• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Waldkrankenhaus Rudolf Elle

Talkback
Foto - Waldkrankenhaus Rudolf Elle

Klosterlausnitzer Straße 81
07607 Eisenberg
Thüringen

205 von 219 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

237 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr schönes Klinikum

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 6   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Nichts bekannt
Krankheitsbild:
Fuß Op schrauben entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlich, höflich, zuvorkommend, Zuber. Saubere Zimmer, WC.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 18.02.2017

Hallo A.b.fuß,

vielen Dank für die vollen Sterne/Punktzahl! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Arbeit sehr zufrieden sind. Zum Thema "saubere Zimmer" : Seit 5 Jahren sind wir bei der deutschlandweiten "Aktion Saubere Hände" dabei und haben jetzt (Januar 2017) erneut das GOLD Siegel erhalten - als einziges Krankenhaus in Ostthüringen! Überall im Haus hängen z.B. Desinfektionsspender. Wir haben 20 Hygienebeauftragte im Haus. Danke an unsere KollegInnen, die diese hohen Anforderungen jeden Tag leben - zum Wohl unserer Patienten! Bundesweit sind ca. 1.000 Häuser bei der Aktion dabei - nur 36 führen das GOLD Siegel.

Schön, dass auch Sie die verantwortungsvolle Arbeit unserer KollegInnen würdigen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und schicken herzliche Grüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Für mich hätte es nicht besser sein können

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts besonderes positives. Ich war komplett zufrieden
Kontra:
Kein kontra
Krankheitsbild:
Knie Op. Vollprotese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war das erstemal das ich im Waldkrankenhaus stationär behandelt wurde.Auf der Station 1a habe ich mich sehr wohl gefühlt,es war wie eine große Familie. Von dem Pflegepersonal bis hin zu den Ärzten war jeder an meiner schnellen und guten Genesung beteiligt.
Danke danke danke.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 17.02.2017

Hallo radi27,

auch wir sagen Danke für die netten Worte und Ihr „Daumen hoch“! Unsere Patienten schätzen immer wieder die angenehme und familiäre Atmosphäre in unserem Haus. Schön, dass auch Sie das so erlebt haben. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie aktiv und gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Super Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern Station 1a
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.02.-14.02.17 in diesem Krankenhaus.Die Ärtzte und das Pflegepersonal waren super.Besonderst möchte ich mich bei den Schwestern der Station 1a für ihre Freundlichkeit bedanken.(Schwester Franke Anett ein dickes Lob)Ich kann diese Krankenhaus nur weiter empfehlen.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 17.02.2017

Hallo Horn23.01.58,

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Haus zufrieden waren. Ihr Lob ist postwendend bei Sr. Annett gelandet, und auch bei den anderen KollegInnen. Ich kopiere jetzt einfach mal eine Mail von Sr. Karin (Stationsleitung 1A):
„Wir haben und hatten die letzten Wochen sehr sehr nette und dankbare Patienten. … Das alles wirkt sich auf die Stimmung , der Koordination der Abläufe und natürlich auf die Qualität der Pflege und damit auch auf die Zufriedenheit unserer Patienten aus.
Wir freuen uns über die Wertschätzung unserer Arbeit und das motiviert uns , noch besser zu werden!“

In diesem Sinne - Ihnen alles Gute, bleiben Sie aktiv und gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplette Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose im rechten Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 3.1.2017 wurde eine Teilprothese in mein rechtes Knie eingesetzt.Von den Vorgesprächen bis zu meiner Entlassung am10.1.war ich mit der Behandlung mehr als zufrieden.Auch 6 Wochen nach dem Eingriff geht meine Genesung steil bergauf.Besonders möchte ich mich bei den Ärzten und dem Team der Station A1 bedanken.Ich kann die Klinik was Professionalität und Fürsorge angeht nur weiterempfehlen.Mit dem linken Knie weiß ich,wohin ich mich wenden muss.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 17.02.2017

Hallo mix46,

Die volle Punktzahl für uns – das freut uns sehr! Auch, dass es Ihnen stetig besser geht und Sie eine neue Lebensqualität erfahren können. Auch Ihnen möchte ich gern eine Mail von Sr. Karin (Stationsleitung 1A) weiter leiten. Sie sehen, Ihr Lob kommt an!

„Wir haben und hatten die letzten Wochen sehr sehr nette und dankbare Patienten. … Das alles wirkt sich auf die Stimmung , der Koordination der Abläufe und natürlich auf die Qualität der Pflege und damit auch auf die Zufriedenheit unserer Patienten aus.
Wir freuen uns über die Wertschätzung unserer Arbeit und das motiviert uns, noch besser zu werden!“

In diesem Sinne - Ihnen alles Gute, bleiben Sie aktiv und gesund! Und falls das zweite Knie dann dran ist… ?:-)
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

10 Jahre Schmerzen, 5Jahre Angst, neues Knie, 20 Jahre neue Lebensqualität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Neues Bettenhaus in 2018)
Pro:
Professionelles Ärzte und Pflegeteam mit großem Erfahrungsschatz
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieendoprothese links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme über die Vorbereitung zur Operation, die Operation selber, die Betreuung nach der Operation durch das Pflegepersonal und die ersten Reha-Maßnahmen, immer wieder. Sehr professionelles Team mit dem Blick und das Ohr für den Patienten und seinen Ängsten. Sehr erfahrenes Ärtzteteam mit großem handwerklichem Geschick. Moderne Technik ünterstützt jedes Team.
Bleibt so, dann sehen wir uns nach dem Ende der Laufzeit meiner Knieprothese in ca 20 Jahren wieder. Dann ist das demnächst fertiggestellte neue Bettenhaus
auch schon wieder 20 Jahre alt.
Mein operierender Arzt meine bei der Verabschiedung er könnte da noch dort arbeiten. Ich würde mich freuen, das Knie kennt er er schon!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 13.02.2017

Hallo Skipper1402,

Eine amüsante Überschrift haben Sie da gewählt – aber genau das trifft auf sehr viele unserer Gäste zu. Meist heißt es dann: „Hätte ich das vorher gewusst…“ Wir freuen uns, dass Ihre Schmerzen und Ihre Angst einem wunderbaren neuen Lebensgefühl gewichen sind. Und auch, dass Sie hier bei uns sehr zufrieden waren. Wir hoffen doch sehr, dass Ihr Operateur uns weiterhin erhalten bleibt. Falls das andere Knie dann „dran“ ist, können die „alten Herren“ dann ja Lebensweisheiten austauschen :-). ?
Wir wünschen Ihnen alles Gute und vielleicht besuchen Sie uns mal –einfach so- auf einen Kaffee in der Piazza unseres neuen Bettenhauses.

Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Kaltwasser Uwe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt am 6,02,17 eine TEP am rechten Knie.Habe mich vom ersten Tag an Wohl gefühlt.Tolle Ärzte,super nette Schwestern auf der A1 die jeden Wunsch erfüllt haben.Stellvertr. Schwester Annett oder Schülerin Pauline sowie das ganze Schwesternteam.Auch die fachliche sehr gute Behandlung der Physiotherapie vom Team Herrn Guste. Ich war schon in einigen Anderen Einrichtungen zu Gast,aber das war das beste was ich erlebt habe und kann das Haus nur weiterempfehlen! Noch mal Danke !!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 13.02.2017

Hallo Herr Kaltwasser,
„…Das Beste, was ich je erlebt habe..“ schrieben Sie – das ist eine große Auszeichnung für uns. Vielen Dank für Ihre lobenden Worte, die wir sehr gern an die Station 1 A, das „Team Gustel“ und die anderen Kollegen weiter geben. :-) Wir wissen, dass niemand gern zur OP geht. Umso schöner ist es, danach Lob und Anerkennung für unsere tägliche Arbeit zu bekommen. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie fit und aktiv und kommen Sie gut und schmerzfrei in den Frühling!

Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Bewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
für mich war alles top
Kontra:
---------------------
Krankheitsbild:
Implantation einer Hüfttotalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 2.02 bis zum 9.02 2017 Patient in der Klinik .Von der Aufnahme an bis zur Enlassung kann ich nur positives über diese Klinik berichten.
Schon bei der Aufnahme wird man herzlich emfangen und die Angst vor der OP wird einem ein wenig genommen.Die Voruntersuchungen gehen zügig und routiniert.Dann kommt man auf Station 3 wo man eine Nacht bis zur OP bleibt.Die Schwestern kümmmern sich sehr gut um einen und beantworten jede offene Frage.Der Operateur stellt sich dann auch persöhnlich vor und beschreibt den kommenden OP Tag.Die Op selbst ist sehr gut durchgeplant-(so hatte ich auf jeden Fall den Eindruck,habe ja schön geschlafen)Nach der Op bin ich dann auf Station 2b gekommmen wo ich dann bis zu meiner Entlassung liebevoll umsorgt wurde.Nicht zu vergessen ist auch das tolle Essen,was sehr zur Genesung beiträgt.
Ich möchte mich bei allen Ärtzen, den Schwestern,derPhysioterapie und allen die mir wieder auf die Beine geholfen haben, recht herzlich bedanken.Ich werde dieses Krankenhaus auf jeden Fall weiter empfehlen.Und falls ich mal wieder Hilfe brauche dann nur hier-ihr seid Spitze....

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 13.02.2017

Hallo Christoph20002,

Eine Sechs-Sterne-Bewertung – das macht uns stolz! Vielen Dank dafür. Ihr Lob haben wir sehr gern an unsere KollegInnen weiter gegeben. (Unter uns: es gibt nicht wenig Lob, aber Sie glauben gar nicht, wie sehr sich die KollegInnen jedes Mal darüber freuen! :-) ) Und wir freuen uns, dass Sie sich gut versorgt fühlten und auch kulinarisch nicht leiden mussten :-)

Bleiben Sie fit, aktiv und gesund! Und falls Sie irgendwann doch die zweite Hüfte "bearbeiten" lassen müssen - Sie sind uns jederzeit herzlich willkommen. Dann vielleicht schon im neuen Bettenhaus! :-)

Alles Gute und einen schönen Start in den baldigen Frühling!

Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Gute Ärzte-freundliche Schwestern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
man spürt keine Klinikalltagsprobleme, sondern nur gute Ärzte und OP-Personal sowie Pflegepersonal was in seiner Arbeit aufgeht
Kontra:
ich hatte keines
Krankheitsbild:
Artroskopie / Sehnenabriß im Schultergelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin kein KrankenhausFan.Es ist 15 Jahre her und keine gute Erinnerung. Aber hier! Gutes Vorgespräch. Am Tag der Vorstationären Aufnahme zwar lange Wartezeiten aber dafür ruhig und sachliche Aufklärung. Sogar bis ins Detail der Schmerzkatheder und anderer Abläufe. Die OP habe ich verschlafen, gott sei dank für die Ärzte. Zwar war Wuhling im Aufwachraum (auch hier alles nur im trance erlebt)aber schon auf der Station Freundlichkeit und Fürsorge. Ich war froh hier zusein. Die Schwestern auf der Station 1A bei voller Belgung hatten alle Hände voll zu tun, aber keiner kommt zu kurz und immer!!! ein freundliche ".. kann ich ihnen helfen... beim ausziehen,waschen, beim Brotschmieren usw."Danke!!! Sogar wenn die Tassen knapp waren wurde schnell eine Lösung gefunden. kleine Tassen eben 2..3mal nachschenken.
Zum Thema Versorgung. Nicht üppig aber gut und auch ausreichend. Sehr gut die Abwechslung und die gute Qualität.Auch das Team der Küche ist aus meiner Sicht sehr gut organisiert und vorallem bei der Monotonie der Arbeit doch immer freundlich. (Ich komme aus der Gastronomie)Also auch dahin ein großes Lob. Ist nicht überall so. Die Informationen zu meinem Fall waren bei der Visite für mich als Unerfahrenen etwas karg. Aber okay was soll man groß sagen.
Nach dem ich Aufstehen konnte waren die Informationen im Foyer eine willkommene Ablenkung.
Kleine Anregung.: Ich kann mir Namen schlecht merken. Eine Wandtafel mit allen auf der Station agierenden Personen mit Bild und Name wäre für die höfliche Umgangsart auch für Patienten zum Klinikpersonal bestimmt hilfreich. Zwei Namen habe ich mir gemerkt. Schwester Anett und Lehrling Vanessa. (nur 2 meine Schande) Nochmals allerherzlichsten Dank und dranbleiben nicht nachlassen.
Vielen Danke
Gerald Steinbach
Posterstein 2017-02-08

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 08.02.2017

Lieber Herr Steinbach,

Vielen Dank für Ihr Lob und die herzlichen Worte! Sie haben Recht - wer geht schon gern ins Krankenhaus?! Umso schöner ist es, wenn man –wie Sie- dann doch sehr gute Erfahrungen machen kann. Von den Azubis (wir bilden natürlich selbst aus und haben immer die Jahrgangsbesten) über die Pflege und Mediziner wollen wir, dass es unseren Patienten gut geht. Auch wenn mal Hektik herrscht (zum Jahresanfang haben wir immer die meisten Operationen) versuchen wir doch, Ihnen den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Ihr Lob geht natürlich auch an die Kollegen in der Küche weiter, die übrigens frisch im Haus für uns kochen. Und falls Sie uns doch mal wieder besuchen: Fragen Sie einfach nach einer größeren Portion, das machen wir doch gern! Danke auch für Ihre Anregung: eine Wandtafel mit den Namen der KollegInnen haben wir auf manchen Stationen bereits angebracht, nur auf „Ihrer“ Station eben noch nicht; das müssen wir unbedingt nachholen! Ihre Grüße richten wir dennoch sehr gern an Annett, Vanessa und die anderen Mitarbeiter der Station aus!

Wir wünschen Ihnen nun alles Gute, beste Genesung und bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße ins Altenburger Land!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Man ist in guten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Super Fachkräfte vom Arzt,Schwestern,Physiotherapeuten und auch Praktikanten. Sehr gute Mittagessen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues künstliches hinteres Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super!
Mir wurde am 23.01.2017 ein künstliches hinteres Kreuzband eingesetzt,und danach auf die Stadion 1a gelegt. Ganz nette Krankenschwestern und auch Praktikanten haben mich sehr gut gepflegt und betreut. Ein Riesen Dank an das Ärztetag,Schwestern,Praktikantinnen und Physiotherapeuten.
Mike Hohmeiszer

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.02.2017

Hallo Herr Hohmeiszer,
Wir freuen uns, dass Sie wieder fit sind! Danke auch für die volle Punktzahl und das Lob, das wir sehr gern an die Kollegen der 1 A weiter gegeben haben. Sie sind eben 1 A! ?
Bleiben Sie gesund und aktiv – und trotzdem etwas vorsichtig bei der Glätte draußen!

Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

wenn Hüftoperation dann Eisenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 08.03.2010 das erste mal an der rechten Hüfte operiert und am 11.01.2017 an der linken Hüfte. Beide male war ich mit der OP und den dazugehörigen Ärzten sehr zufrieden. Dadurch kann ich auf beiden Seiten schmerz frei laufen.
Der Aufenthalt auf den Stationen 3a und 1a war sehr angenehm. Ich war mit den kompetenten Schwestern sehr zufrieden. Sie haben sich sehr um unser Wohlergehen gekümmert und ihr bestes gegeben um den Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie möglich zu machen.

Ich bedanke mich nochmal bei allen Schwestern sowie Ärzten der Stationen.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.02.2017

Hallo Ralle01,

Sie sind sehr zufrieden – dann sind wir es auch! Schön, dass es Ihnen wieder gut geht und sie wieder „mit den Hüften wackeln können“ :-)))

Ihre lobenden Worte und Ihren Dank geben wir sehr gern an unsere KollegInnen weiter.

Bleiben Sie gesund und aktiv – und trotzdem etwas vorsichtig bei der Glätte draußen!

Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Wenn Hüfte - dann Eisenberg!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich und professionell)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitzenqualität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Effizient und nachvollziehbar)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Präzisionschirurgie gepaart mit "Wohlfühlpflege"
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Hüft-Tep bei Dysplasiecoxarthrose beidseits
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ein "Wiederholungstäter". Nachdem ich mir in dieser Klinik im August 2016 die erste Hüft-Endoprothese erfolgreich habe einbauen lassen, war nun im Dezember die andere Seite dran. Nachdem die Kontrolluntersuchung der ersten Seite den bereits "gefühlten" Erfolg bestätigte, habe ich umgehend den OP-Termin für die zweite Hüfte vereinbart. Und erneut haben es die gleichen "Profis" gerichtet :) Das Ergebnis ist ein Traum!!! Mit nun zwei reparierten Hüften war ich noch schneller mobil als nach dem ersten Streich. Sicher ist mir jetzt beim zweiten Mal auch ein wenig der Respekt vor dem unbekannten "Danach" abgegangen :)
Am ersten Tag nach der OP sicher auf eigenen Beinen gestanden, am zweiten Tag bereits unter physiotherapeutischer Aufsicht ein paar Treppen erklommen (auf eigenen Wunsch :)), Schmerzen absolut tolerabel und zunehmend nicht mehr vorhanden. Ich bin einfach nur happy!!! Sowohl handwerklich-chirurgisch (Herr Goralski: Ich bin ihr größter Fan!!!) als auch pflegerisch-menschlich ist diese Klinik in meinen Augen eine Sensation! Erneut auf Station 2B untergebracht, fühlte ich mich wie wieder "unter Freunden" :) Sämtliche Schwestern auf dieser Station verbreiten ein Klima, bei dem man gar nicht anders kann, als gut gelaunt gesund zu werden. Immer freundlich, immer ansprechbar, das Herz am rechten Fleck und bei aller Belastung trotzdem immer mit Humor und Empathie beim Patienten - das verdient nach meinem Ermessen höchsten Respekt und nochmal ein dickes, fettes DANKESCHÖN!Mädels: bleibt bitte wie ihr seid, besser gehts nicht! Meine AHB (Reha) ist nun fast zu Ende: Mein Befinden ist sensationell - keine Schmerzen, die Unterarmgehstützen nehme ich "aus Anstand" noch mit :)Die Beweglichkeit ist im erlaubten Maß komplett wieder hergestellt, am Muskelaufbau arbeite ich fleißig weiter. Fazit: Wenn jemand eine oder mehrere 1A-Hüfte(n) braucht - geht nach Eisenberg!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.02.2017

Hallo Spechthüfte,

„…Präzisionschirurgie gepaart mit "Wohlfühlpflege… " – das haben Sie sehr schön gesagt!
Und als „Wiederholungstäter“ ist es für uns erst recht eine Bestätigung unserer Arbeit. Ihre vielen lobenden Worte sind bei den freundlichen KollegInnen der 2 B gelandet und auch Dr. Goralski freut sich über seinen neuen Fan! :-)
Bleiben Sie fit und arbeiten Sie weiter fleißig am Muskelaufbau - sie wissen ja jetzt, wie´s geht! Und irgendwann können Sie uns doch nochmal besuchen – zumindest auf einen Kaffee in unserem neuen Bettenhaus.

Bis dahin - Bleiben Sie gesund, aktiv und weiterhin so lebensfroh!
Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

SUPER - KLINIK

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verletzung und nachfolgend Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 01.11.2016 im Waldklinikum an der Hüfte operiert.Von Dr. Windisch bekam ich eine Total-Endoprothese eingesetzt. Das Ergebnis macht mich überglücklich. Ich kann wieder schmerzfrei laufen und meine Lebensqualität hat sich erheblich verbessert.Ich möchte mich bei ihm und dem gesamten Pflege- und Arztpersonal dafür bedanken und kann nur sagen - weiter so !!
Ich kann nichts Negatives über die Klinik berichten, weder fachlich, noch über Sauberkeit und Hygiene. Alles war in bester Ordnung
Renate Plobner aus Gera

TEP Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ein rundum funktionierendes Klinikkonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
totale Abnutzung Kniegelenk,
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt am 01.11.2016 eine TEP am linken Knie.
vom Tag der Aufnahme bis zum Entlassungstag hat man sich nicht wie in einer Klinik gefühlt sondern wie in einem Hotel mit med. Versorgung. Angefangen von der Freundlichkeit und Kompetenz des gesamten Personals bis hin zur Ausstattung der Zimmer und Gemeinschaftseinrichtungen. Die Versorgung war sehr gut. Jederzeit hat man als Patient die Möglichkeit seine Bedürfnisse zu äußern und diese werden von den Ärzten und Schwestern nach besten Möglichkeiten erfüllt.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an das OP Team und das Schwesternteam auf der A1.
Aus meiner Erfahrung heraus, kann ich nur jedem der Probleme mit dem Knie hat raten nach Eisenberg ins Waldklinikum zu gehen.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Hallo LutzD,

„..wie im Hotel…“ - das hören wir doch gern! Vielen Dank für Ihre lobenden Worte, wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind und sich bei uns wohl gefühlt haben. Wir wünschen Ihnen beste Genesung und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund – und aktiv. Nur mit dem „guten Rutsch“ nehmen Sie sich doch bitte in Acht – es gibt heute Glatteiswarnung für Thüringen!

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Sehr kompetente und freundliche Betreuung und deshalb empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliches Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es erfolgte eine detaillierte Aufklärung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr fachkompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundlich und fachkompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Anriss Achillessehne rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2016 bekam ich telefonisch einen Termin bei der Oberärztin der Fußchirurgie.
In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei der Mitarbeiterin der Terminvergabe, Frau Janine Schubinski recht herzlich bedanken. Sie begegnete mir telefonisch sehr kompetent und freundlich. Das trifft übrigens auf alle in dieser Abteilung befindlichen Mitarbeiterinnen zu. Auch Nadine Lehmann ist da zu erwähnen. Die Schwestern der vorderen Anmeldung sind ebenfall sehr freundlich. Da kann sich manch eine andere Arztpraxis eine "Scheibe" abschneiden. Ich habe auch schon andere Mitarbeiterinnen in anderen Praxen kennengelernt. Jedenfalls finde ich die Freundlichkeit sehr toll. Da vergisst man gleich seine Schmerzen.

Die hohe Kompetenz der Ärztin, die mich behandelt hat, Frau Oberärztin Dr. Lange, war sehr fachkompetent und ebenfalls sehr menschlich. Deshalb möchte ich ein großes Lob aussprechen und mich recht herzlich bedanken.Sie stand mir sehr hilfreich zur Seite.

Freundliche Grüße von ihrer Parientin
Martina Hänse

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Liebe Frau Hänse,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Haus sehr zufrieden sind! Die Kolleginnen der Terminvergabe und in der Ambulanz sind fast immer die ersten Ansprechpartner für die Patienten; an sie wird danach nicht so oft gedacht. Umso mehr haben sich die beiden Kolleginnen über Ihre sehr freundlichen, lobenden Worte gefreut, die wir gleich an alle weiter geleitet haben. Wir hoffen, es geht Ihnen wieder besser! Wir wünschen Ihnen alles Gute und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund – und aktiv. Nur mit dem „guten Rutsch“ nehmen Sie sich doch bitte etwas in Acht – es gibt heute Glatteiswarnung für Thüringen! :-)

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Überragend Leistung aller Mitarbeiter

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht fast nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Lügt an dem Alter des Bettenhauses)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Spät, aber nicht zu spät!
Ich war im März 2015 zuerst auf der Intensivstation und dann auf der Inneren.
Ich hatte einen Schlaganfall und, wie mir die behandelnden Ärzten sagten, der erste Patient an dem eine Lyse im Eisenberg durchgeführt worden ist. Alles verlief super, ich war mega zufrieden. Von der Notaufnahme bis zur Entlassung!
Alles Mitarbeiter waren super nett, und ich hatte immer den Eindruck gehabt das jeder wusste von was er spricht!
Also mein Dank gilt allen Mitarbeitern im Krankenhaus, bitte machen Sie weiter so!!

Gottes Segen für Sie alle
Frank Günther aus Gera

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Lieber FrankGünter,

Vielen Dank für Ihr „Daumen hoch“ für unser Haus. Ihr Lob hat unsere KollegInnen sehr gefreut. Ja, Sie waren ein besonderer Patient – mit der ersten Fibrinolyse bei Schlaganfall seit Einführung des Teledocs in Zusammenarbeit mit der Stroke Unit des UKJ (dem sogenannten Projekt "Satelit".) Der Fall bestärkt uns, die fachliche Expertise in der Akutneurologie über den Weg der Telemedizin regional zu erweitern und wie gezeigt erfolgreich einzusetzen.
http://www.krankenhaus-eisenberg.de/klinik-fuer-innere-medizin/schwerpunkte/schlaganfall/

Und was unser Bettenhaus betrifft: Sie haben sicher gesehen, dass wir derzeit neu bauen. Ein ungewöhnliches „Patientenhotel“ mitten im Wald für jedermann. Vielleicht besuchen Sie uns dann einfach mal im neuen Haus auf einen Cappuccino in der Cafeteria? Der Weg von Gera ist ja kurz… :-)

Wir wünschen Ihnen alles Gute und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund – und aktiv!

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Vielen Dank allen Ärzten, Schwestern und Pflegern!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Beste, was ich je erlebt habe.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Fragen blieben offen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser gehts nicht.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Teils ungewohnt, aber dennoch perfekt.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles da, was man braucht.)
Pro:
Alles!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Dekompression und Fusion LWK 4/5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es lohnt sich eben doch, etwas länger zu recherchieren und ein paar Kilometer weiter zu fahren, um sich kompetent behandeln zu lassen!

Ich musste mich Ende November 2016 einer Versteifungsoperation meiner Wirbelsäule unterziehen und habe lange nach einer geeigneten Klinik gesucht.

Nach langem Abwägen habe ich mich dann für das Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“ in Eisenberg entschieden und ich muss sagen, dass dies die absolut richtige Wahl war.

Schon die stationäre Aufnahme in der ZMA auf Ebene 3b war so positiv anders als alles, was ich bisher erlebt habe. Eine total ruhige Atmosphäre und die absolut netten und aufmerksamen Ärzte, Schwestern und Pfleger nahmen mir gleich am Anfang alle Ängste und Bedenken.

Dieses angenehme Gefühl zog sich dank der jeweiligen Teams weiter durch die Vorbereitung zur OP, die Betreuung auf der ITS danach und die Pflege auf der Station 2A. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Die lockere und entspannte Art des Umgangs, die Pflege und nicht zuletzt die Verpflegung tragen sehr zur schnellen Genesung bei!

Mir geht es wieder besser, und sollte noch einmal eine Behandlung notwendig werden, weiß ich schon jetzt, wo ich diese durchführen lasse!

Danke!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Hallo Andule68,

„Das Beste, was ich je erlebt habe…“ schrieben Sie – das ist ein wunderbares Lob für die tägliche Arbeit unserer KollegInnen. Sehr gern haben wir das an alle Stationen weiter gegeben. Wir hoffen natürlich nicht, dass Sie so bald wieder ins Krankenhaus müssen. Aber falls doch, sind Sie uns herzlich willkommen! Vielleicht dann schon in unserem neuen Bettenhaus – Sie werden überrascht sein! Vorerst aber hoffen wir, es geht Ihnen wieder besser und Sie bleiben so optimistisch und mobil.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund – und aktiv!

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Wahnsinnig gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
absolute Spitzenleistug des OP Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im November an der Hüfte operiert.
Es gab nicht einen Tag wo man unzufrieden hätte sein können.
Tolle Ärtze,super nette Schwestern auf der E2A und gute Physiotherapeuten.
Noch mal meienen bestenden dank auch an Herrn Prof.Dr.Matziolis und sei Team.
Als Abschluss kann man eigentlich nur sagen ,daß man diese Klinik weiterempfehlen muß.


Noch mal Danke

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Hallo Pit 112,

prima, es geht Ihnen gut und Sie sind zufrieden. Das freut uns außerordentlich. Herzlichen Dank auch für Ihr Lob an all unsere KollegInnen und besonders das OP-Team. Empfehlen Sie uns gern weiter! Ein Tipp noch: auch im nächsten Jahr veranstalten wir wieder Gesundheitsforen – diesmal zum Thema Hüfte. Falls Sie also im Nachgang noch Fragen haben oder einfach jemanden haben, der sich über Hüftschmerz informieren muss (will ? ) – schauen Sie doch unter www.gesundheitsforum-orthopaedie.de. Dort gibt es demnächst die Veranstaltungstermine. Danke für die volle Sternzahl! Wir wünschen Ihnen alles Gute und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund – und mit flottem Hüftschwung wieder aktiv!

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Wenn ins Krankenhaus dann nur in RE - Eisenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Neubau ist in Sicht)
Pro:
So viel passt nicht in die Zeile
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
OP des Ellenbogens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 12 Tage Patient in der RE Klinik ich habe mich wirklich sehr sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Das gesamte Personal ist super freundlich in allen Abteilungen ab der zentralen Aufnahme über den OP Bereich zur wachstadion und dann auf der Stadion 2A !! Durch die offene und auch lockere Art wird von allen ein Vertrauensverhältnis aufgebaut . Ich habe mich wirklich noch nie so gut Betreut gefühlt alle Ärzte haben immer ein offenes Ohr auch wenn das sicher für Sie bei den Pensum an Patienten nich einfach ist . Auch ein großes Lob an die Aufwachstation wo ich nach der Op super betreut wurde und die haben wirklich gut zu tun aber hatten immer freundliche liebe Worte. Großes großes Lob an Alle !
In Anbetracht das der Neubau Bettenhaus 2018 fertig gestellt werden soll kann man über die alte Fernsehtechnik und das man sich mit ein anderen Patienten in den Fernseher reinreiten muss drüber weg sehen. Das machen die Pflegekräfte bzw Schestern mehr als wieder gut. Auch die Auszubildenden machen einen super Job und bringen überwiegend ein lächeln in die Patientenzimmer und immer ein Netten Spruch um Lockereit rein zu bringen.
Natürlich möchte ich auch die Küche nicht vergessen wo ich manchmal überlegt habe ob ich in einen Hotel bin oder im Krankenhaus. Nicht nur das die Auswahl riesig ist und der Geschmack super kann ich über die Anrichtung vom Essen nur sagen hier ist auch das Auge mit .

Kurzer Abschluss zu mein Bericht :
Rudolf Elle Klinik Eisenberg Sie können Stolz sein auf solch ein Personal in allen Abteilungen!!! Da hab ich schon anderes erlebt .......

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 23.12.2016

Lieber AndreK69,

so viel Lob – das tut wirklich gut! Wir freuen uns auch, dass Sie –neben den anderen Kollegen und Stationen- extra unsere Azubis erwähnt haben. Denn auf den Nachwuchs sind wir sehr stolz; regelmäßig gehören sie zu den Besten des Ausbildungsjahrganges. Was die technische Ausstattung der Zimmer betrifft… ja, wir wären lieber heute als morgen schon im neuen Bettenhaus und würden Ihnen Ihr eigenes TV-Gerät zur Verfügung stellen. Doch es wird – in diesem Tagen wurde bereits die erste Decke gegossen. Wir freuen uns sehr auf das neue Haus.

Danke für Ihren netten Kommentar, wir sind in der Tat sehr stolz auf unsere Kollegen! Nun wünschen wir Ihnen alles Gute und ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bleiben Sie auch in 2017 gesund. Und: bitte ellenbogenschonend durch´s Leben gehen... *schmunzel*

Herzliche Weihnachtsgrüße
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Wenn OP nötig, dann nur Waldkrankenhaus Eisenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
absolute Spitzenleistung des OP-Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

optimale Beratung mit für einen Laien verständlichen Worten, Ablauf bei der Aufnahme Top organisiert mit klarem Ablauf und super Personal (Schwestern und Ärzte), OP sehr gut verlaufen, auch auf Station wieder beste Behandlung durch Pflegepersonal und Ärzte.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 24.11.2016

Hallo Felted,

herzlichen Dank für das "Daumen hoch!" und das große Lob für unser Team! Sehr gern haben wir das an die Kollegen weiter gegeben. Und falls doch mal wieder -was niemand wünscht- eine OP anstehen sollte: Sie wollen wieder zu uns kommen. Und wir sagen: Herzlich Willkommen. Aber eigentlich wollen wir Sie nur mal als Gast in der Cafeteria unseres neuen Bettenhauses haben ;-) und wünschen Ihnen daher alles Gute, bleiben Sie auf jeden Fall gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Topp Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
schwerer Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 01.11 - 04.11.2016 lag ich auf der Station 2A im Eisenberger Waldkrankenhaus. Ich hatte eine OP an einem schweren Bandscheibenvorfall. Betreut von einem tollen Team von Ärzten und Schwestern. Deshalb möchte ich mich noch einmal bei allen bedanken.

R. Rauschenbach

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 24.11.2016

Hallo R. Rauschenbach,

wir freuen uns sehr, dass es Ihnen wieder gut geht und Ihnen der Aufenthalt bei uns geholfen hat.Danke auch für die volle Punktzahl. Ihr Lob ist schon bei den Kollegen im OP und auf der 2A angekommen. Vielen Dank dafür, bleiben Sie aktiv und gesund!
Alles Gute und eine schöne entspannte Adventszeit
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Sauberkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hämorrhoiden 3.Grades
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich lange gezögert hatte, mit meinen Hämorrhoiden überhaupt zum Arzt zu gehen, wurde ich im September in Eisenberg operiert. Ein Klinikaufenthalt ist eigentlich nichts Schönes, aber die Freundlichkeit, mit der man mir dort begegnete war super. Auch die Klinik selbst ist toll. Die Sauberkeit, das Essen, die Kompetenz des gesamten Personals - einfach Spitze. Ich hab mich rundum wohl, und gut aufgehoben gefühlt und möchte einfach noch einmal Danke sagen. Doktor Konrad ist für mich einfach der Beste!

2 Kommentare

Klinikleitung-REK am 24.11.2016

Hallo Tine541,

ja, Ihre Erkrankung ist so ein Thema... Viele leiden darunter, kaum Einer spricht drüber. Um so besser, dass Sie mit Ihrer Bewertung hier den Betroffenen Mut machen!

Volle Sternzahl - DANKE dafür! Ihr Lob haben wir sehr gern an unsere Kollegen und natürlich auch an Chefarzt Konrad weiter gegeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund (und falls mal wieder was wäre, kommen Sie diesmal rechtzeitig! ;-)

Viele Grüsse
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

  • Alle Kommentare anzeigen

Vollste Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie -OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im November am Knie operiert und habe nur die besten Erfahrungen gemacht.Das begann bei der Untersuchung in der Ambulanz und ging weiter bis zur Entlassung.Es gab nicht einen Tag wo man unzufrieden hätte sein können.Die Freundlichkeit und Kompetenz aller Mitarbeiter sind einfach vorbildlich.Ganz besonders möchte ich mich beim Team der Station 1a bedanken welche mich vom Zeitpunkt nach der OP bis hin zur Entlassung einfach super betreut hat.Als Abschlusss kann man eigentlich nur sagen,daß man diese klinik weiterempfehlen muß.


Nochmals vielen Dank

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 08.11.2016

Hallo und Juhuuu auch von unserer Seite. Wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind und es Ihnen offenbar sehr gut geht!
Ihr Lob geben wir sehr gern an unsere Kollegen weiter. Und wenn Sie die 1 A demnächst noch mal wiedersehen wollen, schalten Sie einfach den Fernseher ein. Am 01. Dezember läuft ein Beitrag im MDR "Hauptsache gesund!"
Empfehlen Sie uns gern weiter und alles Gute Ihnen, bleiben Sie fit und gesund!

Weiter zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krankenhausaufenthalte sind nie was tolles, aber hier kann man sich wohl fühlen. Tolle Ärzte, super nette Schwestern und auch Physiotherapeuten. Und Hygiene wird groß geschrieben.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 08.11.2016

Liebe Paula173,

herzlichen Dank für Ihr Lob! Ja, viele Menschen haben Angst oder Bedenken vor einem Krankenhausaufenthalt. Um so besser, dass Kommentare wie der Ihre die Bedenken erleichtern können. Danke dafür!
Wir freuen uns, dass es Ihnen gut geht und schicken sportliche Hüftschwung-Grüße :-)

Alles Gute, Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

weiter zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich rundherum sehr gut und kompetent betreut!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Liebe Frieda83,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit allem sehr zufrieden waren und hoffen, dass es Ihnen nach dem Aufenthalt bei uns wieder gut geht.
Bleiben Sie gesund - wir wünschen Ihnen alles Gute!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Super Theam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nein
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Neues rechtes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super auf Station 1A ein tolles Theam von Ärzten und Schwestern auch bei den Auszubildenden Schwestern mein Danke schön behaltet weiter die Freundlichkeit und die Nerven auch wenn es nicht immer einfach ist ! Ein bessereres Krankenhaus habe ich noch nicht kennen gelernt Vielen Dank Petra Thieme

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Liebe Frau Thieme,

Danke für die 5-Sterne-Bewertung! Unser Team auf der 1A ist 1A, das haben schon viele Patienten bestätigt. Unsere Azubis gehören zum Team und sind genau so top.Wir freuen uns, dass es Ihnen gut geht, bleiben Sie gesund und empfehlen Sie uns gern weiter!

Herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Tolle Klinik - kompetente Ärzte - super Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung vor der OP war super)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP-Team sehr eingespielt, viel Erfahrung, zeigt sich im Ergebnis!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (läuft alles super strukturiert ab!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das neue Bettenhaus kommt ja...)
Pro:
Einfühlsamkeit des Operateurs und des Anästhesisten
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzbandplastik nach gerissenem vorderen Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im August 2015 wurde ich mit einer Kreuzbandplastik nach gerissenem vorderen Kreuzband versorgt. Gut ein Jahr später möchte ich nun die Chance nutzen, noch einmal sehr viel Dank und Lob auszusprechen. Mittlerweile ist mit meinem Knie wieder aller Sport so wie vor der OP möglich, das freut mich unglaublich.

- Danke an Dr. Pietsch, der mir mit viel Erfahrung ein hübschen neuen und voll funktionsfähigen Kreuzbandersatz eingesetzt hat.
- Danke an Dr. Saul, der als Anästhesist während der OP gut auf mich und meine Vitalfunktionen aufgepasst hat.
- Danke an das Pflegeteam der Station 1a für die Pflege nach der OP.
~ Danke an alle Mitarbeiter des Waldkrankenhauses für einen reibungslosen Ablauf von A bis Z.

Ganz besonders möchte ich mich dafür bedanken, dass meine großen Ängste im Vorfeld der OP sowohl vom Operateur als auch vom Anästhesisten ernst genommen wurden und man versucht hat, möglichst viel auf mich einzugehen.
Das war super und hat bei mir dafür gesorgt, dass ich trotz großer Angst einer OP zugestimmt habe.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo FrisbeePlayer,

ein Jahr lang sind Sie schon wieder fit - das freut uns sehr! Ihren Dank geben wir sehr gern an unsere Operateure, Anästhesisten und die KollegInnen aus der Pflege weiter. Es ist gut zu hören, dass Ihnen die Ängste genommen wurden und Sie froh über die OP und das Ergebnis sind. Bleiben Sie fit und sportlich aktiv; wir wünschen Ihnen alles Gute!

Viele Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung super
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TepD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann ich an Patienten mit Knieproblemen von ganzen Herzen weiter empfehlen..... alles topp...Behandlung sehr gut...Personal kompetent und sehr freundlich......deshalb ein größere Danke..Gitta Fuchs

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Liebe Frau Fuchs,

herzlichen Dank für Ihre super Bewertung und das Lob, das wir sehr gern an unsere Kollegen weiter geben. Bleiben Sie gesund! Alles Gute und herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Sehr kompetent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hoher Hygiene Standard
Kontra:
WLAN könnte schneller sein
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Schwestern waren sehr nett und kompetent. Die bevorstehende Op wurde sehr gut erklärt. Der Hygiene Standard ist sehr hoch. Ein dank an alle Mitarbeiter

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Liebe Hanna571,

herzlichen Dank für Ihr Lob! Was das langsame Internet betrifft – ja, auch wir hadern mit dem Zustand. Doch leider können wir die Leitungen nicht schneller machen. In den nächsten Monaten wird das Netz in Eisenberg aufgerüstet. Spätestens im Neubau werden wir dann auch mit Highspeed surfen können. Die perfekte Hygiene ist essentiell für den Krankenhausbetrieb. Sie haben gesehen – vor jedem Zimmer und an jedem Bett finden Sie Desinfektionsspender. Unser Hygienebeauftragter schult unsere Mitarbeiter dazu regelmäßig.

Herzliche Grüße und alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

SEHR EMPFEHLENSWERT

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES SUPER
Kontra:
Krankheitsbild:
schweißdrüsenabzeß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit in der gesamten Klinik. DIE STATION 4A SUPER ÄRZTE;SCHWESTERN;SCHÜLER UND PFLEGER. VERSTÄNDNISVOLL,MITFÜHLEND. MAN KANN DAS GARNICHT IN WORTE FASSEN EINFACH SUPER UND DIE KLINIK IST SEHR EMPFEHLENSWERT:

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo und herzlichen Dank für die vielen lobenden Worte, die wir gern an die Kollegen der 4 weitergeben! Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung bei uns sehr zufrieden waren. Bleiben Sie gesund und empfehlen Sie uns gern weiter. Alles Gute und herzliche Grüße aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Freundlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient der Stadion 4a . Diese Stadion zeichnet sich durch besonders hohe Freundlichkeit aus. Keiner der Mitarbeiter war je schlecht gelaunt. Man konnte ständig Fragen stellen und wurde immer gut beraten. Jeder einzelne Mitarbeiter gibt dort sein Bestes. Danke nochmal an Alle.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo Gerry5,

wir freuen uns sehr, dass es Ihnen wieder gut geht und Sie mit der Behandlung in unserem Haus zufrieden waren. Unsere Kollegen sind die Besten! :-)


Herzliche Grüße und alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Super Team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals ganz herzlich beim gesamten Ärzteteam und Pflegepersonal der Station 4a für die tolle und liebevolle Betreuung während meines stationären Aufenthaltes im Juni/Juli 2016 bedanken.Ich habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Dieses Krankenhaus kann ich mit sehr guten Gewissen weiter empfehlen. Vielen vielen Dank für alles !!!

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo Konstanze51,

wir freuen uns sehr, dass es Ihnen wieder gut geht und Sie mit der Behandlung in unserem Haus zufrieden waren. Ihr Lob geben wir sehr gern an unsere Kollegen der Station 4 a weiter.


Herzliche Grüße, empfehlen Sie uns weiter.

Alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Ich möchte mit ein paar Zeilen Danke sagen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
WEITER SO
Kontra:
Gibt es in meiner Erfahrung Nicht
Krankheitsbild:
Hand op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfangs an behandelt wurden als sei ich die Nummer 1.
Ärztin Super und das Personal auf Stadion 3 und nach der Op Stadion 4 kompetent super nett. Alle das Herz an der richtigen Stelle. DIe Ergo die mir meine Schiene angepast haben Sehr nett Freundlich.

FÜR MICH DIE BESTE ENTSCHEIDUNG GEWESEN DAS ICH MICH FÜR DIESES KLINIK ENTSCHEIDEN HABE.

DANKE WEITER SO.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo Katja76,

Sie schreiben: FÜR MICH DIE BESTE ENTSCHEIDUNG GEWESEN DAS ICH MICH FÜR DIESES KLINIK ENTSCHEIDEN HABE.

Das ist ein großartiges Kompliment, das uns sehr stolz macht! Herzlichen Dank für Ihr Lob, das wir sehr gern an all unsere Kollegen weiter geben.

Herzliche Grüße!

Alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Hier arbeiten ausschließlich Profis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Noch nie so gut aufgeklärt worden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durchweg "Goldstandard")
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (strukturiert und sinnvoll)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Vorfreude aufs neue Bettenhaus...)
Pro:
Medizinische und pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau
Kontra:
Gluthitze im "Plattenbau", aber dafür kann keiner was...
Krankheitsbild:
Hüft-Tep bei Dysplasiecoxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte mich wegen unzumutbarer Wartezeit auf einen OP-Termin in Leipzig aufgrund der Top-Bewertungen für diese Klinik entschieden.
Von der Vorstellung in der orthopädischen Ambulanz bis zum heutigen Tag der Entlassung nach der OP gab es nichts, aber auch garnichts zu bemängeln.
Hatte gehörigen Respekt vor dem Eingriff. Aber jegliche Bedenken wurden durch kompetente und umfassende Beratung zerstreut. Am präoperativen Einweisungstag verliefen alle Untersuchungen/Befunderhebungen zügig und sehr persönlich. Die OP selbst verlief komplikationslos und vom Ergebnis bin ich im Moment (1 Woche danach) begeistert. Muss mich beherrschen, noch nicht "loszurennen" :) Nach monatelangen heftigen Schmerzen fühlt sich das an wie ein Wunder... Mein ganz besonderer Dank gilt "meinem" Operateur - Sie sind ein grandioser "Handwerker"! Ebenso gebührt dem gesamten Pflegeteam der Station 2B ein symbolischer Kniefall (darf ich leider noch nicht :)) für ihre stets hilfsbereite, zuvorkommende und familiäre Betreuungsarbeit. Aber auch Physiotherapeuten, Reinigungskräfte, Küche,... geben dort täglich ihr bestes!
Die linke Hüfte war der erste Streich, die andere muss auch noch dran glauben. Mein Entschluss steht fest: das wird nirgendwoanders gemacht! Ich komme wieder.
Nun geht es erstmal gut vorbereitet in die AHB.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo Spechthüfte,

das sind ja viele Komplimente auf einmal - toll! Wir freuen uns, dass sie den Weg von LE nach EIS gefunden - und das auf keinen Fall bereut haben. Der "symbolische Kniefall" ist nicht nötig; unsere KollegInnen freuen sich, dass es Ihnen gefallen hat und es Ihnen gut geht. Und falls Sie ja doch noch die zweite Hüfte bearbeiten lassen wollen - Sie sind jederzeit wieder gern bei uns willkommen. Dann vielleicht schon im neuen Bettenhaus! :-)


Herzliche Grüße!

Alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg!

Pfannenwechsel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP-Vorbereitung, -ablauf, Hygiene u.Personal hervorragend
Kontra:
Anklopfen an die Tür vom Personal u.Ärzten nervt
Krankheitsbild:
Verschleiß Hüftpfanne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach unerträglichen Schmerzen im Hüftgelenk und der Notwendigkeit einer OP habe ich mich im Juni kurzfristig entschlossen, mir einen Termin in der Orthesensprechstunde zu holen. Eine Wo.später saß ich in der Sprechstunde. Nach dem Röntgen und Puntion d.Hüfte stand fest, ohne OP geht nichts mehr. Der Termin war auch recht schnell festgemacht, 3 Wo.später. Von der Aufnahme und dem nachfolgenden Ablauf bis zur Entlassung gibt es nichts zu meckern. Bei mir wurde die Hüftpfanne gewechselt, die sich nach 9 Jahren Richtung Becken verschoben hat. Dr.Brodt sei Dank. Er hat mich operiert und auch am nachfolgenden Tag alles verständlich erklärt. Die Op war nicht einfach, Pfanne raus, im Becken was unterfüttert, neue größere Pfanne rein und mit 3 Schrauben arretiert. Zur Zeit bin ich noch in der "Ruhephase", d.h. 8 Wo.nur 10% belasten. Dann Reha. Nach d.Op auf Intensivstation, Betreuung hervorragend. Station 2A anschließend beste Betreuung, kompetente Schwestern, Hygiene einwandfrei, habe ich noch nirgends so erlebt. An jedem Bett ein Desinfektionsmittel, was auch vom Personal u.Ärzten rege genutzt wurde. Die Wunde wurde mit einem Wagenpflaster "versiegelt" u.erst beim Ziehen d.Klammern entfernt, somit hatten Keime keine Chance.
Ich kann nur sagen: Weiter so! Und nochmals Danke!
Ein Dankeschön auch an die Physiotherapeutin.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 01.11.2016

Hallo Rennsteigbindel,

volle Sternzahl und sehr zufrieden - das freut uns sehr! Gut, dass es Ihnen nach den Schmerzen jetzt wieder gut geht! Der das Team der Station 2, die Physiotherapie und auch OA Dr. Brodt freuen sich über ihr Lob. Die hervorragende Hygiene ist essentiell für den Krankenhausbetrieb. Sie haben gesehen – vor jedem Zimmer und an jedem Bett finden Sie Desinfektionsspender. Unser Hygienebeauftragter schult unsere Mitarbeiter dazu regelmäßig. Und falls Sie sich irgendwann noch die zweite Hüfte "bearbeiten" lassen wollen - Sie sind jederzeit wieder gern bei uns willkommen. Dann vielleicht schon im neuen Bettenhaus! :-)


Herzliche Grüße!

Alles Gute Ihnen aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Hervorragende Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Analprolaps, Hämorrhoiden 3.Grades
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleines Krankenhaus mit sehr freundlichem Personal.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung verlief alles reibungslos.
Unterbringung erfolgt in 3 Bettzimmern mit Bad. Gut ausgestattet.
Auch die Verpflegung war gut. Essen wird noch selbst gekocht. Daher auch frisch und gut.

Aufenthaltsgrund : Starr OP
Guter Verlauf , keine Probleme

Wer Proktologische Probleme hat,
sollte sich hier untersuchen oder operieren lassen CA Konrad ist der einzige Proktologe im weiteren Umkreis und hat viel Erfahrung.
Es gibt auch die Ambulanz , die auch zu empfehlen ist

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 18.09.2016

Herzlichen Dank für Ihr Lob und die freundlichen Worte! Das geben wir sehr gern an die Kollegen weiter. In unserem Haus haben wir die größte koloproktologische Krankenhaus-Ambulanz Thüringens mit kompetenten Experten. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung der Kollegen sehr zufrieden waren und Ihnen gut geholfen werden konnte.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute - bleiben Sie gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Bandscheibenvorfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen eines Bandscheibenvorfalles in der Klinik. Von der Ambulanz über die Aufnahme bis hin zur eigentlichen Betreuung kann ich nur eine sehr positive Bilanz ziehen. Sehr freundliches und kompetentes Personal.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 19.08.2016

Hallo OliP2,

herzlichen Dank für Ihr Lob, welches wir gern an die Kollegen weiter gegeben haben!
Wir freuen uns, dass es Ihnen wieder besser geht und wünschen Ihnen alles Gute - bleiben Sie gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Einfach toll!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des gesamten Personals, von der Reinungskraft über das Plegepersonal bis hin zum Chefarzt, wirklich top!!!!
Kontra:
Fällt mir jetzt gar nix ein... Ach doch, das WLAN ist sehr langsam...
Krankheitsbild:
Unfall
Erfahrungsbericht:

Alles wirklich super gelaufen. Möchte besonders das sehr nette Personal loben!!! Hab ich in anderen Krankenhäusern schon ganz anders erlebt!!! Bin rundum sehr zufrieden...????

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 19.08.2016

Lieber Ralf82,

volle Punktzahl – das macht uns stolz und zufrieden! Und unser nettes Pflegepersonal wurde ja schon häufig gelobt. Toll, dass Sie das auch so sehen! Was das langsame Internet betrifft – ja, auch wir hadern mit dem Zustand. Doch leider können wir die Leitungen nicht schneller machen. In den nächsten Monaten wird das Netz in Eisenberg aufgerüstet. Spätestens im Neubau werden wir dann auch mit Highspeed surfen können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - bleiben Sie gesund!
Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

zufriedenstellendes Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ges. med. Behandlung
Kontra:
organisator. Abläufe während der Aufnahme
Krankheitsbild:
Verschleiß Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch Internetrecherche zum Hüftgelenk (TK-Klinikführer … Transplantation Hüftgelenk mit Schwerpunkt hohe Fallzahlen u. Patientenzufriedenheit) bin ich auf das Waldkrankenhaus Eisenberg aufmerksam geworden.
Gleich bei meiner ersten Kontaktaufnahme in d. Sprechstunde des Department Hüfte, hatte ich den Eindruck hoher Fachkompetenz. Vom gleichen Arzt, der die Erstuntersuchung durchgeführt hatte, wurde dann ca. 8 Wochen später (mein Wunschtermin) auch operiert. Die OP verlief reibungslos und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Auch nach der OP war ich weitgehend schmerzfrei. Auch vom Schwesternteam der Stat. 2B könnte ich nur Gutes berichten.
Die Hygiene im Haus war vorbildlich u. wurde vom ges. Personal (von den Besuchern allerdings weniger) ernst genommen.
Gleich am 1. Tag nach der OP kam die Physiotherapeutin u. ich konnte/ mußte neben dem Bett stehen.
Bereits am 3. Tag nach der OP konnte ich selbstständig an 2 Unterarmstützen zur Toilette u. zum Waschbecken laufen (Zimmer mit 3 Personen u. integrierter Naßzelle). Inzwischen habe ich eine Anschlußrehabilitation im Fachklinikum Brandis beendet u. resümiere insgesamt eine erfolgreiche Aktion, die ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 19.08.2016

Wir freuen uns, dass Sie einen sehr guten Eindruck unseres Hauses hatten und die Behandlung sehr erfolgreich war! Laut „Weißer Liste“ und ähnlichen Patientenforen liegt unser Haus weit vorn: 92 % aller Befragten empfehlen das Waldkrankenhaus Eisenberg weiter (82%=Bundesdurchschnitt). Als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) führen wir jährlich eine hohe Anzahl entsprechender OPs durch. Die Hygiene ist essentiell für den Krankenhausbetrieb. Sie haben gesehen – vor jedem Zimmer und an jedem Bett finden Sie Desinfektionsspender. Unser Hygienebeauftragter schult unsere Mitarbeiter dazu regelmäßig.

Herzliche Grüße und alles Gute aus dem Waldkrankenhaus Eisenberg

Spitzenmäßig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.07.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Team
Kontra:
Es gibt nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Personal. Fragen bei Visiten sind vom Arzt als auch von den Schwestern freundlich und kompetent beantwortet worden. Das Pflegepersonal auf der Station 2a war sehr freundlich. Die Versorgung ist top.
Die Visiten wurden immer mit dem operierenden Arzt durchgeführt.
Macht weiter so. Daumen hoch. Einfach nur Spitze.

1 Kommentar

Klinikleitung-REK am 19.08.2016

Hallo SiggiW,

„Top Team“ schreiben Sie – und das sehen wir genau so! Herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte für das Top Team, die wir natürlich auch weiter gegeben haben. Wir freuen uns, dass es Ihnen wieder gut geht und wünschen Ihnen auch in Zukunft viel Gesundheit und alles Gute!

Ihr Waldkrankenhaus Eisenberg

Hier bin ich Mensch....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es ist alles da, was man benötigt)
Pro:
Reden mit dem Patienten - nicht über ihn
Kontra:
es gibt immer etwas zu kritisieren; man sollte es gleich tun
Krankheitsbild:
Trümmerfraktur- Gekoppelte Knie- Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 76 Tagen Waldkrankenhaus seit Ende März 2016 möchte ich meine Erfahrungen weitergeben:
-vier mal ausgesprochen freundliche Schwestern und Ärzte in der Notfallaufnahme
-im Pflegebereich bereitwillige und schnelle
Hilfe auch in der Nacht, Übergabe bei
Dienstwechsel am Patientenbett schaffte Vertrauen und vermied Missverständnisse, sollte überall so ablaufen!
-Physiotherapie perfektes und kompetentes Team!
-Ärzte haben mein volles Vertrauen,reden bei
Visiten nicht über die Patienten sondern mit
ihnen,erklären geduldig und beantworten jede
Frage, vom Können und OP- Erfolgen bin ich
schwer beeindruckt! Mein Knie wurde mir nach
einer Trümmerfraktur,Keim nach OP in Italien,
Thrombose und daraus folgenden Komplikationen
gerettet und der Einbau einer Endoprothese
war erfolgreich. Meine Hochachtung!
-Abläufe im Haus von der Aufnahme bis zur
Entlassung sind gut koordiniert und hilfreich
-Im kleinen Laden findet man alles Nötige und
die Enge wird durch freundliche Hilfestellung
ausgeglichen. Außergewöhnliche Freundlichkeit
konnte ich auch in der Cafeteria erleben, dazu
köstliche und preiswerte Angebote!
-von März bis Mitte Juli erfreute ich mich am
Garten, der aber jetzt den Baubeginn des neuen
Bettenhauses verkraften muss.

Weitere Bewertungen anzeigen...