Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Martinaaa am 02.04.2018
Titel: "Meine Meinung zur Kur"
Erfahrungsbericht: "Meine Meinung - so habe ich es persönlich empfunden.

Lage: des Hauses ist wirklich schön, es gibt viele lange Waldwege, einen kleinen See und viele Spielplätze in der Nähe.
Der Ort bietet alles was man braucht... Toysrus, Lebensmittelgeschäfte, Drogerie, Textil usw.!
Haus: hat ein kleines aber super ausreichendes Schwimmbad mit Sauna, Dampfbad und Solarium.
Leider konnte man Sauna und Dampfbad nur am Wochenende nutzen, da es nur abends an ist & man ja schlecht sein Kind alleine im Zimmer lassen kann.
Fitness ist klein, aber da ich immer alleine dort wAr, hat es auf jeden Fall gereicht.
Das Zimmer hat einen abgetrennten Raum fürs Kind, der aber leider nicht richtig geschlossen werden konnte.
So war ich also gezwungen abends um 19 Uhr alles dunkel zu machen und nichts mehr zu sagen, damit das Kind schlafen kann.
Restaurant: positiv ist die Hygiene.
Es waren wirklich viele Krank dorten. Durch die Desinfiktionspender - blieb uns das erspart.
Frühstück echt super. Evtl Bischen Abwechslung wäre bei 3 Wochen schön. Oder abgepackte Marmeladen (fände ich persönlich hygienischer wie ein großer Topf)
Mittagessen Katastrophe. Total ungesund und meistens TK - Ware oder jeden Tag Kartoffeln. Salat ja, da wird dann drauf gehustet... Ne Danke! Bakterienalarm.
Kam man am Anfang müsste man ewig anstehen. kam man am Ende, war alles leer.
Abendessen Brotzeit ok.
Anwendungen waren super, wenn man sein Kind den ganzen Tag abschieben will.
für Mutter und Kind oder Therapiekinder gibt es fast garnichts.
Personal teils/teils.
Manche wirklich sehr freundlich. Aber manche wirklich unmöglich!
Kinderbetreuung finde ich nicht schön, es werden 20 bis 30 Kinder in einen kleinen Raum gesteckt und von den Erziehern wirklich für Kleinigkeiten geschimpft.
meine Resonanz:
Dort Urlaub machen ja, ein Kur nein!
Außer man möchte sein Kind den ganzen Tag abgegeben um dann erstmal gemütlich eine rauchen zu gehen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.