Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Kerstin244 am 11.04.2018
Titel: "Neustart"
Erfahrungsbericht: "Die Klinik ist sehr schön gelegen zwischen Salzhaff und Ostsee. Auch nach 3 Wochen wurde der tägliche Spaziergang zum Meer nicht langweilig.
Wir (Mutter + 1 Kind) waren in einem kleinen Appartement mit 2 separaten Schlafzimmern plus Bad untergebracht. Alles zweckmäßig eingerichtet und sauber. Die Reinigung erfolgte 2x wöchentlich. Für die eigene Reinigung zwischendurch standen Handfeger und ein Staubsauger zur Verfügung.
Das Essen haben wir im Speisesaal des Haupthauses eingenommen. Am ersten Tag bekamen wir einen Tisch zugewiesen - sehr praktisch, da man dann nicht mit vollen Tabletts nach einem freien Platz suchen musste. Saßen mit 2 weiteren Familien zusammen, mit denen sich sehr nette Gespräche und gemeinsame Unternehmungen ergeben haben. Die Kinder waren ungefähr in einem Alter, somit passten die Interessen.
Das Essen gab es in Buffetform. Alles in allem sehr abwechslungsreich, lecker und frisch. Kaffee konnte man sich morgens am Automaten holen. Mittags und Abends gab es Wasser, Tee und Saft.
Im Aufnahmegespräch musste man sich für eine Therapiegruppe entscheiden, daraus ergab sich dann der Therapieplan, den man nach Belieben mit weiteren Angeboten ergänzen konnte, soweit es von den Zeiten passte (z.B. Walken, Rückenfit, Muskelentspannung, Schwimmen etc.). Die Therapeuten (bei mir Physio und Ernährung) waren alle sehr motiviert, motivierend und stets freundlich. Über die Ärzte kann ich keine Angaben machen, da ich diese außer zur Aufnahme- und Abschlussuntersuchung nicht aufsuchen musste.
Die Kinderbetreuung war von den Zeiten her sehr flexibel und die Betreuer haben sich sehr nett um die Kinder gekümmert. Jeden Tag gab es Bastelangebote und einen Spaziergang.
Natürlich hängt es von den Menschen ab, die einen in so einer Kur umgeben und von den eigenen "Baustellen", die man so mitbringt, ob man sich wohlfühlt oder nicht. Ich hatte 3 wunderbare Wochen und war sehr traurig, dass ich wieder nach Hause "musste"!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.