Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Melonas2010 am 07.12.2015
Titel: "Septumrhinoplastik"
Erfahrungsbericht: "Ich habe mich im Oktober 2015 in der HNO Abteilung der Uniklinik einer geschlossenen Septumrhinoplastik unterzogen. Hatte im Voraus einen Beratungstermin, sowie einen Aufklärungs- bzw. Vorbereitungstermin in der Ambulanz. Ich kann hier außer recht langen Wartezeiten nichts beanstanden, mir ist vor allem die Freundlichkeit des Personals in allen Bereichen sehr positiv aufgefallen.
Nach der Operation musste ich noch weitere 5 Tage stationär bleiben, hier war auch außer Wartezeiten bei der morgendlichen Visite alles super. Einen Tag nach der OP wurden die Tamponaden aus der Nase entfernt, was unangenehm aber nicht schmerzhaft war. Am 4. Tag nach der OP wurden die Silikon-Schienen, die zur Stabilisierung der Nasenscheidewand angebracht wurden, entfernt, was leider sehr schmerzhaft aber schnell vorbei war. Die Ärzte bei der Visite waren sehr nett, ebenso das Pflegepersonal, das stets bemüht war, also Nachfragen bezüglich Schmerzmittel oder sonstiger Beschwerden wurden immer berücksichtigt und Hilfe war schnell da. Allgemeine Sauberkeit war top, Essen war soweit ich es beurteilen kann auch lecker, allerdings hatte ich operationsbedingt einen sehr eingeschränkten Geschmackssinn.
Bisher ist mein Heilungsprozess sehr gut verlaufen, außer einer leichten Entzündung im Hals, die schon im Krankenhaus auftrat, hatte ich keine Komplikationen, allerdings soll eine solche Entzündung normal sein, da in den ersten Tagen nur durch den Mund geatmet werden kann.
Einziger Kritikpunkt von mir wäre die nicht optimale Absprache des Pflegepersonals. Ich hatte am Tag nach der OP Abends starke Kreislaufprobleme, vor allem Schwindel und Übelkeit aufgrund der Narkose. Hierzu wurde mir vom Pflegepersonal gesagt, dass ich sehr viel trinken muss und vor allem viel Bewegung wichtig wäre, um den Kreislauf zu stabilisieren, was mir angeblich von den vorherigen Schichten des Pflegepersonals gesagt worden wäre. Allerdings ist mir dazu überhaupt nichts gesagt worden.
Insgesamt definitiv zu empfehlen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.