Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von irmgard74 am 17.07.2014
Titel: "komplexe Hilfeleistung, Teamarbeit, ganzheitliche Orientierung"
Erfahrungsbericht: "meine Schwiegermutter wurde nach erheblichen Komplikationen nach einer Knie TEP aufgrund des guten Rufes der Geriatrie als Fachklinik für ältere, komplex kranke Menschen eingwiesen.Sie konnte nach einer schweren Einblutung unter Marcumar im Knie nicht mehr schmerzbedingt und durch die enorme Schwellung im Knie und Unterschenkelbereich auftreten und war im Prinzip bettlägerig.Sie hatte Übelkeit und war total müde durch die Schmerzmittel.
Die Ärzte dort nahmen als erstes eine Umstellung der Schmerztherapie und eine deutliche Reduktion der vielen Medikamente, die sie aufgrund der verschiedenen Erkrankungen zuvor erhielt, vor. Dadurch gingen die Übelkeit und Müdigkeit komplett zurück.
Durch die physikalische Therapie nahm die Schwellung bald ab und am Ende der 3 Wochen konnte meine Schwiegermutter wieder laufen mit Rollator. Sie hat durch den Sozialdienst eine Haushaltshilfe vermittelt bekommen und Unterstützung durch einen Pflegedienst.
Im Rahmen von Gesprächen mit den Ärzten konnte sie lernen diese Hilfe jetzt auch anzunehmen.

Insgesamt sind wir einer tollen Teamarbeit, die auf die verschiedenen Bedürfnisse der Gesundheit älterer Menschen zugeschnitten ist, begegnet.
Besonders erwähnenswert war die Zusammenarbeit mit anderen Fachärzten. So ist unsere Mutter zum ersten Mal bei seit Jahren bestehenden rheumatischen Beschwerden fachärztlich abgeklärt und versorgt worden.

Ich wünsche dem Team weiter viel Kraft"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.