Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Minka60 am 03.03.2015
Titel: "Zauberberg"
Erfahrungsbericht: "Ich war auf Anraten guter Freundinnen im Sanatorium Dr.Barner und hatte von daher hohe Erwartungen, die z.T. übertroffen wurden. Sehr ausgebrannt angekommen, war es eine Wohltat, so freundlich und persönlich aufgenommen und empfangen zu werden. Die Freundlichkeit und das Wohlwollen aller Beschäftigten in einem außergewöhnlichen Ambiente haben mich die Eingewöhnungsschwierigkeiten gut überstehen lassen. Auf meine Wünsche nach anderen Bettdecken, mehrmals anderen Kissen und auch einem anderen Zimmer wurde freundlichst eingegangen. Die Schallisolierung lässt in dem sehr schönen alten Jugendstilhaus natürlich leider z.T. zu wünschen übrig, es gibt aber auch viele ruhige Zimmer, es wäre wünschenswert, wenn die Mitarbeiter besser wüssten, wo besser nur geduldige und geräuschunempfindliche Patienten wohnen sollten ( gegenüber dem "Kinosaal", über dem Musiksaal z.b.....). Man darf aber wie gesagt umziehen. Das köstliche, reichhaltige Essen in den schönen Speisesälen bei liebenswürdigstem Service war eine Freude. Der Therapieplan: gut gefüllt mit Hilfe für Leib + Seele. Ich war "wg. der Psyche".dort, hatte aber auch Rückenprobleme. Ich erhielt u.a. 2 x wöchenltich Fango und Massage, z.T. 2x wöchentich Einzelphysiotherapie (wobei hier immer auch positive Stimmung und Humor tanken konnte, Danke!), Gruppengymnastik, Nordic walking, Isometrie. Therapie mit Pferden, jederzeit Wärmflaschen und Lagerungshilfen fürs Bett, liebevollen Zuspruch durch die Schwestern, bei Bed. Schmerzmittel; so klang das Rückenproblem ab, das ja auch mit inneren Haltungen zu tun hat. Diese inneren Haltungen zu erkennen, da halfen die Tanztherapeutin, der Kunsttherapeut, die leitende Psychiaterin und der Einzeltherapeut sowie der Kontakt mit den Mitpatienten sehr.
Pferdetherapie? Ich war nach Monaten erstmals wieder glücklich und entspannt, als ich nach Striegeln + Reiten aus dem Stall kam!
Die Kreativwerkstatt, Fr.B.: für mich ein Highlight, das mir neue Lebensideen lieferte! Danke an alle Mitarbeiter!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.