Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Su80 am 31.01.2017
Titel: "Rerik - Erholung pur"
Erfahrungsbericht: "Wir haben die Klinik nach drei Wochen Kur heute verlassen und können über weite Bereiche nur ein großes Lob aussprechen. Das Personal ist sehr freundlich, die Räumlichkeiten ansprechend, die Kinderbetreuung super, das Essen schmackhaft und die Angebote vor Ort vielfältig.

Personal: Man konnte sich jederzeit an die Damen und den Herren der Rezeption wenden und es wurde einem umgehend geholfen.

Kinderbetreuung: Altersgerechte Betreuungsgruppen mit
sehr netten Erziehern und schönen Räumen. Ich hatte alle Altersgruppen dabei (1,6,10) und fand alle Gruppen angenehm. Meine Kinder haben sich wohlgefühlt. Besonders die ersten Eingewöhnungstage sind super. Auch die Schule findet im Kuralltag angemessen Platz (2h, Therapie hat aber immer Vorrang).

Essen: Es gibt morgens
und abends immer mehrere Brotsorten, vielfältige Aufschnitte, Salate und meistens irgendwas Besonderes (Eierkuchen, Dips, Suppen, Croassants, Eier ...) Zum Frühstück wird der Kaffeeautomat mit Latte und Co freigeschaltet. Leider nur dann. Ein Kaffee zum Mittag oder am Nachmittag wäre häufig nicht schlecht gewesen. Dafür steht ein einfacher Bezahlautomat zur Verfügung. Der schmeckt aber nicht. Zum Mittagessen gibt es 3 Menüs zur Wahl und reichlich Salat. Zum Kaffee muss man sich im Edeka selber versorgen.

Angebote: Es gibt ein herrliches Kreativcenter (genügend Geld mitnehmen ;-) ) in dem Mann/Frau/Kind die tollsten Dinge basteln kann. Auf Verordnung gibt es Massagen, Behandlungen, Nordic Walking usw. und zusätzlich noch genügend Angebote zur freien Wahl. Ab und an kommt ein Geschäft und verkauft Dinge. In unserem Fall coole und bezahlbare Kinderklamotten.

Rerik: Obwohl Winter und damit tote Hose war, liegt Rerik an einem herrlichen Salzhaff. Die Ostsee ist auch nicht weit vom Heim entfernt. Vorteil Winter: nicht so viele Kurgäste, nichts ist überlaufen; Vorteil Sommer: das muss wie im Urlaub sein. Man kann herrlich spazieren gehen und es gibt schöne Spielplätze."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.