Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Paeonia am 08.06.2018
Titel: "Ich würde jederzeit wiederkommen zur Station Feldberg 4"
Erfahrungsbericht: "Vor einem Jahr war ich in der Klinik Hohe Mark und mir hat mein Aufendhalt sehr sehr gut getan.

Vorher war es undenkbar, aber jetzt kann ich von mir behaubten "Ich mag mich sogar ein ganz kleines bisschen!"

Ich hatte neben der Einzelgesprächsterapie noch Entspannungs-, Gestaltungs-, Mal- und Körperwahnemungs-Therapie. Zudem durfte ich auf Nachfrage auch eine Belastungserprobung in der Arbeitstherapie machen.

Es gab so viele kleine und grosse Aha-Erlebnisse... Ich habe einfach jedes Angebot genutzt und konnte selbst aus der Erfahrung bei der Entspannungsgruppe, die für mich alles andere als Enspannung war (das liegt aber an mir),für mich sehr viel mit nach Hause nehmen.

Man muss nicht christlich sein um sich in der Hohe Mark wohl zu fühlen, sie bieten einem hier aber die Möglichkeit Sonntags den Gottesdienst oder jeden Tag die Morgen- und/oder Abend-Andacht zu besuchen, sowie Gespräche mit der Seelsorge zu führen oder im Chor zu singen.

Mir persönlich tat das Singen und die seelsorgerischen Gespräche aber wirklich gut.


Ich wünsche allen die dort aus "Gründen" hindürfen alles alles Gute!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.