Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von MonikaE. am 08.04.2014
Titel: "VIELEN DANK FÜR ALLES!!!!!!"
Erfahrungsbericht: "Nachdem meine Mutter ( 78 Jahre) nach einem Schulterbruch (Op) durch das Marienhospital im Krankenhaus Elbroich angemeldet wurde und ich die vielen negativen Bewertungen hier gelesen habe, war ich sehr beunruhigt.
Leider ist es in unserer Gesellschaft so üblich, sofort über negative Dinge zu schreiben, Positives jedoch als Selbstverständlichkeit anzusehen.
Ich, bzw. meine Mutter und ich, können uns nur für alles, was dort für die Genesung meiner Mutter unternommen wurde, von ganzem Herzen bedanken.
Es fing bereits mit der Begrüßung und der kompetenten Beratung durch einen sehr freundlichen Herrn am Empfang an. (eine Kleinigkeit, aber sehr sehr angenehm!)
Meine Mutter wurde sofort nach der Einlieferung gründlichst untersucht und gleich am ersten Tag stellte sich eine, der drei Therapeuten, die meine Mutter behandelt haben, vor und begann auch sofort mit den ersten kleinen Übungen. Jeden Tag hatte sie mehrere Anwendungen, von Atemübungen (gebrochene Rippen), über diverse physiotherapeutische Maßnahmen.
Die Therapeuten waren sehr freundlich, verständnisvoll und überaus hilfsbereit. Auch der Kontakt zu mir, als Tochter, wurde sowohl von den Ärztinnen, als auch von den Therapeuten gesucht, was mir ein sehr gutes Gefühl gegeben hat. So war ich immer auf dem neusten Stand und gut informiert.
Aber auch das Pflegepersonal war immer gut gelaunt (bis auf eine Schwester), sehr kommunikativ und mit ganz viel Empathie. Bei der Überbelastung dieser Berufsgruppe ist das keine Selbstverständlichkeit und wir haben das sehr geschätzt.
Jetzt zum Essen - ein Punkt, über den sich viele beschweren. Das Essen kommt nun einmal aus einer Großküche und da schmeckt es nicht, wie in einem Restaurant. Doch keiner aus dem Zimmer meiner Mutter konnte sich darüber beschweren, es war immer in Ordnung.
Das Zimmer war sehr groß, schön hell und hatte eine riesengroße Terrasse mit Stühlen.
Ich hoffe, dass ich mit meiner Bewertung ein anderes Bild vom Krankenhaus Elbroich aufzeigen konnte. 1000 DANK!!!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.