Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von wikinger.se am 26.11.2009
Titel: "Klinik ist klasse, aber die Verpflegung ist traurig"
Erfahrungsbericht: "Sämtliche Ärztinnen und Ärzte, sowie das gesamte Pflegepersonal / Therapeutinnen und Therapeuten verdienen uneingeschränktes Lob. Solch fürsogliche Behandlung ist beispielhaft.
Allerdings ist die Verpflegung katastrophal !!!
Das Frühstücks,- und Abendbuffet ist zwar klasse, aber es geht nach dem Motto, "Wer nicht sehr frühzeitig kommt, hat Pech, bekommt dann nur noch was übrig ist." Schade, aber es gibt eben Menschen, die nur an sich allein denken und mehr Brötchen auf ihren Teller laden, als sie allein essen können (Es gibt ja auch noch meine liebe Familie......). Weiterhin ist das (angelieferte) Essen, jedenfalls zum großen Teil einfach nur "Ekelhaft". Das geht über total versalzene Kartoffeln, die wie Pappe schmecken, noch halbrohe, (teils noch blutige Koteletts, bis hin zu absollut faden "Fischgerichten", wo man schon dranschreiben muss, was es sein soll. >> Reklamationen beim sehr freundlichen Personal bleiben natürlich ohne Erfolg, denn man hat ja nichts anderes, da angeliefert.
Alles in allem eine hervorragende Klinik, die aber dringend ihren Essenlieferanten rausschmeissen sollte. Sonst ist der gute Ruf bald weg."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.