• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Römerberg Klinik

Talkback
Image

Schwärzestraße 20
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

59 von 67 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Eigene Bewertung abgeben

76 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (für Patienten mit Gehbehinderungen etwas beschwerlich (Klinik liegt am Berg))
Pro:
Motivierte freundliche Therapeuten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schulter OP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Gefühl schon beim Empfang durch das freundliche Personal.Kurze Einweisung in die wichtigsten Abläufe.Gute Ablauforganisation vom Sozialdienst über den Arzt bis zu den Abläufen im Speisesaal.
Nette saubere Zimmer, tägliche Reinigung der Zimmer.
Beim Arztgespräch wurde zu 100 % auf meine Probleme
nach Schulter - OP durch Dr.Postrak eingegangen und ein äusserst effektiver Trainingsplan erstellt.
Er hat meine Erwartungen voll erfüllt und mir mit Hilfe der Therapeuten (Frau Schumacher, Herr Trelenberg,Frau Heine) und allen anderen eine fast
vollständige Beweglichkeit der Schulter nach 3 Wochen Reha ermöglicht.
Vielen Dank dafür.

Nochmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr in der Natur eingebettet, super Ausblick, alle sehr sehr nett
Kontra:
nur in 4 Jahren wieder und Busverbindungen
Krankheitsbild:
Schulter links, beide Knie, Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

als erstes erstmal vielen vielen Dank an Frau Heine, für die Tipps die Sie mir gegeben haben damit ich weiterhin meine Übungen auch unterwegs in der weiten Welt machen kann. Ja, die Ente war super und die Truppe auch Grüße an Euch alle. Vielleicht in 4 Jahren zum Altherren treffen.

Aber auch alle anderen Damen und Herren vielen Dank für die Betreuung ich habe es genossen.

Desweiteren auch einen super Dank an Frau Buhlau für die Hilfe und Gespräche die mir sehr geholfen haben.

Für meine erste Reha war ich sehr froh so tolle Menschen an Tisch 17 zu bekommen, mein Tisch, Grüße an alle es war klasse bin gespannt ob wir uns wiedersehen.

Essen, Cafeteria, Servicepersonal, hallo Bäääärbel Strassenfest in Schweighof, super feucht nur schade das alle weg waren, habe trotzdem einen super Abend gehabt und Haus 10 Apartment oh ja, schön groß und angenehm kühl.

Nur schade das man es einigen nicht Recht machen kann und sich dann beschweren. Ich sage nur: es ist kein Hotel sondern eine Klinik um die Anfänge zu bekommen um danach weiter zu machen, schade nur das einige es nicht in Ihren Schädel bekommen. Ich kann nur für mich sprechen und sagen DANKE an alle macht weiter so.

1 Kommentar

monkine am 20.07.2015

Man wird es nie allen recht machen. Und das muss gar nicht sein. Auch wenn es ein Hotel wäre, würde es ***s locker verdienen. Für die "Sauberkeit" , den sehr freundlichen, oft sehr höflichen Umgang miteinander und die gute Küche. Tolle Einrichtung mit tollen Menschen, die da beschäftigt werden. Habe im Juli 10 Tage als Begleitperson in der Römerberg Klinik verbracht. Auch ich sage DANKE, es war sehr schön bei Euch.

Empfehlenswerte Klinik!

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wassergymnastik mit "Quitsche-Ente!!!")
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals, Anwendungen
Kontra:
da fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Polymyalgia rheumatica
Erfahrungsbericht:

Die wunderschön gelegene Klinik besticht durch ein freundliches und oft auch ansteckend fröhliches Personal, eine individuelle Betreuung und umfangreiches Therapieangebot. Der Chefarzt hat z.B. auch Zeit, um eine eher private Frage ausführlich zu erörtern und kennt seine Patienten auch auf dem Flur mit Namen - eben kein anonymer Großbetrieb! Die Anwendungen werden mit Augenmaß verordnet und die Durchführung ist einwandfrei! Das Bewegungsbad ist freundlich und hell, die Gymnastikhalle ebenso, die Geräte im Trainingsraum sind top (z.T besser als im modernen kommerziellen Fitness-Studio!) Abgerundet wird das überzeugende Angebot mit sehr leckerem Essen und einer netten Cafeteria, wo man gerne bis abends auf der Terasse sitzen bleibt.
Für mich ist der 20 min Fußweg nach Badenweiler ebenfalls ein positives Kriterium, wem es damit anders geht: Es gibt Taxi, Fahrgemeinschaften usw.
Rundherum ein tolles und überzeugendes Angebot, das ich nur weiterempfehlen kann.

"Ein klasse Reha-Aufenthalt"

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in jeder Hinsicht eine super Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Ärzte, Psychologen und Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (noch nie so gut erlebt wie hier)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles hat gut geklappt; super Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schwimmbad und Kraftraum vom Feinsten! Top)
Pro:
super Therapie, gut gelauntes und immer freundliches Personal
Kontra:
..leider darf ich erst in 4 Jahren wieder kommen
Krankheitsbild:
Rücken- und Gelenkprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon 3 Mal in Reha. So gut wie hier konnte mir noch nie geholfen werden. Die Ärztin hat mich eine Stunde lang untersucht und das Therapieprogramm mit mir besprochen. Klasse war die Wassergymnastik (Daaanke Frau Wiler) und die Moorpackung. Die Massagen von Frau Schumacher waren ein echtes Highlight. Das Schwimmbad kann auch in der Freizeit genutzt werden und ist schön groß und hell. Der Fitnessraum ist neu eingerichtet und man bekommt eine Einweisung. Herr Trellerberg hat mir dabei viele gute Tips gegeben. Dann kann man alleine oder auch mit Therapeuten trainieren – habe ich fast jeden Tag genutzt. Die Sporthalle ist ganz neu und die Übungen in den Gruppen waren anstrengend aber hilfreich. Jeder Therapeut war bemüht mir zu helfen und es ging mir bald so gut, dass ich auch an den Wanderungen teilnehmen konnte. Flottes Tempo – aber die Führerin macht das Klasse. Überhaupt ist das eine wunderschöne Gegend im Schwarzwald und wer Natur liebt und gerne läuft kommt hier voll auf seine Kosten. Mein Zimmer war klein aber modern eingerichtet, sauber und mit einer herrlichen Aussicht auf meinen Lieblingsberg den Blauen. Gruß nochmal an die lustige Gruppe von Tisch 17 mit der ich am Ende den Berg bezwungen habe. Überhaupt hatten wir es immer lustig zusammen, beim leckeren Essen oder abends in der Cafeteria… bei Bruno, der coolen Socke! Also ich werde sicher wiederkommen weil mir das hier wirklich viel gebracht hat. Leider geht das erst in 4 Jahren sagt die Kasse – schade.

richtig Kranke sollten diese Klinik meiden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Reha Nachsorge in guter Klinik wurde verschrieben
Kontra:
akute Schmerzen wurden nicht behandelt
Krankheitsbild:
LWK Fraktur, Arthrose, HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Versorgung war während der 3-wöchigen Reha uneingeschränkt schlecht. Bereits zur Eingangsuntersuchung wurde ich darüber informiert, dass ich eine 24 tägige Nachsorge verordnet bekommen würde, auf die akuten Schmerzen wurde nicht weiter eingegangen. Es wurden auch akute Blockaden in der ganzen Zeit nicht behandelt. Trotz permanenter Schmerzen wurde mit den Anwendungen zur Schmerztherapie erst zum Ende der Reha begonnen. Ich begann die Reha mit täglichen Schmerzschüben, am Ende der Reha waren die Schmerzen zum Dauerzustand geworden. Ich war froh, dass ich die Heimreise unbeschadet überstanden habe. Mein Glück war, dass ich direkt nach der Reha einem Termin bei einem „richtigen“ Orthopäden mit Fachkenntnissen erhalten habe. Dieser erkannte die Ursachen und konnte gezielt die Schmerzen lindern. Dazu waren die Mediziner in der Römerbergklinik während der gesamten Reha nicht im Ansatz fähig. Ich hatte während der Reha nie den Eindruck, dass mir als Patient geholfen werden sollte. Ein Therapeut bezeichnete auch nicht einheimische Patienten gerne mal lautstark als „Salafisten“.

2 Kommentare

Römer15 am 03.07.2015

Als Chefarzt der hier so abwertend beurteilten Klinik kann ich das nicht unkommentiert stehen lassen. Kritisiert wird die unzureichende ärztlich/medizinische Behandlung permanenter und akuter Schmerzen. Unsere tägliche Arbeit besteht darin, Menschen mit akuten und chronischen Schmerzen an der Wirbelsäule und an Gelenken zu helfen. Darin sind wir dank eines sehr qualifizierten und motivierten Rehateams sehr erfolgreich. Dies bestätigen uns nicht nur die Ergebnisse der internen und externen Qualitätssicherungsmassnahmen, sondern auch die vielen positiven Kommentare auf Seiten wie dieser. Da "Hilfesucher" anonym bleibt, kann ich nicht nachvollziehen, was da schiefgelaufen ist. Hätte sich der Patient jedoch an seinen Therapeuten, seinen Arzt oder an mich selbst gewendet, wäre ihm sicher geholfen worden. In unserer Klinik sind ausschließlich langjährig erfahrene Fachärzte tätig und in unserem vielfältigen Therapieangebot wäre sicher etwas dabei gewesen, um die Beschwerden zu lindern. Ich wundere mich auch darüber, dass die Reha wohl im Jahr 2014 absolviert, die Beurteilung aber erst jetzt abgegeben wurde. Völlig deplaziert ist für mich der letzte Satz mit dem versteckten Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit. Ich kann versichern, dass unsere Therapeuten täglich zahlreiche Patienten mit "Migrationshintergrund" behandeln und es bislang keinerlei Probleme im Umgang miteinander gab - und auch keine abschätzigen Kommentare wie den oben genannten. Ich biete "Hilfesuchender" an, mich persönlich per Mail oder telefonisch zu kontaktieren um seine Erfahrungen und Kritikpunkte zu konkretisieren. Die Kontaktdaten finden sich auf der Klinikhomepage.

  • Alle Kommentare anzeigen

Meine Eindrücke und Erfahrungen - unverfälscht -

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
Kontra:
Handyempfang
Krankheitsbild:
Orthopädie und Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Römerbergklinik vom 13.05.2015 - 10.06.2015 und fühlte mich während meines Aufenthaltes dort sehr gut aufgehoben. Im Einzelnen ging es dabei schon bei der Ankunft los: Eine freundliche Verwaltungsangestellte erklärte mir alles und wies mir Appartement zu. Ihre Erklärungen und Hinweise waren für mich sehr schlüssig und einfach zu verstehen. Weiterhin waren der Küchenservice und das Essen im Allgemeinen sehr gut, wobei der Küchenservice sehr freundlich und zuvorkommend war. Das Essen war auch sehr abwechslungsreich, so dass es an nichts gefehlt hat. Außerdem hatte ich die Möglichkeit an zwei Kochkursen teilzunehmen, wo mir auch wertvollen Tipps gegeben wurden. Mit der Zimmerreinigung war ich vollstens zufrieden, wobei die Zimmer auch an Feiertagen oder an Sonntagen gereinigt werden, wenn man als Patient dies wünscht. Alleine das dies schon angeboten wird, ist nicht selbstverständlich. Nun das Wichtigste: Mit der ärztlichen Betreuung war ich ebenfalls vollens zufrieden! Es wird ohne jeglichen Zeitdruck auf den Patienten eingegangen und die passenden Therapien besprochen. Da ich aber nicht nur orthopädische Leiden hatte, sondern auch als Diabetiker dort vor Ort war, gingen die Ärzte auch auf dieses Thema sehr genau und profesionell ein, vor allem da ich weiß, dass dies in dieser Klinik eigentlich nicht zu deren Aufgaben gehörte. Die Therapeuten in dieser Klinik leisten jeden Tag hervoragende Arbeit (sowohl in der Massageabteilung als auch im Bäderbereich). Zugewiesene Termine werden pünktlichst eingehalten und in einer entspannten Atmosphäre durchgeführt. Im Allgemeine sehe ich die Therapie als großen Erfolg und ich werde, wenn es notwendig ist, wiederkommen. Ich habe tolle Hinweise für meine weiter berufliche Laufbahn bekommen und kann diese Klinik mit Ihrem Personal für die Bereiche Orthopädie und Diabetes nur weiterempfehlen. Einzigster Schwachpunkt: Man hat in dieser Klinik einen sehr schlechten Handyempfang ;-)

Top geführte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
1a-Therapeuten
Kontra:
Wlan nur Parterre und 10 Euro wöchentlich
Krankheitsbild:
HWS-Syndrom, Wadenmuskelabriss, Ellenbogenentzündungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Bewertung beinhaltet auch die absolute Infragestellung der vorangegangenen Bewertung der Tochter einer Patientin, die zur gleichen Zeit wie ich in der Klinkik war. Die Römerbergklinik liegt mitten in schöner Natur, die im April gradezu grün und farbenprächtig explodiert(allerdings muss man dies auch sehen wollen). Kliniken liegen selten im Ortszentrum;da muss man sich halt im 5-Sternehotel einmieten.Nach Badenweiler kommt man hin und wieder mit einem von der Klinik gestellten Sammeltaxi, dem Bus der direkt unterhalb der Klinik hält oder wie wärs sich mit anderen Patienten anzufreunden, die dann auch schon mal gerne Privattaxi spielen, setzt natürlich voraus, man ist in der Lage sich selbst zu integrieren. Die Mahlzeiten waren nie schlecht, das eine oder andere entspricht vielleicht mal nicht dem persönlichen Einzelgeschmack, das Gemüse war im Gegensatz zu überkocht oft sogar nur angedünstet, also knackig. Vom Gesundheitsstandpunkt her essen wir eh zu würzig. Die Klinik bemüht sich sehr um Ausgewogenheit; es gibt halt kein überwürztes Gyros. Und ja die Zimmer sind klein, aber sehr sauber mit modernen Fliesen im Bad und gemütlich eingerichtet. Über besseres Wlan könnte man in der Tat nachdenken. Schlechtes Netz ist nun mal in den Bergen, liegt aber an den Netzbetreibern und nicht der Klinik. Treppensteigen wurde nachvollziehbar ärztlich empfohlen, die Aufzüge zu benutzen wurde weder verboten noch mit Stubenarrest bestraft und Erkältungen holt man sich überall. Vielleicht hätten die Patienten Mundschutz tragen müssen, damit sich die in allen Belangen sehr bemühten Therapeuten nicht anstecken. Mein 3 Wochenaufenthalt war in Summe erste Sahne. Anwendungen, Lage, Sonnenschein fast täglich, die gemütliche Cafeteria mit Sonnenterrasse, das Therapiezentrum mit Terrasse und Liegestühlen, die gepflegte Anlage, die fachlich sehr orientierten freundlichen und gutgelaunten Ärzte und Therapeuten...und die netten Mitpatienten haben mein Wohlergehen gesichert.Ich komme wieder

Nicht zu empfehlen

Rheuma
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Zu lange Wege in den nächsten Ort
Krankheitsbild:
Rheuma, Osteoporose, LW
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war in der Klinik und ist vorzeitig abgereist. Die Klinik liegt direkt im Berg. Um in den Ort Badenweiler zu kommen, muss man erst den Berg runter und dann den Berg wieder hoch. Wir als Besuch haben dafür 45 min benötigt. Um die Klinik herum ist NICHTS. Das Essen in der Kantine ist fad, labberig und nicht gewürzt, das Gemüse übergart. Um sich etwas zu Essen zu kaufen müsste man mit dem Taxi in den Ort fahren oder es teuer in der Caferteria kaufen. Rheuma oder orthopädische Patienten schaffen diesen Weg nicht zu Fuß. Dazu kamen bei vielen Patienten Blutdruckschwankungen, hoher Puls, aufgrund der Anstrengung beim Laufen, sowie von den Anwendungen. Das Zimmer war klein und nach hinten zum Berg raus. Kein Handyempfang und kein WLAN-Empfang. Festnetz kostet pro Tag 60 Cent plus pro Einheit 11 Cent. Der Gesamteindruck der Klinik ist etwas heruntergekommen. Auf dem Balkon waren mehrere Bodenfliesen zerbrochen, die Balkone waren ungepflegt. Die Klinik könnte (auf jeden Fall auf der Rückseite) einen neuen Anstrich vertragen. Es wird den Patienten angeraten nur die Treppen zu benutzen und nicht den Aufzug. Komische Vorgehensweise, wenn frischoperierte Patienten oder Patienten die eh Probleme mit dem Laufen haben dort sind. Meine Mutter ist auf jeden Fall kränker und mit mehr Schmerzen nach Hause gekommen als sie hingefahren ist. Und das obwohl sie nur 10 Tage vor Ort war. Zudem hat sie sich eine dicke Erkältung zugezogen, da die Therapeuten es nicht für nötig halten mit Mundschutz zu arbeiten wenn sie erkältet sind, lieber nehmen sie in Kauf das sich die Patienten anstecken.

1 Kommentar

monkine am 20.07.2015

Der Ort Badenweiler liegt im Schwarzwald. Sie hätten Ihre Mutter an die Nord- oder Ostsee schicken sollen.
Als 52-jährige leicht übergewichtige Frau, die über null Kondition verfügt, habe ich 15 Min. für die von Ihnen beschriebene Strecke benötigt. Das Essen, dass in der Klinik angeboten wird ist abwechslungsreich, frisch und appetitlich angerichtet und wird sehr freundlich serviert. Es ist keinesfalls "labberig, nicht gewürzt und übergart".
Ich war im Juli 2015 10 Tage als Begleitperson eines Patienten da. Habe diesen Aufenthalt privat bezahlt und ihn genossen. Hochachtung allen Mitarbeiten dieser Einrichtung angefangen bei der Hauswirtschaft, Küche über Therapeuten bis zum Pflegepersonal und den Ärzten. Und ein extra dickes Lob an den Gärtner.

Super erholsame Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.02.2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich sehr erholt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Beratung wie es nach der Reha weiter geht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Ärzte und Therpeutenteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abwechslungsreich. Gute Zeitspanne zwischen den Anwendungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles top)
Pro:
Hier ist alles spitzen Klasse
Kontra:
WLAN sollte auf jeden Zimmer nutzbar sein
Krankheitsbild:
Bandscheiben, Arthrose,gesamter Bewegungsapperat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne und ruhige Klinik.
Super Therapeuten, super Ärzte und ein super Pflege/- und Serviceteam. Hier kann man sich richtig erholen und entspannen.
Essen war top. Hier ist für jedermann etwas geboten, und man geht nicht hungrig ins Bett.
Werde mit Sicherheit zur nächsten Kur, wieder in die Römerbergklinik gehen.


----------SUPER-TOP-KLASSE-SPITZE----------

PS: Herr Zimmermann (Moorabteilung) wird der Klinik sehr fehlen. Wünsche Ihm für seinen Ruhestand alles Gute

Top und Flop

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Preise
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal top, Zimmer etwas klein aber sauber und es ist alles vorhanden, Blumenarrangements in der gesamten Klinik toll. In der Cafeteria ist ein Pächter, 2.40 Euro für einen Kaffee z.Bsp. ist viel zu teuer. WLAN funktioniert nur im Erdgeschoss und mit 10 Euro pro Woche auch zu teuer.

empfehlenswert

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
familienfreundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
rheumatoide Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle therapeutischen Anwendungen sind sehr effektiv. Ein großes Lob an die Physiotherapeuten. Das körperliche Wohlbefinden hat sich sehr verbessert. Zimmer, Service und Küche gut. Wir waren über die Feiertage zu Gast und konnten einfach nur die tollen Menüs genießen und sind verwöhnt worden. Gewicht konnte reduziert werden, da sehr gesund und schmackhaft gekocht wurde. Alle Klinikmitarbeiter sind äußerst freundlich. Die Römerbergklinik ist für ERHOLUNGSSUCHENDE nur zu empfehlen!
Sehr schöne Umgebung, ideal für Naturliebhaber.

Top

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Küche könnte etqas abwechslungsreicher sein
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super dank an alle!!

Komme gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Akustik im Speisesaal
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor kurzem in dieser Klinik und kann diese nur empfehlen.
Ärzte, Mitarbeiter und Therapeuten sind sehr
zuvorkommend und hilfsbereit und schaffen damit eine angenehme Atmosphäre.
Einziger Kritikpunkt:
Die akustische Atmosphäre im Speisesaal, dort herrscht eine hoher Lärmpegel, dem man meines Erachtens aber mit einfachen Maßnahmen entgegen treten könnt.

5* Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ist alles Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man konnte jedermann (frau) ansprechen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht nur das zu behandelnde Krankheitsbild, sondern auch der allgemeine Gesundheitszustand wurde berücksichtigt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch Wünsche außer der Reihe werden erfüllt.)
Pro:
Alles
Kontra:
Wanderung durch Bergauf und Bergab manchmal sehr beschwerlich
Krankheitsbild:
Lendenwirbelprobleme nach Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist nur zu empfehlen.
Ärzte, Mitarbeiter und Therapeuten sind sehr
zuvorkommend und hilfsbereit.
Ich durfte im Oktober/November 2014 eine erholsame und lindernde Zeit für meine Schmerzen dort verbringen. Habe vieles gelernt mit dem Umgang der Schmerzen, nicht zuletzt durch die Entspannungstherapie. Ich werde versuchen, einiges zu Hause anzuwenden.
Das Essen, die Umgebung so wie das Haus selbst entsprechen einem Welnessurlaub.
Ich würde mich freuen einen zweiten Kuraufenthalt dort verbringen zu dürfen.

Fast wie Urlaub

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Kontra:
Gäste, die sich bei den Tischsitten - vorwiegend Kleidung- nicht anständig verhalten.
Krankheitsbild:
Bandscheiben und Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im März 2014 vier Wochen in dieser Klinik. Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt und ich habe sehr viel nützliches zu meinen Krankheiten erfahren. Bei der Abreise hatte ich eine erhebliche Verbesserung in meinem Gesundheitszustand.
Das Personal war immer nett, hilsfbereit und sehr freundlich.
Das Essen war sehr vielfältig und schmeckte.
Leider gab es eine feste Sitzordnung im Speisesaal.

Top Klinik mit *****

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Südbalkon mit Meerblick wurde abgelehnt ;))
Pro:
Personal angefangen von der Verwaltung über Küche, Pflege und Reinigungskräfte alle sehr freundlich und zuvorkommend.
Kontra:
Ungehobelte Mitpatienten die trotz Hinweistafeln in Turnhosen und Achsel T-Shirt den Speisessaal betreten.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall und Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nun war ich vom 27.08. bis 24.09. schon zum drittenmal in dieser Klinik und für mich hat es wieder zu einem positiven Erlebnis werden lassen. Das gesamte Personal angefangen von der Verwaltung bis hin zur Reinigungskraft waren alle super freundlich und zuvorkommend. Das von meinem Vorbewerter bemängelte Manko dass beim Abendbrot die Schmankerl früh vergriffen waren, lag weniger an der Küche oder am Personal sondern vielmehr überwiegend an den osteuropäischen Mitpatienten die kein Benehmen und keinen Anstand besitzen indem sie Ihre Teller bzw. Schüsselchen, teilweise sogar in doppelter Ausführung voll gepackt haben mit den guten Sachen und dann die Hälfte wieder zurück gehen liesen. Ansonsten trotz abgelegener Lage ideal zum entspannen und erholen.

Die Klinik ist ein 5* Sterne Haus

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärzte, tolles Personal, erstklassige Pflege, traumhaft schöne Lage
Kontra:
das Angebot der Küche wäre verbesswerungswürdig
Krankheitsbild:
Nierenkrebs, Schulter- und Lendenwirbelprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.8. bis zum 16.9. in der Römerberg-Klinik, Badenweiler und bin begeistert von den mir gebotenen Leistungen.

Die Lage der Klinik ist traumhaft schön am Berg auf einem riesigen Grundstück mit einer traumhaft gepflegten Gartenanlage.

In dieser Klinik stimmte fast alles. Die Unterkunft
im Haus war exzellent, das Personal in der Verwaltung und im Service war sehr um die Patienten bemüht.

Mein ganz besonderes Lob geht an den mich behandelnden Urologen und an die Fachkräfte in den Bade-, Sport-, Moor und Massage Abteilungen.

So schnell sind noch keine drei Wochen in meinem Leben umgegangen und ich wäre gern noch länger in der Klinik geblieben.

Neben dem Sonnenschein gibt es auch einen Wermutstropfen. Das ist die Küche des Hauses. Was ich jetzt anführe ist meckern auf einem hohen Niveau,dass ich zuhause nicht haben kann, da ich als Single lebe und nicht 10 verschiedene Sorten Wurst und Käse habe sowie 10 verschiedene Sorten Brot und Brötchen im Angebot haben kann.

Mich störte die festgelegte Platz Einteilung. Das Mittagessen wurde serviert, wogegen das Salatbüfett frei zugänglich war. Am Abend gab es nur ein einziges Getränk (Tee) und man musste sich sputen pünktlich zum Essen zu kommen,da ansonsten das Buffet leer war, was die "Schmankerl" anging.

Ich möchte jedoch ausdrücklich betonen, dass die angebotenen Gerichte sehr schmackhaft waren.

Ein Haus das ich jedem Kranken nur empfehlen kann.

TOP Klinik!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
HWS Syndrom, Arthrose HWS, Morbus Scheuermann,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun seit 2 Wochen hier und ich kann einige Vorredner nicht verstehen! Die Klinik ist top, hier wird man nicht als Nummer behandelt sondern man geht voll auf einen ein und nimmt sich Zeit. Genauso die Anwendungen, diese werden genau nach dem Krankheitsbild ausgewählt. Hier wird es einem nicht langweilig. Die Ärzte, Therapeuten und die Austattung sind auf dem absolut neuesten Stand der Medizin. Auch die Küche muss lobenswert erwähnt werden. Komme natürlich gerne wieder.

Die Vorredner, die alles so negativ sehen, verwechseln wohl die Klinik mit einem Wellnesshotel oder einer Wunderklinik, wo einem geholfen wird ohne dass man selber einen Finger krumm machen braucht.
Solche Leute sind unmöglich!!!

Ich werde die nächsten 2 Wochen noch geniessen und empfehle die Klinik jedem weiter.

Erwartungen wurden erfüllt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die gute Atmosphäre im ganzen Haus.
Kontra:
Nichts was erwähnenswert wäre.
Krankheitsbild:
Uteruskarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in dieser Klinik sehr wohl gefühlt; die Gynäkologin Dr. Jäger hat sich sehr viel Zeit für die Untersuchungen u.Fragen genommen; wirklich alle Mitarbeiter sind sehr freundlich u. entgegenkommend. Es ist alles gut organisiert; alle Anwendungen beginnen pünktlich; ich hatte das Glück, immer die gleichen Therapeuten (vielen Dank u. Grüße an Fr. Anneser!) zu haben. Mit meinem Zimmer war ich sehr zufrieden - es war groß, mit Balkon u. einer wunderschönen Aussicht auf Badenweiler. Auch das Essen war gut u. abwechslungsreich, außer manchmal Dosen-Ananas u. -Birnen zum Dessert - dass ist aber auch der einzige Kritikpunkt. Der große Park bietet viel Platz u. Liegen zum Ausruhen; abends kann man schön auf der Cafeteria-Terrasse sitzen, das Angebot hier ist reichhaltig. Die Workshops (hier: Ketten u. die Creativ-Therapie bei Fr. Huss) sind sehr zu empfehlen.
Ich habe vor Reha-Antritt alle Bewertungen über die Römerberg-Klinik gelesen die zum größten Teil positiv waren. Da kann ich mir nur anschließen und dieses Haus wirklich empfehlen; diese schöne Lage etwas abseits vom Ort Badenweiler, trägt zur guten Erholung bei.

Essen beeinträchtigt den ansonsten positiven Eindruck der Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ausnahme Essen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kueche
Krankheitsbild:
Harnblasenkrebs
Erfahrungsbericht:

Klinik, Arzt, Zimmer,
Therapien,Bewegungsangebot,
Personal allgemein... alles gut, wenn, ja wenn die Kueche nicht wäre.

Mit Ausnahme des Hauptganges zu Mittag habe ich das Essen als wenig abwechslungsreich und wenig kreativ erfahren. Ich kann mir so gar nicht vorstellen,dass dem verantwortlichen Koch seine Tätigkeit Spaß macht!


Die Vorspeise war ,mit wenigen Ausnahmen, Salat - ich kann keinen mehr sehen.
Der Nachtisch war in der Regel ein Industrieprodukt.

Die Krönung war das Abendbrot, im wahrsten Wortsinn: Brot, Wurst,Kaese,

1 Kommentar

Brummbaer57 am 22.08.2014

Wahrscheinlich isst Stommeln zu Hause nur Butterbrot. Ich war 2010 und 2011 in der Römerberg-Klinik in Reha und kann die Kritiken an der Küche nicht nachvollziehen. Das Essen ist wirklich sehr gut und auch entsprechend abwechslungreich.

Hat mir sehr geholfen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Ziel der Reha wurde voll erreicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird individuell auf Fragen eingegangen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ein offenes Ohr)
Pro:
Personal, Überschaubar, Persönlich, Natur
Kontra:
Nichts wirklich Nennenswertes
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang des Jahres 4 Wochen in der Klinik. Sie liegt sehr schön etwas außerhalb von Badenweiler auf einer Höhe in ruhiger Umgebung mit viel Natur umgeben.

Bereits die Aufnahme gestaltete sich problemlos und bestens organisiert. Die Zimmer sind nicht gerade als groß zu bezeichnen (zumindest war meines es nicht), sind aber modern eingerichtet und bieten guten Komfort.
Da die Klinik insgesamt nicht allzu groß ist kommt man schnell zurecht und kennt sich aus. Auch das Personal lernt man so schnell kennen und es entsteht im Laufe der Zeit so etwas wie eine familiäre Athmosphäre.

Zum Personal insgesamt möchte ich bemerken, das fast alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit sind. Man fühlt sich nicht als "Verwaltungsnummmer" sondern mit seinen Problemen ernst genommen. Auf Wünsche und Sorgen wird eingegangen und jederzeit versucht, das Gesamtergebnis des Aufenthalts im Sinne des Patienten zu optimieren.

Die Anwendungen waren zeitlich gut eingeteilt und abwechslungsreich. Durch das Klinikeigene Thermalbad waren auch Wasseranwendungen regelmäßig möglich. In der Freizeit kann man sowohl das Thermalbad, die Sauna als auch den Fitnessraum und die Gymnastikhalle nutzen. Das ermöglichst eine sinnvolle Gestaltung der Abende. Man kann diese aber auch in der Cafeteria verbringen, die regelmäßig kleine Konzerte anbietet.

Die medizinische Betreuung durch den Arzt war auf meine Probleme abgestellt, auch hier wurden alle Fragen und Probleme gelöst. Bei Bedarf auch der Therapieplan kurzfristig angepasst.
Bleibt die Küche. Ich empfand die Verpflegung als abwechslungsreich und geschmacklich für eine Großküche sehr gut. Verbessern könnte man allenfalls das Angebot an Salaten und Wurst/Käsesorten morgens und abends, das ist aber schon Jammern auf hohem Niveau.
Ich kann die Klinik bestens empfehlen, war rundum zufrieden und werde wiederkommen.

Wer mit dem Gedanken an eine Klinik zur Genesung nach Badenweiler anreist wird nicht enttäuscht sein.

Verschlimmerung der Schmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Einzele Therapeulten,
Kontra:
Hell hörige Zimmer, schlechte Diagnostik, Keine Rückenschule
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt 4 Wochen da, nach 3 Wochen war bei der Visite der Chefarzt anwesend. Dem schilderte ich meinen Behandlungsverlauf. Und außerdem bei Ihm das man doch das Wandern raus nehmen sollte da ich vor Schmerzen kaum laufen kann. aber nichts passierte. Und ich teilte ihm mit das meine Schmerzen auch schlimmer geworden sind. Da ich nach einem Bandscheibenvorfall Ausstrahlungen ins rechte Bein mit taubheitsgefühl habe und in der Klinik jetzt noch das linke Bein hinzu kam. Als Antwort vom Chefarzt kam da hat man mich ja 3 Wochen lang falsch behandelt und er überlegt sich die Reha abzubrechen. Auch wundere ich mich warum ich an einem Arthrose Vortrag teil nehmen muss obwohl ich das nicht habe.
Bei den Therapeuten gibt es gute und schlechte habe Einzel Anweisung für die Krankengymnastik gehabt ganze 2 Termine in 4 Wochen beim letzten kam die Therapeutin 10 Minuten zu spät und ich sollte ihr dann zeigen was ich schon gelernt habe. Aber dann lief ein Kollege von ihr über den Flur dem sie dann hinterher ist um mit ihm zu reden sie am nach 5 Minuten wieder machte noch 5 Minuten wieder mit mir dann durfte ich gehen.

3 Kommentare

Koslowski am 27.08.2014

Es freut mich zu lesen, dass auch ein anderer Patient/in den Mut hat, Kritik an den Therapeuten zu äußern, auch wenn er/sie anscheinend nicht im Gesundheitswesen tätig ist. Und das ist kein "Nörgeln" sondern Tatsache. Auf eine Diskussion mit dem Chefarzt würde ich mich nicht mehr einlassen. Man zieht eh den Kürzeren.

  • Alle Kommentare anzeigen

Römerbergklinik. Ich komme sehr gerne ein zweites mal

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gutes Fachpersonal, Freundlichkeit, schöne Lage der Klinik etc.
Kontra:
...
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2013 Patient in der Klinik. Die Klinik ist gut geführt. Die geplanten Anwendungen fanden immer statt. Wünsche wurden berücksichtigt. Nettes, freundliches Personal. Immmer hilfsbereit. Die Klinik war sauber. Freizeit konnte man in der Klinik gut verbringen, aber auch die Umgebung war sehr reizvoll.
Ich darf nun im April 2014 wieder in die Römerbergklinik und hoffe, dass alles wieder so hervorragend abläuft wie in 2013.

Minimalismus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
guter Heilerfolg
Kontra:
Das Haus ist nur bedingt zu empfelen
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung ist in Ordnung.
Das Haus ist in die Jahre gekommen und nicht mehr
auf dem heutigen Stand.Es wird ein Minimalismus in allen Bereichen betrieben,das fängt bei der Zahl der Mitarbeiter an und hört mit der Küche auf.
Wlan nur im Erdgeschoss und Telefon auf dem Zimmer nur gegen Bezahlung. Begründung welche immer wieder angeführt wird: Wir sind kein Hotel.
Ja kann man so sehen,ein Hotel hätte schon lange geschlossen.

4 Kommentare

olaf1961 am 18.03.2014

Man sollte die Römerbergklinik als solche sehen und nicht als Hotel. Der Grund des Aufenthalts war sicherlich auch nicht Urlaub. Verstehe diese Bewertung nicht.

  • Alle Kommentare anzeigen

Eine Klinik für die Patienten

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nur positives.
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und Bandscheibenvorfall OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich besuchte die Klink in der Zeit vom 24.09-22.10.2013
Besonders gut fand ich die freundliche Atmosphäre im Haus! Das gesamte Personal ist – unter den wirtschaftlichen Gesichtspunkten – sehr bemüht ein gutes Betriebsklima den Patienten zu vermitteln. Vom Empfang über den Service bis zu den Therapeuten haben wirklich alle MitarbeiterInnen eine sehr positive Stimmung vermittelt, was ich als sehr angenehm empfand!
Ich fühlte mich von den Ärzten ernst genommen und sie haben mir zugehört! (Zeitfaktor). Von der Reinigungskraft bis zum Chefarzt sind sie ein tolles Team. Die krankengymnastische Einzeltherapie und auch die Ergotherapie haben mir Wege aufgezeigt, mit meinen körperlichen Einschränkungen besser umzugehen. Die für mich zuständige Physiotherapeutin ist sowohl fachlich als auch menschlich unglaublich gut. Vielen Dank den engagierten TherapeutInnen!
Ihre Küche ist 1A, abwechslungsreich und sehr lecker.
Vielen Dank für die kompetente und wirklich gute Betreuung!

1 Kommentar

EgFe am 28.08.2014

Ich war nun das zweite mal für dieses Jahr in der Römerberg Klinik, vom 05.08. bis zum 26.08.2014.
Ich habe mit Angestellten der Klinik auch jetzt wieder gesprochen und man kennt die Probleme.
Nun wird auch ab dieser Woche die Sauna umgebaut und man hat mir auch gesagt das man WLAN Einrichtung in der Klinik arbeitet aber der Moorbereich in Zukunft nicht geändert oder modernisiert werden kann.
Ich könnte Ihnen jetzt noch eine Seite schreiben
aber Sie könnten nun erkennen das mein Kommentar
nicht so ganz falsch war.
Therapie und Personal ist doch in Ordnung.

Gute Reha- Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
BWS- Syndrom, Reizdarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zum zweiten Mal im Juli 2013 zur Reha in Badenweiler. Eigentlich hab ich ja nichts, was mir fehlt. Dachte ich. Was aber wirklich fehlte war regelmäßige Bewegung, was mir schon am ersten Tag schmerzlich zu Bewusstsein kam. Durch regelmäßige Ernährung, Beratung in Sachen Ernährung und abgestimmte Anwendungen für Bewegung, Massagen und Seelenmassage war der Erfolg des Gewichtsverlustes und des Wohlerfühlens innerhalb der vier Wochen spürbar. Das Klinikpersonal ist sehr kompetent, freundlich und geht auf die Patienten ein. Habe viel für daheim mit- und übernehmen können. Fazit: empfehlenswert!

Sehr gute Reha Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles war im sehr guten grünen Bereich
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 13.11. - 04.12.13 durfte ich an dieser für mich 1.Reha Massnahme teilnehmen.
Ich habe mich in der Römerklinik rundum wohlgefühlt!!!
Das Zimmer war sehr gut, wurde von sehr freundlichen "Perlen" sehr sauber gehalten - so wie das ganze Haus immer sehr gepflegt war.
Die Therapeuthen waren kompetent, sehr freundlich und hatten immer ein "offenes Ohr", wenn man irgendwelche Fragen hatte - ganz tolles Team!! -
Der Therapieplan war gut strukturiert.
Die Auswahl der Speisen war ok, das Essen hat in der Regel auch immer gut geschmeckt,auch hier waren die Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Das einzige klitzekleine Manko war die Tischzuteilung - .....
Ich fand es auch sehr gut, daß es Kreativangebote gab und man an der Lehrküche teilnehmen konnte.
Wenn möglich werde ich meine nächste Reha Maßnahme wieder in der Römerbergklinik nehmen!!

Nochmals vielen herzlichen Dank an alle die uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten!!!

Eine gute Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kompetenz , Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs und Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 19.11 bis 17.12.2013 war ich als Patient in der Römerbergklinik
Gast. Betreut wurde ich in der Urologischen Abteilung.
Die Anmeldung ging recht flott, nur mit den Koffern zuerst in den Pflegedienstbereich zugehen fand ich doof.

Die behandelden Ärzte , med. Personal und Therapeuten waren sehr freundlich und Kompetent.
Das Zimmer war freundlich und zweckmäßig eingerichtet, schade das es keinen Internetzugang in den Zimmern gibt.
Handyempfang war auch grenzwertig.
Die Zimmer wurden täglich gereinigt und Bett gemacht, auch hier war das Personal durch weg sehr freundlich und fleißig.

Die Küche war gut , ist halt kein ""Hotel"", das Küchenpersonal ist sehr freundlich .

Mein Therapieplan war gut auf meine Krankheit und Bedürfnisse zusammen gestellt.
Der behandelnde Urologe hatte immer Zeit bzw habe immer kurzfristige Termine erhalten. Ich wünschte , ich hätte solch Urologe am Wohnort.
Leider haben mir die 4 Wochen AHB nicht geholfen Kontinenz zuwerden
trotz aller Bemühungen vom Arzt und Therapeuten.

Mit nach Hause nehme ich viele Anleitungen, Informationen und Wissen über meine Krankheit , Beckenbodenübungen und auch technische Hilfmittel
zur Weiterbehandlung .

Ich kann die Römerberg Klinik weiter empfehlen und würde auch wieder dort hin fahren.

Rundum Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Postrak - Daumen hoch!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket passt
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt im Oktober 2013

- tolle Klinik mit hochmotivierten und kompetenten Mitarbeitern und Therapeuten
- das Schwimmbad war mein Wohnzimmer ... herrlich!
- Essen ist sehr lecker, abwechlungsreich
- Zimmer (also meins) eher klein aber sauber, nett eingerichtet und zweckmäßig
- mein Arzt hat genau die richtigen Therapiepläne für mich mich gemacht... vielen Dank nochmal dafür

Alles im allem empfehle ich diese Klinik uneingeschränkt weiter und möchte mich auf dem Weg nochmals für alles bedanken.
Ich hoffe das ich nochmal wiederkommen darf!

Weltklasse Klinik!! ;-)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. P macht einen super Job!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Durchweg herzliches und freundlichen Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 02.10.-30.10.2013 dort und war rundum zufrieden! Eine druchweg freundliche und motivierte Stimmung im ganzen Haus: Ob Arzt (Dr. P. ist einfach klassen!!), Therapeuten, Servicekräfte, Rezeption, Reinigungskräfte,,, etc.
Die Anwendungen waren zügig und immer pünktlich. Wandern oder Laufen war genial, da ca. 50 Meter weiter oben die Wanderwege/Walkingstrecken beginnen.
Ich würde jederzeit gerne wieder nach Badenweiler gehen. Hatte auch ne tolle Truppe (Jack und Co. ;-)) um mich rum und riesig viel Spaß. Besonders das wöchtentliche "Power"-Nordic Walking hatte es in sich!! hahaha
Kauschule fand ich gut, wobei ich das zuhause leider nicht mehr lebe :-(
Es waren viele Mitpatienten da, die bereits mehrfach in der Römerbergklinig waren.
Einzig die Besucher und Übernachter störten ein wenig, da man plötzlich zu 5. an einem 4-er Tisch sitzen musste. War etwas unangenehm..

Fazit: die Römerbergklinig kann ich jedem nur empfehlen (war meine 4 Reha und mit Abstand die Beste!).

P.S. Hey Kameraden, wolltet ihr nicht auch alle Bewertungen abgeben?? Schade... wollte doch so gerne Eure Bewertungen kommentieren... haha..
Manfred? Ran an die Tasten...

Wohlfühlklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hochmotiviertes Therapeuten Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Besser geht es nicht
Kontra:
Krankheitsbild:
SCHLITTENPROTHESE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha in der Zeit vom 05.11. 2013 -03.12.2013
habe ich vom ersten Tag an geniessen können. In diesem Haus ist man herzlich willkommen und sehr gut betreut. Ich kann mich nur bei Allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass dieser Aufenthalt ein voller Erfolg für mich ist.
Danke an alle Ärzte
Danke an das hochmotivierte Therapeuten Team
Danke an das gesamte Pflegeteam
Danke an die hervorragende Küche
Danke an das sehr freundliche Service Team
Danke an das sehr freundliche Reinigungs Team
ein grosses Dankeschön an Alle, die dazu beitragen, dass alles reibungslos über die Bühne geht, Technik, Verwaltung usw

Eine besonderes gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Empfang bei der Ankunft
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS,LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist sehr freundlich, pünktlich, hilfsbereit
und hat immer Zeit für Anliegen.
Zimmer, Essen, Unterhaltung und Beschäftigung sind prima.
Das gesamte Haus ist sehr schön dekoriert und sauber. Auch die Aussenanlagen sind gut gepflegt.
Wenn ich nicht gerade zur Reha hier gewesen wäre, hätte ich gedacht, ich bin zum Wellnesurlaub.
Alle Behandlungen haben mir gut getan und ich fühle mich sehr
erholt nach dieser Reha.( Auch Michael war dieser Meinung.)

Gute Klinik, tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Freundliche und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Die Sauna ist etwa altbacken
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jahr 2013, Orthopädie
Während meines Aufenthalts in der Römerberg-Klinik (August/September 2013) habe ich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Ich wurde durchgehend sehr gut betreut. Egal ob Arzt, Krankenschwestern, Therapeuten, Zimmermädchen oder Verwaltung - ein super kompetentes Team und durchweg freundliche Mitarbeiter. Die Anreise per Bahn war problemlos, die Klinik organisierte die Abholung per Taxi vom Bahnhof zur Klinik. Die Aufnahmeuntersuchung fand direkt am Anreisetag statt, am nächsten Tag ging es gleich los mit den Therapien, die mir sehr geholfen haben. Gesundheitlich geht es mir nun bedeutend besser, beruflich kann ich wieder voll durchstarten. Schön ist auch die idyllische Lage der Klinik mit Blick auf Badenweiler und die Nähe zur Schweiz und zu Frankreich. Eine schöne Ecke Deutschlands mit großem Erholungswert.
Danke an das gesamte Team der Römerberg-Klinik für die gute und herzliche Betreuung.

Ich bin dann mal zu Reha, dachte ich ... oder doch besser Willkommen in der Anstalt.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Mangelhafte Reinigung der Zimmer)
Pro:
Raucherbutze / Mitleidende
Kontra:
Unpünktlichkeit der Therapeuten und dass eine der Therapeutin bei der Gruppengymnastik einen Ton an sich hatte der an einem Kasernenhof erinnerte.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich bin dann mal zu Reha, dachte ich, oder doch besser Willkommen in der Anstalt.

Anfangs nannte ich Klinik noch Schwatzwaldklinik weil sie einfach schön gelegen ist, nur nicht im Tal sondern weit oben auf dem Berg, kommt gut bei Bandscheibenvorfällen! Später nannte ich das Haus mein „Heim“ erinnerte mich irgendwie an einen Landschulheim. Sorry.

Nachdem ich allerdings einige Mitleidende näher kennenlernen durfte, war es für mich nur noch die „Anstalt“. Da war Peter* (alle Namen wurden geändert) der 70 Jahre alt war, sich aber wie 50 fühlte und am liebsten Frauen mochte die 20 Jahre jünger waren, also 30 ….. Am Anfang der Reha musste Peter zum Arzt, er dachte an ein lockeres Gespräch mit dem Dok, aber weit gefehlt, der Arzt machte Peter deutlich, dass er es unterlassen soll seine weiblichen Mitleidenden sexuell zu belästigen. War schon lustig, habe selten so viel gelacht.

Dann war da noch Liegi der in der Raucherbutze (ein Gartenhaus in dem geraucht werden durfte) einen regen Handel mit Aldi-Bierdosen betrieb, die er Palettenweise in seiner Dusche mit Eis (das eigentlich für die Kranken gedacht war) kühlte. Leider konnte Liegi die Reha nicht beenden, er wurde zwei Tage vor Reha-Ende von zwei Polizisten verhaftet und in Handschellen abgeführt, warum weiß keiner so genau -). Ja, unser Frettchen möchte ich nicht vergessen, Frettchen war Mitte 40 aber schon 18 Jahre in Rente und das erzählte er auch jeden, auch denen die es nicht hören wollten, er rühmte sich damit, wie leicht es doch sei die Rentenkasse abzuziehen, zudem war Frettchen dafür bekannt, dass er Kartonweise Nutella, Honig und sonstiges was am Büfett zu finden war nach Hause schickte um seine vier Kinder zu ernähren, auch nicht schlecht!

Bis auf die ständige Unpünktlichkeit der Therapeuten und dass eine der Therapeutin bei der Gruppengymnastik einen Ton an sich hatte der an einem Kasernenhof erinnerte wurde die Reha für mich wiedererwartend doch noch Erfolgreich. Werde wohl ein Buch schreiben....

Also allen Neuankömmlingen viel Spaß in der Anstalt!

5 Kommentare

HKVL am 13.08.2013

Nur auf den ersten Blick lustig geschrieben. Objektive, sachliche und konstruktive Bewertung sieht jedoch anders aus. Siehe die weitaus überwiegende Zahl der hervorragenden Bewertungen.

  • Alle Kommentare anzeigen

Super Klinik Römerberg *****+*

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Juni/Juli 2013 war ich in der Römerberg Klinik! Für mich war diese AHB ein guter Erfolg! Alles aber auch wirklich Alles war sehr gut. Ob es die Ärzte waren oder das gesamte Personal.
Diese Klinik bekommt von mir 5 Sterne +. Das Zimmer hatte internationalen Standard. Das Essen war sehr gut. Innerhalb des Hauses war nichts zu beanstanden. Auch die anderen Patienten waren super. Also Dank an Alle für die schöne Zeit.
Schön wenn WLan auf den Zimmern gewesen wäre und
die Busverbindung zum Römerberg stündlich verkehren würde!
Ich kann diese Klinik nur empfehlen und würde mich freuen meine
REHA auch dort zu verbringen.
Einen besonderen Dank an Oberarzt Dr.K der mir sehr geholfen hat.

Badenweiler - Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein ganzer Eindruck: sowas habe ich nicht erwartet !

Essen reichhaltig und schmackhaft, das Zimmer war zweckmässig und für die Reha ausreichend, lediglich das WLAN fehlte, das gab nur im EG.

Die Therapeuten waren allesamt kompetent und suchten die Nähe zu den Patienten. Gut ausgearbeitete Therapiepläne begleiteten den Tag, ohne dabei inStress zu verfallen.

Nach den wöchentlichen Arzttermin konnte man sicher sein, dass sich eine oder mehrere Änderungen im neuen Plan fanden, je nachdem, wie der Termin verlief.

Ich kam mit Schmerzen in der HWS und konsumierte Schmerztabletten, nach 3 Wochen nehme ich keine mehr und der Hals dreht sich wieder.

Deshalb: Falls wieder eine Reha mit diesem Krankheitsbild autritt, in jedem Fall wieder nach Badenweiler

Ankunft 03.07.2013
Abreise 24.07.2013

Prima Klinik.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Tolle Lage.
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prima Klinik mit sehr freundlichem, patientenorientiertem Personal. Sämtliche Anwendungen waren an den gesundheitlichen Problemen orientiert. Der Erfolg: Höher als die gesteckten Erwartungen. Ich würde jederzeit diese Einrichtung wieder besuchen, trotz einer Einrichtung der gesetzlichen Rentenversicherung (ich war PRIVAT)! Einfach super.

Eine Klinik für Körper, Geist und Seele

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gute Vorträge, Kauschule sehr zu empfehlen !
Kontra:
aus meiner Sicht: gar nichts
Krankheitsbild:
HWS Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in dieser Klinik im Mai/Juni 2013 habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Ich habe mich in allen Bereich zu 100 % sehr gut aufgehoben gefühlt.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen !

Hier wird Ihnen geholfen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter sehr freundlich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt auf einem Berg. Man muß schon eine gute Kondition haben um den steilen Berg und anschließend die ca. 80 Stufen bis zur Klinik zu bewältigen. Wird mit der Zeit aber immer besser. Die Ärzte sind sehr freundlich und wie ich meine auch sehr kompetent. Bei Dr. O. dem Chefarzt und Dr.B. dem Oberarzt habe ich mich sehr wohl gefühlt. Ich fühlte mich verstanden und Sie nahmen sich Zeit für meine Anliegen. Die Anwendungen waren auf mein Krankheitsbild bestens abgestimmt. Die Therapeuten sind ebenfalls sehr freundlich und kompetent. Moormann Herr D. hat immer einen lockeren und aufbauenden Spruch auf Lager. Essen und Trinken lassen keine Wünsche offen. Sehr gutes Küchenteam! Das Serviceteam im Speisesaal ist auch super. Die Zimmer sind klein aber zweckmäßig eingerichtet. Der Fernseher hängt ein wenig ungünstig. Gucken kann man nur vom Bett aus. Das beansprucht leider die HWS sehr. Das Reinigungspersonal hält alles sauber und ist ebenfalls sehr freundlich. Sollte man ein technisches Problem haben, ein Wort und der Techniker hat die Sache erledigt. Die Regiokarte zum freien Bus und Bahn fahren muss man früh genug vorbestellen. In der Regel reicht der Montag vor dem Wochenende. Die Cafeteria im Hause kann man auch nur empfehlen. Alles in allem eine super Klinik. Was ich auch sehr gut finde ist, wenn man Besuch bekommt, dass dieser mit in dem Patientenzimmer übernachten kann. Allerdings ist dieser Service wie ich meine zu teuer. Übernachtung im Zustellbett, mit Frühstück und Kurtaxe 45,00 Euro. Die Hälfte würde da auch reichen. Ein Geldautomat in der Klinik wäre auch von Vorteil.
Fazit: Ich kann die Klinik nur zu 100% weiter empfehlen!!!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt Dr. OTTO)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLES Team und Haus
Kontra:
Sauna
Krankheitsbild:
Bandscheibenprobleme
Erfahrungsbericht:

Die Römerberg-Klinik hat mich rundum begeistert: ich war zum ersten Mal vom 23.01. - 20.02.2013 (leider im kältesten Winter) in Badenweiler und hatte die Gelegenheit, hier wieder Kraft "tanken" zu dürfen. Sehr schöne moderne Zimmer (man könnte schon kleines Apartment im Gästehaus sagen), mit Ausblick auf die schöne Landschaft, motiviertes und professionelles Team der Klinik Ärzte; Therapeuten; Angestellten; einfach ALLE schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen (Als Vegetarier wurde ich bestens versorgt).. .lauter Dinge, die zum Heilungserfolg kräftig beigetragen haben. Wandern, Nordic Walking etc. in wunderschöner Gegend mit herrlichen Aussichtspunkten, sicher in einer anderen Jahreszeit noch schöner wenn die Straussenwirtschaften geöffnet haben. Am Wochenende und Abends nach den Anwendungen konnte man noch etwas unternehmen, die kostenlosen Tickets für Bus und Bahn waren nur sehr limitiert vorhanden und mussten schon (gerade fürs Wochenende) ca. 1-2 Wochen vorher bestellt werden. Do und Fr: kostenlose Taxifahrten nach Badenweiler bzw. Müllheim sowie So zur Kirche. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und empfehle das Haus gerne weiter. Hoffe in 4 Jahren wieder hinfahren zu können.
Negatives habe ich leider auch zu berichten die Sauna ist in einem sehr schlechten Zustand (die Vertäfelung bog sich von der Decke und das Tauchbecken war angeblich seit 5 Wochen defekt [Insider sagten seit Monaten] weiterhin sollten die Öffnungszeiten überdacht werden.
Besten Dank noch einmal an alle, die für mich ihr Bestes gegeben haben und viele Grüße an alle, die mit mir den Aufenthalt genossen haben.

1 Kommentar

Brummbaer57 am 12.10.2014

Sauna wurde inzwischen renoviert.

Weitere Bewertungen anzeigen...