Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von braxa49 am 09.07.2014
Titel: "Alles gut außer dem Psychotherapeuten"
Erfahrungsbericht: "Mein Aufenthalt im Dr. Barner Sanatorium vom 21. Mai bis zum 17.06.2014 hat mir in der Anfangszeit gut gefallen. Ich habe mich dort die ersten zwei Wochen sehr wohlgefühlt. Ich konnte meine Sorgen abgeben und an mich denken, wurde an die Hand genommen und gut behütet. Das Therapeutische Reiten war sehr gut.

Das Personal ist angefangen von der Verwaltung über die Physiotherapeuten, Schwestern, Putzfrauen und Küche alle super nett.

Eigentlich wurde das Sanatorium ausgesucht weil dort bis Mitte Mai nur Einzelgespräche angeboten wurden. Die Gruppentherapie bestand erst seit dem 22.5.14, also erst seit Antritt meiner Kur, die bereits im Februar genehmigt wurde.

Als ich mich aber nach drei Sitzungen Gruppentherapie weigerte, weiter an der Gruppe teilzunehmen war ich auf einmal „austherapiert“. Der Grund meiner Weigerung war, dass ich mich in der Gruppe nicht öffnen konnte und gegenüber einigen Gruppenmitgliedern eine Antipathie entwickelt hatte.

Vor meiner Weigerung war schon von einem Eilantrag auf Verlängerung für zwei Wochen die Rede, danach sagte man mir, über eine Verlängerung müsse grundsätzlich nochmals nachgedacht werden da dem Psychotherapeuten angeblich die Argumente für eine Verlängerung fehlten.

Mein Fazit: Die Klinik ist sehr zu empfehlen wenn man sich auf die Gegebenheiten einlässt. Funktioniert man bei einem bestimmten Psychotherapeuten nicht so wie er es sich vorgestellt hat, ist man plötzlich „austherapiert“."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.