Diskussionen mit verschiedenen Stellen wurden Seminare zugunsten von Sport und Ergotherapie aus meinem Plan genommen ("Das ist uns aber alles so von Berlin vorgegeben, da können wir nichts machen"), sodass ich die letzten beiden Wochen wirklich intensiv nutzen konnte.
Ein großes Dankeschön an meinen Bezugstherapeuten Herrn Hedder: Ohne ihn hätte ich im Bezug auf meine Problemstellung absolut nichts mitnehmen können.
Das Essen war fast immer gut, leider zum Abendessen nicht immer reichlich: Gab es etwas Besonderes (wie z. B rohen Schinken), musste man auf jeden Fall pünktlich zum Beginn der Essenszeit erscheinen, sonst bekam man nichts mehr ab.
Sehr enttäuscht war ich vom Verhalten vieler Raucher (Patienten und Belegschaft inkl Ärzte), die trotz Verbotes überall auf dem Klinikgelände geraucht haben, leider auch direkt vor der Tür, die ich als Hundebesitzerin mit meinem Hund zu nutzen hatte. Ich hatte keine Möglichkeit, dem Rauch zu entkommen. Ich frage mich, was passiert wäre, wenn ich verbotenerweise mit meinem Hund im Foyer aufgetaucht wäre. Die Klinikleitung hat hier leider resigniert ("Wir können nicht überall Schilder hinhängen, die Leute stgehen unter Druck und brauchen die Zigaretten eben")"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.