Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von MarcPM am 06.10.2016
Titel: "Grabenkämpfe zwischen Abteilungen und Hierarchien, strikter Formalismus"
Erfahrungsbericht: "Formulare statt Patient im Mittelpunkt, Chaos statt Kommunikaton: Nach tagelangen heftigen Schmerzen im unteren Rücken Untersuchung in Notaufnahme. Dort geröntgt worden und mit Aussicht auf baldiges MRT und mit Rezepten für Schmerzmittel nach Hause entlassen worden. Am nächsten Tag Termin für die Kernspinaufnahmen für den Folgetag erhalten, mit Hinweis mit gepackten Taschen für stationären Aufenthalt zu erscheinen. Soweit so gut.
Am nächsten Tag Anfeindungen und Angriffe auf dem Flur von der Radiologie-Oberärztin wegen angeblich falscher Über-/Einweisung vom Hausarzt. Nach der Anmeldung als Patient fast 6 stündiger Aufenthalt auf dem Flur der entspr. Abteilung. Kein Zimmer erhalten, kein Patientengespräch, keine Infos über weitere Behandlung. Mittagessen nur durch Eigeninitiative einer Raumpflegerin erhalten. Nach mehrmaliger vergeblicher Bitte um ein Arztgespräch oder Unterrichtung über weiteres Vorgehen habe ich mich am Nachmittag selbst wieder abgemeldet. Deutlich zu spüren war, dass ich als Patient durch die rasche Hilfe der Notaufnahme in die Mühlen der Hierarchiekämpfe zwischen Ober- und Assistenzärzten geraten bin. Standesdünkel, Eitelkeiten, Angst vor Vorgesetzten und gleichzeitiges Anbiedern bei diesen war selbst bei diesem leider oder zum Glück sehr kurzen Aufenthalt sehr deutlich beim Klinikpersonal spürbar."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.