Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von MoKaMa am 10.08.2016
Titel: "REHA mit großem Erfolg und Spass"
Erfahrungsbericht: "Ich bin nun das dritte Mal w/LWS und HWS in der Schönklinik gewesen. Die ärztliche Betreuung, angefangen beim Chefarzt bis hin zu den betreuenden Ärzten ist sehr gut. Hohe fachliche Kompetenz und ein wertschätzender Umgang mit den Patienten waren immer vorhanden. Das gesamte Personal (Station, Reinigungskräfte, Empfang, Speisesaal, Therapeuten usw.) war bis auf geringe Ausnahmen sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Eine medikamentöse Einstellung erfolgt im Gespräch mit dem Arzt. Sollte man stärkere Schmerzen haben oder aus anderen Gründen schnell einen Arzt benötigen, wird über das Stationszimmer sofort und unkompliziert geholfen.
Das Programm der möglichen Anwendungen ist umfangreich und wird auf den Patienten abgestimmt. Zusätzlich gibt es ein Fitnessstudio, das nach Einweisung zu den Öffnungszeiten genutzt werden kann. Die Zimmer, die ich bisher hatte, waren mit sehr schönem Ausblick, gepflegt und sauber. Die Verpflegung ist ordentlich bis gut. Im ganzen Haus gibt es Wasserspender, die Tag und Nacht benutzt werden können. Für Menschen die gut laufen können, ist die Gegend zum wandern, bergsteigen und spazieren gehen ideal. In der näheren Umgebung gibt es sehr nette Lokale mit guter Küche.
Das Einzige, was mich wirklich erheblich gestört hat, sind die Plastiktischdecken im Speisesaal und das ist eine Kleinigkeit.

In der Klinik herrscht eine sehr positive Grundstimmung obwohl sie relativ groß ist. Das ist gerade nach OP´s und/oder als Schmerzpatient wahnsinnig angenehm. Ich wurde sehr schnell von allen Seiten mit meinem Namen angesprochen. Hier ist man keine Nummer.
Ich würde die Klinik sofort wieder für einen REHA-Aufenthalt wählen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.