Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Hüftpatient2 am 23.12.2017
Titel: "Erstklassige Klinik"
Erfahrungsbericht: "Bin 59 Jahre alt und war im Dezember 2017 in der Klinik.
Montags OP - neue Hüfte (TEP) rechts. Freitags wieder entlassen.
Sowohl die ärztliche Kompetenz (Prof. Dr. Schroeder-Boersch) und Assistenz (Frau Lademann), als auch die stationäre Betreuung waren erstklassig!
Niemand weckt einen Patienten morgens um 6.30 Uhr, weil dies am besten in die Klinikabläufe passen würde. Vielmehr bestellt man seine Mahlzeiten - auch das Frühstück - zur selbstbestimmten Zeit und erhält ein frisch zubereitetes (Rührei!) Frühstück und ein individuell zusammenzustellendes Abendbrot. Mittagessen a la Carte.
Das Ambiente im übrigen gleicht eher einem Hotel als einem Krankenhaus.
In entsprechend entspannter Atmosphäre scheint denn auch die Genesung forciert zu werden.
Einziger Kritikpunkt: Keine Haltegriffe im Bad, was wohl der erst kürzlichen Fertigstellung des Gebäudes geschuldet war und umgehend abgestellt werden soll.
Ich kann das Haus nur empfehlen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.