Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Ute17 am 15.01.2016
Titel: "Alles bestens!"
Erfahrungsbericht: "Es war mein erster REHA-Aufenthalt, deshalb fehlt mir ein Vergleich zu anderen Kliniken.
Trotzdem würde ich mich wieder für Bad Boll entscheiden. Meine Erwartungen im medizinischen und physiotherapeutischen Bereich wurden erfüllt,teilweise sogar übertroffen. Was mich besonders beeindruckt hat waren die Fachvorträge. Hier wurden alle meine Fragen kompetent und sehr verständlich beantwortet. So konnte ich besser verstehen, was mit meinem Hüftimplantat gerade passiert und wie ich den Heilungsprozeß gut unterstützen kann.
Die Verpflegung war excellent und vielfältig (regional und saisonal) und das Küchen- und Servicepersonal haben für ihre Leitstung ein Extra-Lob verdient!
Das Rahmenprogramm in der Weihnachts-und Jahreswechselzeit war hervorragend, es wurde nie langweilig, besonders beeindruckt hat mich das kirchliche Angebot. Es wurde für Körper, Geist und Seele gesorgt, danke! Einziger Nachteil: wegen der vielen Sonn-und Feiertage gab es weniger Anwendungen. Aber man konnte alternativ die Spazierwege und das Thermalbad nützen.
Die Anwendungen im Vitalzentrum beurteile ich mit "weniger zufrieden",weil die fachliche Begleitung nach der Einweisung meist fehlte. Eine Kontrolle meiner Übungen musste ich immer einfordern. Das dürfte meiner Meinung nach bei REHA-Patienten nicht sein. Alles in Allem: ich bin für ein Leben mit einem Hüftimplantat gut vorbereitet."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.