Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von zottmonte am 19.09.2017
Titel: "Urlaub auf kosten,..., weiter im text"
Erfahrungsbericht: "weiter im Text.
Ist ja auch ganz einfach für die den Richter zu Überzeugen das du dort rein gehörst, denn du bist ja der wenige, der gerade als Patient dort drinnen sitzt und er ist schließlich der" Fachmann". Und schwupps, bist du denen 6 Wochen ausgeliefert und wenn die wollen beantragen sie eine Verlängerung beim Richter. Die meisten Menschen, die mit solchen Einrichtungen noch nie zu tun Gatten, glauben an solche Umstände nicht. Dann kommen solche Argumente wie" in Deutschland darf so was ja gar nicht sein, du uebertreibst bestimmt, das ist ei Fachkrankenhaus, die darauf ausgelegt sind, kranken Menschen zu helfen, deshalb würden die so was doch nie machen" . Und nur, weil die außenstehenden zu blöd oder einfach nur zu faul sind mal hinter die kolissen zu sehen, können sich diese Einrichtungen, gegen die berechtigten Beschwerden der Patienten mit Argumenten wie:" der ist ja krank. Das tut mir furchtbar leid und wir versuchen ihm so gut wie möglich zu helfen, jedoch macht er es uns mit seiner Krankheit echt schwer. Er weiß manchmal nicht was er da redet,..." locker leicht raus reden und ihr menschenunwürdiges und sehr oft illegales verhalten weiter durch ziehen. Ich habe das schon von mehreren Kliniken mitbekommen und erlebt. Jedoch ist das BKH Rehau der Abschuss. Diese Menschen haben alle kein gewissen. Bevor ihr euch irgendwo freiwillig einweisen lasst,denkt an meine Worte. Du kannst eventuell in jeder Psychiatrie unfair behandelt werden, jedoch kommst du dort wieder raus, auch auf der geschlossenen. Das BKH Rehau ist der Ort wo kranke Leute hingehen um Hilfe zu suchen, weil sie depressiv geworden sind und zwar teilweise, wegen der Ignoranz machtgeilheit Gelbsucht und Oberflächlichkeit der deutschen Gesellschaft. Die Ironie ist, die Leute die ihnen helfen sollen sind der Schlag Mensch, der sie krank macht."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.