Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Robben05 am 08.09.2014
Titel: "Mit Hilfe zur Selbsthilfe"
Erfahrungsbericht: "Mit 2 Gehilfen kam ich "getackert" und geschwächt in die Klink. Ein hilfreicher Geist brachte mich und meine Koffer mit dem Aufzug in den 1. Stock und bot an mir den Schrank ein zu räumen oder mir einen Überblick über das "Wo ist was". Die Schwesternstation war immer besetzt und so konnte ich auch auf der Etage sachdienliche Antworten erhalten. Die ärztliche Betreuung war sehr gut,ich hatte das Gefühl rundherum mit meinen Sorgen und Problemen wahrgenommen zu werden. Meinen Wünsche wurden im Rahmen meiner körperlichen Möglichkeit nahe gekommen. Die Stationsvisiten und auch die Chefvisiten wurden so koordiniert, dass auch die Einzel- oder Gruppen-Anwendungen und Vorträge hintereinander gingen. Die Vorträge bezogen sich während meiner Zeit auf Ernährung, Lymphen, Stressbewältigung, Gynäkologisch-Onkologischen Probleme und Lösungen sowie Wissenswertes für Berufstätige. Nachfragen war erwünscht und spezielle Lösungen wurden für Betroffene erarbeitet UND bereits koordiniert.
Die Arbeit in den Gruppen waren mit gemischten orthopädischen und onkologischen Mitpatienten konzentriert und fröhlich. In der Einzeltherapie wurden spezielle Schwächen bearbeitet und das mit viel Geschick auch mit Geräten. Das Abendprogramm, ca. 2 Mal die Woche war entweder musikalisch und Kabarett, und sehr angenehm. Die Beschäftigungstherapie bot Seidenmalerei oder Speckstein oder, oder, oder.
Das Essen war ausgewogen und abwechslungsreich- lediglich das Abendessen hätte für mich etwas mehr Abwechslung verdient. Der Service im Eßsaal war aufmerksam, der Empfang im Voyee immer hilfsbereit und fröhlich.
Die 4 Wochen haben mich körperlich und hoffentlich geistig auch wieder fit gemacht. Wenn jetzt noch die Ausdauer dazu kommt bin ich 100% mit mir zufrieden. Und das Rüstzeug habe ich in der Klink Korschenbroich bekommen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.