Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Haus2812 am 21.12.2016
Titel: "Grüner Schleim"
Erfahrungsbericht: "Miesglückte Nasenscheidenwand-OP in der Klinik Landstuhl übler Geruch in Nase und permanenter ausfluss von grünem Schleim nach ca. 2 Monaten, Termin mit Uni Klinik Homburg ausgemacht. Termin am 8.11.2016 8:oo Uhr. Nach ca.100 Min.Wartezeit war ich endlich dran, Bemerkung Termin war um 8:00 Uhr Behandlung bei einem Prof.Dr........ war sehr ernüchternd,hörte nur mit einem Ohr zu, wollte Ihm meine Fotos zeigen von meinem Krankheitsbild siehe oben, interessierte ihn nicht. Etwas zum Inhalieren und Nasenemulsionen mitbekommen. Zweiter Termin am 16.11.2016 8:00 Uhr. Nach ca. 70 Min. Wartezeit wohlbemerkt erster Termin am Morgen. Behandlung wieder bei Prof.Dr....... Geschmack und Geruchstest durchgeführt alles soweit ok. Auf meine Fragen was wir jetzt machen, bekam ich die Antwort er müsse ein Termin bei seinem Chefarzt machen. Bekam ein Termin am 16.12.2016 09:30 beim Chefarzt laut Terminkarte. Termin am 16.12.2016 09:30 Uhr. Nach ca.75 Min.Wartezeit war ich endlich dran, aber nur weil ich misch beschwerte. Behandlung bei Prof.Dr...... wie die letzte male, ich wunderte misch das sein Chef gar nicht anwesend war, er hatte doch extra ein Termin vereinbart, er fragte misch wie es mir geht, Antwort von mir, von was es mir besser gehen soll, wo doch bis jetzt fast gar nichts unternommen wurde, Befund von MRT ( Überweisung von Hausarzt )chronische Nasennebenhöhlenentzündung , darauf gingen wir zum Chefarzt der Klinik. Und jetzt kommst ganz dicke auf misch zu, Wartezimmer überfüllt, Patienten saßen teilweise schon im Flur, Wartezeit nochmals ca. 2-3 Stunden, ich fragte nach wie das sein kann, obwohl ich ein Termin habe. Antwort ich habe ein Termin beim Prof.Dr..... gehabt und nicht beim Chefarzt. Wie sich heraus stellte hat der gar kein Termin mit dem Chefarzt vereinbart. Fazit: Außer Spritkosten, Zeit und Parkgebühren konnte die HNO-Klinik mir nicht helfen, Arbeitsleistung und Terminvergabe mangelhaft, 2 Monate sind mir dabei verloren gegangen. Danke für diese Leistung"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.