Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Tommy0905 am 06.12.2015
Titel: "ATZ = Alle Tage Zuversicht"
Erfahrungsbericht: "Ich war vom 16.6. bis 4.12.2015 zur Reha im ATZ und wurde von Anfang an sowohl von den Ärzten als auch den Therapeuten bestens betreut. Wenn man allerdings erwartet, dass die Fachleute hier Wunder vollbringen und man nur auf seine Entlassung warten muß, ist man hier definitiv falsch.
Ich habe mich von Anfang an auf alle mit mir abgesprochenen Therapien eingelassen und mitgearbeitet und konnte immer einen persönlichen Nutzen daraus ziehen.
Gruppentherapien und Einzelgespräche runden die Angebote neben Sport und Freizeitangeboten zufriedenstellend ab.
Ein offener Umgang mit den eigenen Problemen beim Bezugstherapeuten kann ich persönlich nur empfehlen, weil es mir sehr dabei geholfen hat, mein Leben neu zu ordnen und positiv nach vorne zu sehen.
Auf Wünsche und Kritik wird professionell reagiert. Es gibt jeden Dienstag eine Rehabilitanden Vollversammlung, bei der alle Wünsche und Kritiken vorgebracht werden können. Da sind dann auch mal die ärztliche Direktorin oder der Küchenchef anwesend, um sich über entsprechende Äußerungen selbst ein Bild zu machen.
Auch der Umgang mit dem Pflegepersonal war für mich immer sehr zufriedenstellend und freundlich. Ich hatte auch keinerlei Berührungsängste zu Mitrehabilitandinnen und Mitrehabilitanden.

Fazit: Wer hier von Anfang an bereit ist an sich zu arbeiten und die Reha als Herausforderung zur Förderung seiner Gesundheit und Belastbarkeit zu sehen, ist hier absolut gut aufgehoben und trifft auf sehr verständnisvolles Personal.
An dieser Stelle auch nochmals meinen besten Dank an alle, die mich in den letzten Monaten im ATZ betreut haben und mir wieder Mut gegeben haben, das Leben zu genießen.
Weiterhin viel Erfolg!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.