Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Karolus52 am 31.07.2016
Titel: "verspricht viel mehr, als geboten wird"
Erfahrungsbericht: "Organisation
Laut behandelnder Ärztin sollte ich Nachmittags entlassen werden. Dass Pflegepersonal teile mir dann am Morgen mit, ich müsse bis zehn das Bett und Raum verlassen --> Also keine Abschlußvisite

Pflege
Das Bett wird nur auf ausdrücklichen Wunsch neu hergerichtet
Bei mir war keine Halterung für die Urinflasche aufzutreiben. Also musste ich sie mit der Gefahr des Umfallens auf den Boden stellen. Bett musste ganz runter gefahren werden, damit man sie erreichte.
Die erforderliche Physiotherapie beschränkte sich auf zwei mal fünf Minuten

Krankenzimmer
Keine Möglichkeit verderbliche Ware oder Getränke zu kühlen
Es steht kein WLAN zur Verfügung
Es steht ein Fernseher pro Zimmer zur Verfügung. Der Ton wird über Lautsprecher ins Zimmer gedröhnt. Die Möglichkeit pro Patient ein Kopfhörer am Bett besteht nicht
Das feuchte durchwischen des Krankenzimmers beschränkte sich auf die freien Flächen. Wenn man mit nackten Füßen eine Stelle betrat, wo vorher ein Stuhl oder Rollstuhl stand, hatte man Krümel an den Füßen.

Badezimmer
Badezimmer für Rollstuhlbenutzer zu eng
Dusche mit Duschwanne, also nicht Barrierefrei. Mit Rollstuhl ist kein Duschen möglich.
Handtücher werden nur auf ausdrücklichen Wunsch bereit gestellt. Kein Duschtuch.
Pro Patient nur zwei kleine Hacken. Keine Möglichkeit Handtücher zu trockenen

Verpflegung
Wunsch einer Tasse Kaffee mehr, wird abgelehnt
Es gibt nur zwei Brötchen. Obwohl der Zimmernachbar nur eins nimmt, wird die Ausgabe eines weiteren Brötchens verweigert.
Angebot des Büffetwagens (Salat, Brot Belag) wird nur mündlich und unvollständig wiedergegeben. Auf dem gelieferten Teller fehlten immer ein bis drei Scheiben oder falscher Belag.
Qualität der Gerichte mittelmäßig bis schlecht. Angebot rar."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.