• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Eifelklinik St. Brigida

Talkback
Image

Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Nordrhein-Westfalen

93 von 100 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

117 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klinik mit Herz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer könnten modernisiert werden)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis zur Entlassung von Ärzten und Schwestern gut umsorgt. Hier ist man Mensch und keine Nummer . Immer wieder gerne hier her wenns denn muss

"Scharzwaldklinik" in der Eifel

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonderer Dank gilt Herrn Dr. Sebastian Fritz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
./.
Kontra:
Keine Reha an Wochenenden und Feiertagen !
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

"Klein aber fein"
Ein Krankenhaus in dem man sich als Patient gut aufgehoben fühlt. Man wird als Individium behandelt und nicht als "Der Nächste bitte"
Man hat beim behandelden Arzt und erst recht auf der Station (3) immer das Gefühl, jemand zu sein, der um dessen Wohl man besonders bemüht ist.
Ich glaubte bisher auch, so etwas wie die "Schwarzwaldklink" oder die "Sachsenklinik" gebe es nur im Fernsehen. Offensichtlich gibt es so etwas ähnliches auch in Simmerath; nur heißt sie dort eben St. Brigida.
Nochmals herzlichen Dank an alle die dazu beitragen.

Hier darf man Mensch sein, nicht bloß Patient

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
teilweise Essen
Krankheitsbild:
Gynäkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr zuvorkommend und freundliches Personal überall, fachliche Auskunft jederzeit möglich, hier wird man als Mensch aufgenommen nicht als eine Patientennummer, sehr zu empfehlen

St.Brigida das Krankenhaus des Vertrauens

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man ist sehr gut aufgehoben !
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik mit sehr guten Fachärzten und Fachpersonal.
Eine gute Vorsorge und Nachsorge der OP.
Dort ist man in guten Händen und gut aufgehoben.
Auch die Betreuung auf den Stationen ist sehr gut,
sehr freundlich und Hilfsbereit.
Alles ist gemütlich und liebevoll!!

Ich kann die Klinik super weiter empfehlen.

Gutes familäres Krankenhaus gutes Essen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man fühlt sich gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis ins kleinste Details)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles gepasst)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Wartezeiten,gute organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich wohl und versorgt
Kontra:
Multi,Media Bereich könnte verbessert werden
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Familäres kleines nettes Krankenhaus.
War vom 28.04.2016 - 14.05.2016 mit einer Darmentfernug aut Stadion 6.Das Plegepersonal war spitze,sehr zuvorkomment und aufmerksam. Die fachliche Kompietenz,Beratung,Information zur OP.und die OP selbst zeugten von höchster Qualität.Ich habe mich dort sehr Wohl gefühlt.Man ist nicht nur eine Nummer.
Weiter zu empfehlen.
Danke für alles!

Kleines Krankenhaus-Großes Herz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die komplette Logistik ist sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich wurde in vollem Umfang informiert)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Operation und Behandlung haben oberste Qualität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Wartezeiten, organisatorisch tip top)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Gebäude ist halt nicht das schönste)
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 29.04.-04.05.2016 für eine Hüftgelenksprothese in St. Brigida.
Angefangen vom Empfang, den Ärzten, dem Pflegepersonal, dem Physioteam hat alles sensationell gut geklappt.
Ein Krankenhaus das den Menschen in den Vordergrund der Behandlung stellt.
Vielen Dank an meinen Arzt und sein Team, der Aufenthalt im Krankenhaus hat keine Wünsche offen gelassen.
Davon kann sich jedes andere Krankenhaus in Aachen und Umgebung eine Scheibe abschneiden.

....

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fachlichkeit
Kontra:
....
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe bei Ihnen entbunden bzw. hatte einen Kaiserschnitt. Die fachliche Beratung war kompetent. Das Zimmer war zu klein und zu voll auf Grund des vielen Besuches. Wir wussten nicht das wir auch hätten Besuch an anderer Stelle empfangen können. Ich habe mich und mein Baby selbst betreut, da die Station viel zu voll war und ich die Schwestern und Hebammen nicht noch mehr belasten wollte. Es war nicht Ordnung das man mir eine Tablette zwischen Tür und Angel anbot. Ich wusste nicht wen ich dort um Hilfe in meiner Situation bitten sollte. Dank meinem Mann und meiner Mutter bin ich so schnell wie möglich nach Hause gegangen bzw geflüchtet. Ich weiß das sie umstrukturieren, aber besser nicht auf den Rücken der Werdenden Mütter dort. Langsam beginne ich mich wieder zu fangen, aber als Mutter fühle ich mich noch nicht. Ich hoffe sie ändern etwas, damit andere Frauen mit besseren Gefühlen und ihrem Baby die Klinik verlassen. Denn diese Frauen brauchen Hilfe, egal wie alt sie sind und egal ob sie das erste oder fünfte Baby bekommen, und Nationalität spielt in einer solchen Situation auch keine Rolle. Wöchnerinnen sind Wöchnerinnen

Hervorragend

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr aufmerksam und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Crossektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war zwar sehr kurz,aber ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.Das Personal ist sehr freundlich und fürsorglich und zu jeder Zeit ansprechbar.Sehr gut fand ich den reibungslosen Ablauf meines kurzen Aufenthaltes und es gab keine Wartezeiten.Ganz besonders fiel mir die entspannte und ruhige Ausstrahlung des Pflegepersonals auf der Station 1 auf.Da ich vorher noch nie eine OP hatte,hat mich dies am meisten beeindruckt.DANKE!

Dankeschön

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 29.02.16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit in jeder Hinsicht
Kontra:
es gibt nichts zunörgeln
Krankheitsbild:
Stammvene Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr saubere Klinik in allen Bereichen, kompetente Ärzte sowie ein sehr freundliches Pflegepersonal. Einen besonderen Dank gebührt Dr. med. Rass und sein Team die mich Operiert haben sowie Station 6 .

Sehr zufrieden!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit in jeder Hinsicht
Kontra:
gibt nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
OP am Fuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.
Sehr nette Ärzte und Krankenschwester/in!
Sehr freundliches Personal von der Patientenaufnahme bis hin zu den Ärzten. TOP!! ????
Würde jederzeit wieder dahin gehen,da müssten sich einige Krankenhäuser eine Scheibe von abschneiden.

Weg in Reha schlecht betreut

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhige , souveräne Betreuung auf der Station
Kontra:
Überleitung schlecht
Krankheitsbild:
Nach Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Pflege und ärztliche Betreuung waren sehr gut. Die Überleitung zur Reha (AHB) war dann aber sehr schlecht.

OP +++++, Service+++++ Kontakt+++++Verwaltung-----

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes OP-Ergebnis , Freundlicher kontakt zum Personal
Kontra:
sehr unverschämte Zahlungsaufforderung
Krankheitsbild:
Varikose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal der Klinik ist schnell, unkompliziert und sehr nett . die OP selbst verlief OHNE die von Freunden und Kollegen einstimmig "prophezeiten" Komplikationen , wie etwa starken Schmerzen, Blutergüssen, oä.
Schade aber um die abgeschiedene Lage der Klinik (quasi nur per AUTO erreichbar!)
Heute, Tag 10 nach der OP kam jedoch eine Grosse ENTTEUSCHUNG in Form eines schlichtweg UNVERSCHÄMTEN Briefes:
Demnach hätte ich lt "Patienteninformation" (dicker Wälzer!!) von Vorn herein wissen "müssen" , dass der Aufenthalt 10 euro/Tag kostet (hier dann 20 euro) und gleich folgende DROHUNG dahinter (Originalzitat:)
"sollte der Betrag bis zum 10.02.16 nicht bei uns eingegangen sein, müssen Sie mit dem Erlass eines Leistungsbescheides rechnen, dieser kann mit Zwangsmitteln vollstreckt werden..."
Während meines Aufenthaltes ist da KEIN EINZIGES WORT drüber gefallen, ich hätte es gleich Vor Ort in Bar gezahlt ! darum hätte es auch eine EINFACHE RECHNUNG getan, ohne gleich so FRECH zu werden!
Darum PUNKTEABZUG unter "Verwaltung"

2 Kommentare

Enrico am 30.01.2016

Der "Tenor" der Zahlungsaufforderung ist wirklich
unverschämt. Wäre es eine 2. Mahnung, wäre der Ton
evtl. verzeihbar, aber so? Das sollte man der Verwaltung sicherlich deutlich machen.

Allerdings dürfte es sich allgemein "rundgesprochen" haben dass bei einem Klinikaufenthalt bei allen gesetzlich versicherten eine Zuzahlung von 10 Euro/Tag erforderlich ist. Man kann sich auch nicht rausreden, das habe ich nicht gewusst. Es sei denn, man lebt irgendwo abgeschieden im Wald und hat weder Radio, noch Internet oder Zeitung :-)).
Zumindest die "schlauen" Kollegen hätten das wissen müssen, die haben ja sicherlich Erfahrung mit OPs weil sie diese Warnungen von sich gegeben haben. Zudem steht es auch in den Informationen die man beim "einchecken" erhält.

  • Alle Kommentare anzeigen

Hüft op links

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Sauberkeit super Essen .Angenehmes klima
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte am 4.1.2016 Hüft OP links.Von der Aufnahme und Station sehr zufrieden.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.OP sehr gut verlaufen und ohne Komplikationen. Im Aufwachraum waren die Schwestern sehr freundlich und kümmerten sich m jeden einzelnen ohne Hektik. Auf Station sehr angenehmes und freundliches Klima .Die Schwestern waren sehr bemüht und freundlich.Die Klinik ist weiter zu empfehlen.Vielen Dank ganz besonders Dr.Beckers und denn Schwestern der Station 3.

Besser geht es nicht

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meinen Sohn in der Eifelklinik zur Welt gebracht und werde alle weiteren Kinder, die noch folgen, auch wieder dort entbinden. Es war einfach eine traumhafte Betreuung mit überaus sympathischen Schwestern, sehr kompetenten Ärzten und einer wahnsinnig guten Hebamme (A. Victor), die mich super beraten hat. Sie stand mir die ganze Zeit bei, war sehr verständnisvoll und flexibel. Dank ihr blieb mir trotz des relativ großen Kopfes meines Sohnes ein Dammriss erspart. Nach der Geburt hatten wir alle Zeitder Welt, um uns mit unserem Sohn bekannt zu machen. Auf dem Zimmer angekommen dauerte es nie lange, wenn man nach den Schwestern klingelte. Dank den geduldigen Schwestern hat es mit dem Stillen gut geklappt. Bauchschmerzen meines Sohnes in der Nacht habe ich zusammen mit einer der tollen Schwestern durchgestanden und gute Tipps bekommen.
Das Krankenhaus wirkt zudem nicht wie ein steriles Krankenhaus. Schon der Empfangsbereich sieht eher aus, wie ein Hotel, was meinen Mann beruhigte :-)
Dieses Krankenhaus empfehle ich uneingeschränkt weiter. Jeder, der dort sein Kind auf die Welt bringt, kann sich in den besten Händen wissen.
Danke an das ganze Krankenhaus Team für diese tolle Erfahrung!

Absolut vorbildlich

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vorbildliche Beratung und Aufklärung durch die direkt an der OP beteiligten Ärzte, unschlagbar liebevolle Pflege auf der Station
Kontra:
kein Radio im Zimmer, nur TV
Krankheitsbild:
Abszess mit Einstreuung in die Lymphbahnen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich stellte mich in der Chir. Ambulanz vor und wurde aufgrund akut bestehender Gefahr (drohende Sepsis)sofort operiert.
Ich wurde sehr zuvorkommend behandelt, freundlich und kompetent aufgeklärt und nachbehandelt.
Wirklich alle waren rund um die Uhr bemüht, mir meinen Aufenthalt auf der Station so angenehm wie möglich zu gestalten.

Kaiserschnittentbindung dort jederzeit wieder

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, Kompetent, Hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte, sowie das gesamte OP Team waren sehr freundlich und äußerst hilfsbereit. Es gab stets ein nettes Wort und ausführliche Erklärungen rund um das Thema Kaiserschnitt. Eigene Ängste und Sorgen wurden dadurch schnell abgebaut.
Auch die Krankenschwestern auf der Entbindungsstation sind sehr hilfsbereit und nehmen sich viel Zeit um sich um Mutter und Baby gleichermaßen zu kümmern. Der Aufenthalt war sehr, sehr angenehm und hat den Start ins neue Familienleben zu Hause sehr erleichtert. :-)

Krampfader-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Keinerlei Hektik, weder bei den Ärzten, noch beim Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
fortgeschrittene Beinvenen-Erkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

vom 3. bis 6. 12. 15 befand ich mich in stationärer Behandlung wegen einer Krampfader-OP
auf der Station 8. Ich kann voll und ganz die
Berichte ehemaliger Patienten bestätigen, die voll des Lobes hinsichtlich der Aufnahme, Betreuung und ärztlichen Begleitung und Fürsorge
waren. Die ruhige Athmosphäre Ihres Hauses und der Mitarbeiter nahm mir jegliche Angst vor dem
Unbekannten. Ich werde Ihre kleine, aber feine,
Klinik allen Ratsuchenden empfehlen, die sich wie
ich nach einem geeigneten Krankenhaus umsehen musste.
Ich bedanke mich auf diesem Wege ganz herzlich für "Ihr Krankenhaus mit Herz"!

Sehr positiver eindruk

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegekräfte und Personal voll zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Kopfverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sauber,sehr freundlich,und sehr um den

Patienten bemüht.

Hohe Persönlichkeit, fachliche Beratung und familiäre Atmosphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung/Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten bis zu letzten Sekunde in guten, sicheren und kompetenten Händen gefühlt. Die Ärzte, Mitarbeiter, Hebammen usw sind alle sehr herzlich, einfühlsam und geben einem zu jeder Zeit ein gutes Gefühl.

Auch wenn dieses Haus keine Kinderklinik oder Frühchenstation hat, hat es Menschlichkeit, Persönlichkeit und Herz und das ist mir viel mehr wert als in großen Häusern als irgend ein Name auf einem Papier behandelt zu werden.

Ich war rundum zufrieden und werde beim zweiten Kind definitiv wieder nach St. Brigida gehen.
Daumen hoch!

Kurzweilig

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (zu lange wartezeit bis zur OP)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (leider ein TV aus den 70 ern der nicht funktionierte????)
Pro:
sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen Crossektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Modern, freundlich, familiär!

Gute Qualität, hervorragende Freundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Atmosphäre, Ärztliche Betreuung
Kontra:
etwas altmodisches Ambiente
Krankheitsbild:
Einsetzen Endoprothese Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Ärztliche Versorgung war in allen Phasen (Diagnose, Beratung, Operation, Nachsorge) hervorragend.
Die Pflegerische Betreuung ist vorbildlich . schnell, effizient
Das Betriebsklima scheint sehr gut zu sein, das spiegelt sich in der guten Laune und Freundlichkeit in der ärztlichen als auch in der pflegerischen Betreuung führt

Hüft-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der Chefarzt und das gesamte Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam Mitte September eine neue Hüfte. Schon die Beratung ca. 4 Wochen vor der OP war hervorragend. Als ich am Tag vor der OP ankam, lag auf dem Bett Desinfektionsmittel für die Nase und zum Duschen. Damit wird einer MRSA - Infektion vorgebeugt, was ich sehr gut finde.
Am Morgen nach der OP stand ich schmerzfrei fest auf meinen 2 Beinen und ging mit Hilfe von Gehstützen im Zimmer umher. Die Krankenschwestern von Station 3 waren hervorragend. Freundlich, hilfsbereit und Ihnen war nichts zuviel. Ein herzliches Dankeschön. Auch die Physiotherapeuten die am 2. Tag nach der OP zur Lymphdrainage ins Zimmer kamen, oder in der Muckibude Hilfestellung gaben, waren ausnahmslos sehr nett. Mein Rehaufenthalt in Bad Neuenahr wurde ebenfalls komplett vom Krankenhaus arrangiert und mich brachte nach 10 Tagen Krankenhaus ein Taxi direkt von der Klinik in die Rehaklinik. Das Essen war gut und was mit gefallen hat, war die Möglichkeit die Mahlzeiten auch außerhalb der Krankenzimmers einzunehmen. Dazu gab es innerhalb der Station eine gemütliche Ecke wo man auch mit den anderen Patienten in Kontakt kommen konnte.
Wenn es eine tolle OP gibt und einen tollen Krankenhausaufenthalt,so habe ich den in Simmerath erlebt.
Und noch Mal ein herzliches Dankeschön an den Chefarzt und seine Kollegen. an die Krankenschwestern , Physiotherapeuten und das Personal in der Verwaltung.

Richtige Klinik und richtigen Arzt gewählt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Empfehlenswerte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte im Sept. eine Hüft OP, ohne Komplikation verlaufen.Brauchte nach 3-4 Tagen keine Schmerztabletten mehr, und konnte mich wieder gut bewegen.Vielen Dank an Dr.Maiburg und Dr. Fritz.
Auch die weitere Betreuung und Versorgung war sehr gut sowie das ganze Stationsteam.
klinik kann man nur weiter empfehlen.

Krankenhaus mit Herz und Verstand

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesammten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hochqualifizierte Ärzte
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
des gesammten Personals
Sauberkeit der Klinik
Hier steht die Menschlichkeit
obenan!

neue Lebensqualität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (handwerkliche Arbeit super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Krankenhaus,
Man kann sich als Kassenpatient glücklich schätzen , solch eine Leistung zu bekommen.

Super Entbindungsstation mit familiärem Flair

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Größe, Freundlichkeit, Verständnis, Persönlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Spontane Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur Entbindung kann ich dieses Krankenhaus uneingeschränkt weiterempfehlen!
Nachdem ich 2014 eine Todgeburt im Klinikum erleben musste, war diese Schwangerschaft schon nicht einfach. Sowohl nervlich als auch gesundheitlich gab es einige Probleme. Ich musste auch zweimal stationär aufgenommen werden während der Schwangerschaft. Schon da wurde ich stets mit sehr viel Verständnis von allen Seiten behandelt und es wurde sehr gut auf meine Situation eingegangen.
Ich durfte dann auch eine tolle Geburt erleben in wirklich schönen Räumlichkeiten. Der Kreissaal ist sehr modern und schön eingerichtet und vermittelt Gemütlichkeit. Sehr gut fand ich, dass das Baby direkt nach der Geburt erstmal eine Stunde auf dem Bauch der Mutter liegen bleibt. Es wird sich wirklich Zeit genommen und so darf man die erste Zeit so richtig genießen. Die Hebamme sowie die Ärzte haben mich super unterstützt, sodass ich wirklich eine super tolle Geburtserfahrung machen durfte!
Die Betreuung im Wochenbett war ebenfalls sehr gut. Die Schwestern sind sehr zuvorkommend, immer freundlich und helfen immer direkt egal wie oft man fragt.
Toll fand ich auch, dass man, wenn es die Kapazitäten zulassen, alleine auf ein Zimmer kommt, was während des Wochenbettes sehr angenehm ist. Auch beim Besuch der Väter wird immer ein Auge zugedrückt.
Man muss sagen, da ich ja auch den Vergleich zum Klinikum habe, ist es besonders schön in Simmerath, dass hier der Mensch als Person zählt und man nicht nur eine Nummer ist. Die Station 1 ist einfach sehr familiär und es ist schön, wenn man dort sein Baby zur Welt bringen darf!

Bestes Krankenhaus in unserer Eifelregion

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist in unserer Gegend schon Tradition dort hinzugehen,egal eigentlich mit was,aber dort sein Kind zur Welt zu bringen ist was tolles.
Die Ärzte sind sehr gut, die Schwestern auf der Station1 sind sehr sehr freundlich und zuvorkommend,es war damals keine Frage das viele Reagierten als man die Entbindungstation schließen wollte,Ich mein Mann und meine 4 Kinder sind alle dort zur welt gekommen der letzte erst am 20.7.
Ich finde es dort sehr familiär,das Essen ist auch recht gut,naja jeder hat ja einen anderen Geschmack.Ich würde es immer weiter empfehlen,es kommen sogar Leute aus Eupen und noch weiter weg um dort zu Entbinden oder sich behandeln zu lassen.Ich denke mehr muss man eigentlich nicht sagen.Und in JEDEM Krankenhaus kann mal was schief gehen,klar sollte nicht aber dort arbeiten immer noch Menschen und das sollte man beachten, und wie hoch man seine Erwartungen setzt,vorallem in der heutigen Zeit wo viele Patienten schon mit eigenen Diagnosen kommen da sie es im Internet gelesen haben,meiner Meinung nach Großer Fehler.
Also für mich das beste Krankenhaus in unserer Eifelregion.

5 Sterne Klink

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hohe Empathie der Ärzte und des Pflegepersonals zum Patienten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Notfall, Lagerungsschwindel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Erstaufnahme (Notfallarzt)vertrauenschaffendes Klima, das während der zweitägigen Behandlung sich immer wieder bestätigte; dies gilt für alle Ärzte und Pflegepersonal. Die Kommunikation innerhalb des Personals war wohltuend zu beobachten. Die Zugewandtheit (hohe Empathie) der Ärzte und des Pflegepersnals zu mir als Patient habe ich als sehr positiv empfunden.

Haus, Zimmer usw. habe ich sehr angenehm wahrgenommen.

gelungene Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

U.D. aus Aachen
Ich hatte sowohl im Januar 2015 und im Juni 2015
eine Hüft-OP links und rechts.
Die OP wurde von Herrn Dr.Maiburg durchgeführt. Diese beiden OP`s waren so gut gemacht dass ich jetzt wieder schmerzfrei und locker laufen kann, wie schon sehr lange nicht mehr. Ich bin mehr als zufrieden und kann jedem nur das St.Brigida-Krankenhaus und Herrn Dr. Maiburg empfehlen.

Heimat auf Zeit mit Herz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Übergabegespräch am Krankenbett
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Eierstöcke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon 2007 durfte ich die hervorragende Behandlung in diesem Krankenhaus "genießen", dachte mir aber, dass ich nach dem Trägerwechsel vielleicht den ein oder anderen Abstrich machen müsste. Weit gefehlt: Es war - wenn man einen Krankenhausaufenthalt so nennen darf - wieder eine in jeder Hinsicht gelungene Zeit. Von Anfang an fühlte ich mich dort sehr gut aufgehoben, angefangen von der großen Freundlichkeit des Personals über die hohe Fachkompetenz und Achtsamkeit der Krankenschwestern und der Ärzt/innen bis hin zum schmackhaften Essen. Schmerzen habe ich nach der OP nicht gekannt, da zum einen immer und immer wieder nachgefragt wurde, aber ich Dank des fachlichen Könnens auch ohne Medikamente kurz nach dem Eingriff keinerlei Schmerzen mehr hatte. Neben der Primärerkrankung wurde auch auf weitere Erkrankungen sehr geachtet. Da kann ich nur meine größte Anerkennung vor den menschlichen wie fachlichen Leistungen dieser hilfsbereiten Geister aussprechen. Ohne die Eifelhöhenklinik St. Brigida und ihren Menschen würde unserer Eifel ein ganz großes Stück Herz fehlen. Ich freue mich sehr, dass es nach der Krise vor dem Trägerwechsel so hervorragend weitergeht.

gute ärztliche Versorgung, freundliches Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Myome
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen. Alles lief top organisiert ab, von der Voruntersuchung über das OP-Beratungsgespräch und die Einweisung in die OP-Vorgehensweise bzw. Narkose.
Vor der Operation wurde ich gut informiert und der Zeitplan stimmte perfekt. Man hatte mich bestens vor der OP über die nötigen Anwendungen zu Hause aufgeklärt (Trombosespritze,Einlauf und letzte Mahlzeit),so dass ich erst am Morgen zur OP im KH antreten brauchte.
Die ärztliche Betreuung war ausnahmslos umfangreich und auf jeden Patienten und sein Krankheitsbild abgestimmt.
Das Personal war mehr als freundlich und hilfsbereit, ebenso die Mitarbeiter an der Anmeldung.
Essen und Unterhaltung durch Medien (wlan) und TV ließen nichts zu wünschen übrig.
Die Ärzte Dr. Cousin und Dr. Sohr haben beste Arbeit geleistet.
Vielen Dank.

Enttäuschend!!

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wechselnde Ärzte bei Weiterbehandlung, Unfreundlchkeit)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Welche Beratung ???)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (bei 3 von 4 Fällen nicht gegeben!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Unmotiviert oder vielleicht keine Lust an dieser Arbeit...?)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Ausstattung war für uns zweitrangig!!)
Pro:
Dr. Zaik und Krankenschwester in der Behandlung
Kontra:
Aufnahme & wechselnde (teils desinteressierte Ärzte)
Krankheitsbild:
Sportverletzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte erwähnen, daß es sich bei dieser Bewertung nur um die Notfallaufnahme und "Weiterbehandlung" der Klinik handelt: Wir sind in den letzten 8 Jahren mit unseren beiden Kindern wegen Sportunfällen 4 Mal dort gewesen und wurden 3 Mal enttäuscht......alles aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen! Außerdem haben Fachärzte im Nachhinein andere Diagnosen gestellt.

Patientenfreundlich.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang
Kontra:
“ Zimmerbelegung;“
Krankheitsbild:
Oberschenkel Halsbruch unendekt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Menschenfreundlicher Umgang auch in Stress Situation. Man wird als ganzer Mensch gesehen und mit seinem “ Leid “ ernst genommen. Ich bin Fasziniert das es solch einen Umgang mit Patienten, in der heutigen Zeit noch gibt. DANKE

st.brigarda

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
kniespiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach nur toll

Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (durchweg freundliches und hilfsbereites Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zügige Abwicklung ohne große Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gute Verpflegung, geräumiges Zimmer)
Pro:
Kompetenz, ausführliche Beratung, Ruhe, Freundlichkeit
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
Impingment rechte Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde Impingment der rechten Schulter festgestellt. Ein Facharzt für Orthopadie versuchte mit herkömmlichen Methoden ( Physiotherapie, Verzicht auf bestimmte Sportarten, Schmerzmittel ) das Krankheitsbild zubessern. Leider ohne Erfolg. Nach Zunahme der Beschwerden suchte ich deshalb das Krankenhaus St. Brigida auf. Oberarzt Dr. Fritz führte das erste Gespräch mit mir in einer bisher nicht gekannten Gründlichkeit.

Besonders seine ruhige, freundliche und verbindliche Art sorgten für Vertrauen. Nach einem zweiten Termin mit MRT wurde mir ein Eingriff empfohlen. Ich habe dann sofort einen Termin für Voruntersuchung und OP vereinbart.
Die Aufklärungsgespräche für die OP und mit der Anästhesieärztin wurden ausführlich, ohne Hektik und anschaulich geführt. Alle Fragen wurden kompetent und umfassend erklärt und bei Bedarf anschaulich erläutert. Habe ich in dieser Form noch nicht erlebt. Alle Beteiligten,
vom Sekretariat bis zu den Stationsschwestern,
waren immer freundlich, zuvorkommend und aufmerksam. Von Zeitdruck und Hektik keine Spur.
Alles erschien mir überaus gut organisiert.

Anfang April wurde der Eingriff von Oberarzt Dr. Fritz durchgeführt. Das in ihn gesetzte Vertrauen hat sich ausgezahlt.

Keine Komplikationen nach der OP. Ich konnte den Arm schon am nächsten Tag eingeschränkt bewegen und hatte keine Schmerzen. Aktuell noch Physiotherapie, aber komplett beschwerdefrei.

Fazit: uneingeschränkte Empfehlung

Super tolles Krankenhaus mit Herz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Knie TP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur jedem weiterempfehlen. Dort fühlt man sich vom Arzt über Krankenschwester bis zur Physiotherapie vom ersten Augenblick an sehr gut aufgehoben. Dort sind sie alle sehr freundlich und mitfühlend. Wenn man eine menschliche Klinik sucht ist man dort an der richtigen Stelle.

Hier ist man Mensch, keine Nummer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles super gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Spondylodese L3-S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 18.12.2014 wurde ich an der Wirbelsäule operiert und muss sagen, obwohl ich bis zum 2. Januar also über die gesamten Feiertage im Krankenhaus war, dass ich es nicht besser hätte antreffen können.
Die Ärzte und allen voran Herr Dr. Trobisch, die Schwestern egal ob von Station 3, von der Intensievstation oder von Station 8 - alle unschlagbar. super freundlich, immer zur Stelle, egal was war, das Essen super und selbst die Reinigungskräfte sehr freundlich und zuvorkommend.
Ich kann das Haus ohne jegliche Einschränkungen nur weiterempfehlen.

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ausdrücklich für die liebevolle und menschliche Behandlung bei allen bedanken.
Ich werde immer wieder dort hingehen, obwohl dies für mich eine Anfahrtszeit von 45 Minuten bedeutet. Egal!!

Ich spende der Klinik ein Killo Bananen !!!!!!!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (s. o.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (s. o.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (s. o.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfähig)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (nur Rauchzeichen möglich)
Pro:
Arzt ++ Residenz **
Kontra:
Unfähigkeit der schlimmsten Sorte
Krankheitsbild:
Sturz mit Kreislaufproblemen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Tragödie 2ter Teil, siehe meine Beiträge "unterlassene Hilfeleistungen" und "Schande für dieses Krankenhaus"

Nachdem zuerst die Stationsschwester das Diensttelefon bereit war, unserer Oma weiterzureichen, wird dieses nunmehr verweigert und die Forderung erhoben, ein Telefon zu bestellen und bar 15,00€ an der Kasse zu zahlen.

Die haben es noch immer nicht begriffen, das genau dieses für uns aus Frankreich nicht möglich ist und sind unfähig, das Problem mit einer Rechnung zu lösen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das hält man doch nicht für möglich.

Weitere Berichte werden wahrscheinlich folgen, diese Verweigerung einer Hilfeleistung in der Not muss Konsequenzen haben!!!!!!!!!!!!

Ich werde am 13.04.2015 die Klinikleitung aufsuchen, aber vielleicht sind sie dann Bananen pflücken.
Jedenfalls können Sie mich, fals solcherart Techniken der Klinikleitung bekannt sind, per EMail ja erreichen.
Ein Ende ist wohl nicht in Sicht!!!!!!!!!!!

Ein sehr engagiertes Team!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Problem mit Stillhütchen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (es wurde mehr gemacht als nötig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sind sehr gemütlich)
Pro:
Sehr zuvorkommende Krankenschwestern
Kontra:
Man wurde zu Bluttest für eine Studie gedrängt
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich sollte mein erstes Kind zur Welt bringen. Leider gibt es in unserer Gegend kein Geburtshaus, so dass mir die Wahl nur zwischen einer Hausgeburt und der Geburt im Krankenhaus blieb. Leider fehlte für ersteres vor allem meinem Mann der Mut, so dass nur das Krankenhaus blieb. Aufgrund der im Vergleich geringeren Kaiserschnittrate und weil ich dort eine Beleghebamme finden konnte, habe ich mich für die Eifelklinik St. Brigida entschieden.

Alles in allem sind dort alle Mitarbeiter der Entbindungsstation unheimlich offen, zuvorkommend, einfühlsam und einfach rundherum nett. Wo bekommt man von der Schwester schon gesagt, dass man sich auch nachts ja nicht scheuen solle nach ihr zu klingeln, weil sie es nicht mag, wenn ihr langweilig ist? Und wirklich: Egal wann man nach den Schwestern geklingelt hat, es hat nie länger als 1 Minute gebraucht, bis jemand reingestürmt kam und geholfen hat. In der zweiten Nacht war ich mit den Bauchschmerzen meiner Tochter völlig überfordert, aber die Nachtschwester hat mir unheimlich gut geholfen. Am nächsten Morgen hatte ich ein "Bitte nicht stören"-Schild an Tür, damit ich ausschlafen konnte. Das war so aufmerksam!

Die Entbindung hatte mir aber nicht so gut gefallen. In meiner Erinnerung ging es im Kreißsaal eher zu wie im Taubenschlag. Da hätte ich mir mehr Ruhe gewünscht. Auch dieses ganze mit Spritzen Gepieke fand ich schlimmer als die Geburt an sich.

Zudem wurde meine Tochter immer wieder gepiekst und untersucht. Das fand ich übertrieben. Ich wurde zu den ganzen Bluttests, die teilweise für irgendeine Studie waren, förmlich gedrängt.

Außerdem wurde mir schon beim ersten Anlegeversuch ein Stillhütchen verpasst, das ich auch nach 4 Monaten nicht losgeworden bin. Ich hätte mir gewünscht, dass sich da jemand mehr Zeit für mich genommen hätte und mir besser geholfen hätte. Hätte ich gewusst, dass das Hütchen nicht medizinisch indiziert war, hätte ich natürlich um Hilfe gebeten.

Alles in allem war es aber sehr angenehm in Simmerath!

Geburt & Wochenbett in familiärer Atmosphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach längerer Überlegung zwischen Stolberg, Aachen und Simmerath habe ich in Simmerath entbunden. Diese Entscheidung war absolut gut. Die Ärzte waren engagiert, kompetent und sehr nett. Gleiches gilt für die Schwestern. Besonders der Chefarzt Dr. Cousin hat immer ein offenes Ohr und vermittelt viel Ruhe und Wohlbehagen. Man fühlt sich hier sehr gut aufgehoben. Dies resultiert nicht zuletzt aus der Größe des Krankenhauses. Viele Mütter haben das Glück, alleine mit ihrem Baby auf einem Zimmer liegen zu können. Dies ist - gerade im Wochenbett, wo so vieles neu ist - wesentlich entspannter als in den größeren Kliniken, wo sich die Zimmer in den meisten Fällen geteilt werden müssen.
In Simmerath können desweiteren noch Beleghebammen die Betreuung übernehmen. Dies ist sicher auch für viele Frauen nicht unerheblich.

Weitere Bewertungen anzeigen...