• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schön Klinik Harthausen

Talkback
Image

Dr.-Wilhelm-Knarr-Weg 1-3
83043 Bad Aibling
Bayern

129 von 141 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

158 Bewertungen

Sortierung
Filter

schnell wieder fit nach einer Hüft-TEP-Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

nach langjährigen Schmerzen, die die letzten Monate die Beweglichkeit und somit die Lebensqualität erheblich einschränkten, wurde bei mir in der Schönklinik in Harthausen eine Hüft-TEP-OP durchgeführt. Bereits nach 5 Tagen konnte ich in die Schön Reha-Klinik, Harthausen, umziehen. Nach einer Woche war ich schmerzfrei und die Einnahme von Schmerzmitteln war nicht mehr erforderlich. Die in der Reha angewendeten Therapiemethoden (Lymphdrainage, Schlingentherapie, Krankengymnastik einzeln und in der Gruppe, Wärmetherapie, Bewegungsbad, etc.) waren meines Erachtens sehr wirkungsvoll, um eine schnelle Genesung herbeizuführen. Natürlich ist dazu auch Eigeninitiative erforderlich. Dafür gibt es im hauseigenen Fitnessraum unter Anleitung von geschulten Therapeuten genügend Möglichkeiten. Außerdem lädt die ländliche Umgebung von Harthausen zu immer ausgiebigeren Spaziergängen ein.
Die Verpflegung und Unterbringung entspricht einem überdurchschnittlichen Niveau.
Als ich nach knapp 3 Wochen die Reha-Klinik verließ, musste ich die Gehstützen nur noch minimal einsetzen, um das Gangbild noch weiter zu verbessern.

Super Klinik, bestes Personal

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

erstklassiges Ärzteteam und bester Service

Besten Dank

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zu empfehlen für Fibromyalgie-Patienten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das gesamte Team, medizinische Betreuung, Therapien
Kontra:
nichts Nennenswertes
Krankheitsbild:
Fibromyalgie Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf die Schmerzklinik Harthausen durch eine Patientenschulung,organisiert durch die DFV aufmerksam gemacht. Nach einem hervorragenden Vortrag der Chefärztin der Schmerzklinik, habe ich beschlossen, mich dort behandeln zu lassen. Bevor ich in diese Klinik kam, war ich schon ein wenig verzweifelt; meine Ärzte konnten mir trotz ihres Engagements weder mit verschriebenen Medikamenten, noch mit den verordneten Therapien weiterhelfen. Auch ein 6-wöchiger Aufenthalt in einer Akutklinik für Psychosomatik hat mir nicht geholfen. Die Schmerzen blieben stark, mein Körper wurde durch die Schonhaltung immer unbeweglicher, die Muskelkrämpfe haben zugenommen, ich konnte weiterhin nicht schlafen und weitere Symptome kamen ständig hinzu. Diese Schmerzklinik war für mich quasi die letzte Hoffnung. Ich habe allerdings keine Wunder erwartet. Und es ist zwar kein Wunder geschehen, aber zum ersten Mal seit meiner Erkrankung wurde mir wirklich geholfen. Es ist unglaublich, was man in 8 Tagen erleben kann. Alles geschah in Absprache mit mir. Ich wurde zuerst gründlich untersucht, man hat mir Medikamente verordnet, die mich endlich schlafen lassen und meine Schmerzen etwas lindern. Ich habe für mich zugeschnittene Therapien erhalten -alles neue Erfahrungen, alles Wohltaten für meinen schmerzgequälten Körper. Ich erlang wieder mehr Beweglichkeit. Alle Therapeutinnen sind supernett und sehr engagiert. Aber nicht nur die sehr kompetente, wirklich tolle medizinische und therapeutische Betreuung machen diese Klinik so einmalig, sondern auch die Atmosphäre. Ein großes Dankeschön an meine Ärztin und ihr Team! Alle Ärztinnen und Krankenschwestern sind sehr nett und fürsorglich und wirklich bemüht den Patienten in allem und in jeder Situation zu helfen. So etwas habe ich vorher nicht einmal annähernd erlebt. Bei dieser Chefärztin, die nicht nur über fundiertes Wissen, sondern auch über eine enorme Menschlichkeit und Freundlichkeit –wie eine Freundin–verfügt, fühlen sich sowohl die Patienten, als auch ihre Mitarbeiter sehr wohl. Ich habe davon sehr profitiert. Auch die Ausstattung-sehr bequemes Bett, tolles Hallenbad 34 Grad warm mit einer richtigen Tiefe, etc. -gleichen die Tatsache aus, dass das Gebäude etwas in die Jahre gekommen ist. Ich habe wieder Hoffnung geschöpft, dass mir doch geholfen werden kann. Deswegen nehme ich gern die Strecke von 350 km auf mich und dazwischen lasse ich mich von der Chefärztin per E-Mail betreuen.
Vielen Dank für alles!

Sehr gutes Konzept der Klink

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente und nette Ärtze und Therapeuten
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Tennisarm,Verspannungsschmerzen im Schulter- und Rückenbereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Schönklinik Harthausen ist eine Klinik für mulimodale Schmerztherapie. Die Ärzte und Therapeuten haben sehr gut miteinander gearbeitet und waren fachlich und menschlich sehr kompetent und super nett. Ich habe mich von Anfang an als Patient und nicht als Nummer gefühlt. Die Kombination zwischen Schmerztherapie und Psychotherapie war für mich ideal. Der zweiwöchige Aufenthalt in dieser Klinik hat mir mehr gebracht als ein 8-wöchiger psychosomatischer Klinikaufenthalt vor 3 Jahren. Ich habe fast keine Schmerzen mehr und psychisch bin ich momentan auch stabil. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Sollten meine Schmerzen wieder zunehmen, kenne ich jetzt eine Klinik, die mir weiterhelfen kann.

Multimodale Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Konzept, individuell auf den Patienten abgestimmt
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Zevikobrachialgie links u. rechts, chronische Lumbialischialgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Moment befinde ich mich in der Schönklinik Harthausen in der multimodalen Schmerztherapie. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben und die Schmerztherapie hat super angeschlagen. Das jetzige Konzept gefällt mir viel besser als das vor 3 Jahren, weil die Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Schwestern und Therapeuten super funktioniert. Da fühlt man sich als Patient bestens aufgehoben und verstanden. Besonders klasse fand ich die Musiktherapie. Ich war schon öfter hier stationär und dieses Jahr hat es mir am meisten gebracht. Deshalb wünsche ich mir für alle, dass dieses Konzept erhalten bleibt.

Betreuung top!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Therapeuten und Ärzte sehr hilfsbereit
Kontra:
Gebäude etwas in die Jahre gekommen.
Krankheitsbild:
Hüft-Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, hilfsbereites und fürsorgliches Pflegepersonal, Physiotherapeuten und Ärzte.
Operation and anschließende Reha wurde auf hohem professionellen Niveau durchgeführt.
Gebäude, besonders Zimmer, sind etwas in die Jahre bekommen. Neubau jedoch bereits in Planungsphase.

gut aufgehoben

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbruch, Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wo gibt es einen Chefarzt, der selbst seinen Patienten Blut abnimmt, Infusionen legt und schon auf diese Weise den ganz direkten Kontakt zu ihnen aufnimmt und während des gesamten Klinikaufenthalts pflegt? Er ist stets ansprechbar, hat Zeit für ausführliche Auskünfte und lässt nichts unversucht, das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Schwestern betreuen den Patienten mit rührender Geduld, Zuwendung und motivierendem Zuspruch, die exzellent ausgebildeten Therapeuten behandeln wohltuend und mit schon sehr bald spürbaren Fortschritten. Die Verwaltung berät sehr freundlich mit guten Hinweisen für in verwaltungstechnischen Abläufen unerfahrene Patienten. An Mahlzeiten gibt es ein reiches Angebot- von Servicekräften immer freundlich und hilfsbereit serviert. (Es könnte allerdings manchmal etwas schmackhafter zubereitet sein.)
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und kann das Haus bestens empfehlen.

Mein besonderer Dank gilt Chefarzt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
Absolut kein Kontra
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und Bandscheibenvorfall L4/L5
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herzlichen Dank an den Chefarzt!
Nach einer über viele Monate andauernden Odyssee von unerträglichen Schmerzen, Arbeitsunfähigkeit, unzähligen Besuchen bei verschiedenen Ärzten, Physiotherapeuten, Osteopathen und Reha, ohne eine wirkliche Besserung zu erzielen, war ich mit den Nerven am Ende!
Bis zu dem Zeitpunkt, als mich der Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie untersuchte und eine klare Diagnose stellte. Er hat mich ausführlich beraten und konnte mir durch seine vertrauensvolle Art und fachliche Kompetenz meine Angst vor der Operation vollständig nehmen. Am 01.06.2016 wurde ich dann operiert. Schon nach wenigen Tagen was der alte Schmerz verschwunden. Der Wundschmerz verging sehr schnell, sodass ich ohne Schmerzen wieder spazieren gehen, sitzen und stehen konnte.
So verzweifelt ich auch war, jetzt blicke ich wieder voller Zuversicht nach vorne! Ich bin nur noch glücklich und bedanke mich hiermit nochmals bei diesem Arzt und seinem gesamten Team!

Alles bestens gelaufen in der Klinik Harthausen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: März 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte; freundliche und gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenschaden L3/L4 mit starkem Nervenschmerz ins linke Bein beim Gehen und Stehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Obwohl es bei der Zimmervergabe am ersten Tag ein bisschen Durcheinander gab, wurde ich sehr freundlich aufgenommen und betreut; die Schwestern auf der Station und ganz besonders auch im Überwachungsraum sowie die Stationsärztin waren ausgesprochen nett und zuvorkommend und immer um eine gute Betreuung bemüht.

Die Gespräche mit dem Chefarzt Dr. Rohrsen waren immer von großer Souveränität, Kompetenz und Freundlichkeit geprägt; Dr. Rohrsen hat sich immer sehr viel Zeit für die Besprechung der schwierigen OP und der genauen Abklärung der Diagnose genommen. Die OP (-eine Versteifung der Wirbel L3 und L4 mit einer Platte und einem Titan-Cage, ausgeführt von der linken Seite) hat er bestens ausgeführt. Nachdem ich vor der OP wegen eines Bandscheibenschadens kaum mehr als 20-30 m schmerzfrei gehen konnte, war ich bereits am nächsten Morgen nach der OP (ich wurde kurz nach Mittag am Vortage operiert) schmerzfrei und konnte sofort aufstehen und wieder gehen. Bereits einen Tag später(!) bin ich dann schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden und kann seitdem ohne Probleme wieder mehr als 5 km schnell walken oder spazieren gehen. Alles ist bei mir bestens verlaufen (auch die Wundheilung), weshalb ich nicht nur Gott sondern ganz besonders dem gesamten Team der Klinik Harthausen mit ihrem sehr kompetenten Chefarzt danke !!!

Notoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Krankheitsbild:
eitriger Abszess am 5 Halswirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Klinik wurde
Notoperiert, hatte am 5 Halswirbel einen eitrigen
Abszess der aufging und in den Wirbelkanal lief.
Er setzte mir einen Oberschenkelknochen und eine
Platte ein. Ich bin froh das ich noch Lebe, dafür danke ich dem lieben Gott, dem Arzt und seinem Team. Vom Pflegepersonal war ich gut versorgt. Essen
war auch gut. Anschließend war ich noch 3 Wochen im Haus auf Reha Ambl. Bei den Therapeuten war ich gut aufgehoben. Ich bin auf dem Weg ins normale Leben, mir geht es gut. Ich muß auf meinen Körper
hören und ihm die Zeit geben dass er sich erholen kann. Ich kann diese Klinik und den Arzt nur empfehlen - lasst euch beraten.

Gute und aufmerksame ärztliche Beratung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
s.o.
Krankheitsbild:
Altersbedingte Degeneration im Bereich LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 89jährige Mutter war wegen starker Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule 2 Wochen im Haus. Ziel des Aufenthalts war, alle konservativen Möglichkeit der Behandlung zu erproben, da eine Operation im Alter meiner Mutter wirklich nur die letzte Option ist. Der Chefarzt der Geriatrie nahm sich schon in einem telefonischen Vorgespräch Zeit für Auskunft und Beratung. Im weiteren Verlauf des Aufenthalts war nicht nur im direkten Kontakt mit meiner Mutter sondern auch zu mir über Mail immer gute Information und Beratung gewährleistet. Mails wurden sofort beantwortet, Telefontermine funtionierten einwandfrei - ich habe selten erlebt, dass sich ein behandelnder Arzt so viel Zeit nimmt.
Die Abstimmung zwischen den Disziplinen innerhalb des Hauses funktionierten bis auf ein Mißverständnis sehr gut.
Die abschließende ärztliche Beratung war für meine Mutter und mich hilfreich.
Das betreuende Personal war aufmerksam und fürsorglich, so dass sich meine Mutter während des Aufenthalts wohl fühlte.
Die Lage des Hauses mit Bergblick und die fast familiäre Atmosphäre trugen sicherlich indirekt dazu bei.

Rückenschmerzen beseitigt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
mehr als zufrieden
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Lendenwirbelstenose und Dornfortsätzekürzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 11.05.2016 am Lendenwirbel mit Erfolg operiert und konnte nach drei Tagen die Klinik ohne Schmerzen wieder verlassen.
Ich kann diese Klinik und den Chefarzt nur wärmstens empfehlen.
Ich hatte jahrelang starke Schmerzen im Rücken bis hinunter zu den Beinen.
Diese Schmerzen sind jetzt verschwunden.

Ich möchte mich beim Chefarzt und seinem gesmten Team ganz herzlich bedanken.!!!!!!!!!!!!!!!!!!

wie immer große Klasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische versorgung 1 A
Kontra:
Der anstehende Neubau bzw. Umzug ist sicher nicht von Nachteil
Krankheitsbild:
op spinalkanalstenose L3/L4 L5 / S1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon das 3.te mal in der Klinik, immer zu OPerationen an der WS. Auch diesmal wieder in den bewährten Händen des Chefarztes. Dieser Arzt ist als großer Gewinn für die Klinik zu betrachten. Kompetent, souverän und vor allem Mensch. Er nimmt einem mit seiner Art mit dem Patienten umzugehen, jede Angst und erklärt verständlich und offen. Jede noch so " abwegige " Frage wird geduldig -offen-und klar erklärt. Auch etwaige Komplikationen die Auftreten könnten werden nicht verschwiegen. Alles in allem, jeder Patient der das Glück hat von ihm behandelt zu werden, kann sich glücklich schätzen.

Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Komunikation zwischen Ärzte ,Therpeuten und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonathrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abteilung Schmerztherapie ist sehr gut Organisiert, alle Mitarbeiter und Ärzte arbeiten Hand in Hand.
Bei meinem 10 tägigen Aufenthalt in der Klinik
wurde ich von den Schmerztabletten entwöhnt, mein Gangbild wurde verbessert und meine schmerzstärke, durch die Behandlung, von anfangs 8 auf 3-4 reduziert.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, essen war sehr gut, Zimmer sauber und die Behandlungen waren gut abgestimmt.

Jederzeit wieder!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Borbus Bechterw Patient mit sehr starken Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine auf die Bedürfnisse des Patienten ausgerichte sehr gute Klinik mit sehr komprtenten Ärzten und
freundlichen,hilfsbereiten Mitarbeitern.

Mir wurde endlich geholfen!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s. oben
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen im Lendenwirbelbereich nach Bandscheibenvorfällen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als langjährige Schmerzpatientin hatte ich große Erwartungen an diese Klinik, die im vollen Umfang erfüllt worden sind. Bereits der telefonische Vorabkontakt gestaltete sich sehr freundlich und entgegenkommend. In der Klinik selbst wird man bereits an der Rezeption von überaus freundlichen Mitarbeitern in Empfang genommen. Das Zimmer ist zweckmäßig und nahezu komfortabel ausgestattet. Die durchweg freundlichen Service-Kräfte und Stationsschwestern sind permanent bemüht, dass sich der Aufenthalt in der Klinik angenehm gestaltet und ein Behandlungserfolg erzielt wird. Für mich hat sich dieser Erfolg durch hervorragende Therapien, neue Medikamente und eine höchst kompetente und immer hilfsbereite Chefärztin verwirklicht. Ich kann diese Klinik jedem empfehlen, der auf dem Gebiet der Schmerztherapie neue und positive Erfahrungen machen möchte.

chronischer Schmerz

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ganzheitlicher Ansatz
Kontra:
kein Spesiesaal
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen HWS, BWS, Nacken mit Spannungskopfschmerz, Atemnot
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mich in den 8 Tagen meines Kilinkaufenthaltes sehr gut aufgehoben gefühlt.Das gesamte Team arbeitet sehr professionell und alle sind sehr nett und hilfsbereit.Die behandelnden Ärzte hören zu und ich fühlte mich wirklich ernst genommen.Durch das umfassende Therapieangebot habe ich viele Anregungen bekommen die ich jetzt versuche in den Alltag einzubauen.Begeistert war ich auch von der Musiktherapie. Meine Schmerzen sind jetzt weniger und ich hoffe diesen Zustand mit lange halten zu können. Ich kann den Aufenthalt in der Klinik für Menschen mit chron. Schmerzen nur empfehlen.

Hoher Wohlfühlfaktor

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Atmosphäre
Kontra:
Wenn überhaupt: Sauberkeit im Zimmer, kein Speisesaal
Krankheitsbild:
Permanente Schmerzen in den Rippen seit drei Jahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für acht Tage in der Klinik und habe mich total wohl gefühlt. Meine Schmerzen bin ich zwar nicht losgeworden, aber sie wurden reduziert. Die Atmosphäre in der Klinik ist klasse. Alle Mitarbeiter - Ärzte, Schwestern, Therapeuten bis zum Servicepersonal - haben mich gut betreut und hatten immer ein offenes Ohr. Sie sind freundlich, kompetent, mitfühlend, einfühlsam und haben meine Schmerzen ernstgenommen. Ein dickes Ausrufezeichen gebührt der Chefärztin: keine "Göttin in Weiß", sondern herzlich, verständnisvoll, natürlich, immer ansprechbar. Die Therapie, durch die ich bestens geführt worden bin, ist breit gefächert. Ein Lob gebührt auch der Küche. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und werde sicher wieder kommen.

Einsetzen eines Implantates

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtes Ärzte-und Pflegeteam sind einfach super
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine OP.war schon am 16.3.,aber ich hab es leider übersehen darüber zu berichten.
Ich hatte 2013 einen Bandscheibenvorfall an der HWS und seitdem Schmerzen im Nacken, linken Arm und taube Finger an beiden Händen. Nach einer umfangreichen,fachkundigen Beratung habe ich mich für eine OP.und das Einsetzen eines Implantates entschieden. Nach dem Aufwachen aus der Narkose waren alle Schmerzen und das Taubheits-
gefühl der Finger weg. Mein Operateur ist für mich einer der besten Ärzte die es gibt. Sein Können, die ruhige freundliche Art geben einen das Gefühl in guten Händen zu sein. Mit diesem Bericht ,möchte ich anderen Patienten die Angst nehmen, die auch ich hatte. Am 18.3.konnte ich ohne Schmerzen die Klinik verlassen, das ich nur diesem Arzt und seinem Team zu verdanken habe. Vielen, herzlichen Dank,
Petra B.

Keine Empfehlung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und sehr sehr gute Physiotherapeuten
Kontra:
Essen, Ambiente, Freitzeit
Krankheitsbild:
AHB nach Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist super freundlich - egal ob Ärzte, Schwestern, Physio, Putzfrau (bis auf die Teamleiterin (blonde Frau aus dem Osten) des Putzteams - selten sowas unfreundliches erlebt, die war auch in 5 Minuten fertig und das ganze mit nur einem Lappen - also gleicher Lappen für Toilette und Waschbecken??? Ich war froh als Fatma wieder da war!!!)

Also von der Freundlichkeit und von der eigentlichen Therapie kann ich nichts negatives anmerken - trotzdem würde ich diese Klinik niemals wieder besuchen wollen und auch in keinster Weise empfehlen.
Es gab keinen allgemeinen Speisesaal oder sonst etwas nettes gemütliches wo die Patienten vielleicht mal zusammen sitzen können. Es gibt zwar eine Cafeteria, die ist aber echt alles andere als schön - auf den Stühlen kann mal als Pat mit neuer Hüfte leider gar nicht sitzen.
Das Essen mußte man alleine auf dem Zimmer einnehmen. Das Essen war auch richtig schlecht - ich habe bei der Aufnahme darum gebeten Diät zu bekommen - dieses gab es nicht, meine Ärztin sagte "essen sie doch den Teller nicht leer". SUPER Vorschlag!!!
Ich finde bei so einer AHB ist das seelische auch extram wichtig und das wird in der Klinik überhaupt nicht berücksichtigt!!!

Akut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spondylolisthese
Erfahrungsbericht:

Während meines Aufenthaltes in der Klinik zur Schmerztherapie wurde ich optimal begleitet.
Allen voran CA.
Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen!
Das Bauwerk gehört zwar sicher ncht mehr zu den neuesten, aber in einer Klinik sollte das medizinische im Vordergrund stehen, und dass, ist hier definitiv der Fall.
Ich fühlte mich in allen Bereichen sehr gut betreut!

Hoffnung ist erfahrbar!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich, immer bemüht.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durchweg kompetente, freundliche Beratungshilfe.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenz 1A, alles ausschöpfend, was geht, vielen Dank!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Flexibel, freundlich, persönlich, jederzeit hilfsbereit.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich hatte keine offenen Wünsche.)
Pro:
Ich wurde mit meinen offenen Fragen ernst genommen und die Antworten waren immer aufrichtig
Kontra:
mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Versteifung HWS ventral und dorsal C3 - C7, Z. n. mehreren OP`s inkl. Reanimation und Querschittgefa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich selbst vom Fach bin, bin ich grundsätzlich eher skeptisch und sehr kritisch. In der Rolle als Patient war ich mehr als positiv überrascht, in erster Linie über die in Deutschland eher selten zu findende Kombination von herausragender Kompetenz in Verbindung mit einer werteorientierten, individuellen und fachlich äußerst kompetenten, sehr mitfühlenden und verständnisvollen Chefärztin.
Auch das dazu gehörige Plegeteam und alle Therapeuten waren im wahrsten Sinne des Wortes herausragend.
Schon nach einer Woche erfuhr ich eine echte Besserung und empfand wieder die Hoffnung auf eine deutlich verbesserte Lebensqualität - etwas was ich in den vergangenen drei Jahren nicht mehr kannte.
Vielen, vielen Dank!

Durch OP neue Lebensqualität geschaffen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung war für mich verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sämtliche Abläufe wurden vorher ausführlich erklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (3 Bettzimmer nicht zeitgemäß, Gebäude veraltert)
Pro:
Kompetente Fachärtzte
Kontra:
OP-Säle veraltert
Krankheitsbild:
Korrekturspndylodese L4-S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach anfänglichen großen bedenken,machten mir die Fachärtzte der Klinik Harthausen durch einfühlsamen Gespräche die Dringlichkeit einer OP klar.Nachdem ich nur noch Schmerzen im Rückenbereich verspührte, entschloß ich mich im Nov. 2015 zur OP. Durch gute Vorbereitung der Klinik wurden meine Bedenken immer weniger.Nach der OP wurde ich sehr zuvorkommend bis zu meiner Entlassung nach 5 Tagen betreut.Wichtig ist dem Personal und den Ärtzten absolut zu vertrauen und den Anweisungen folge zu leisten.Auch Eigendisziplin ist sehr wichtig [24 Stunden tragen der Orthese tägliches Spazierengehen].Nach 3 Monaten begann ich mit leichter KG an Geräten um den Muskelaufbau zu unterstützen.Mittlerweile kann ich wieder alles machen und das ohne Schmerzen.Durch bewußte Bewegungen schont man auch den übrigen Körper. Ich kann die Klinik Harthausen nur empfehlen.

kompetente, emphatisch durchgeführte Schmerzbehandlung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich absolut kompetent, einfühlsam, interdisziplinär sehr gut aufgestellt, höfliches Personal, sauber.
Kontra:
allenfalls die Cafeteria wirkt etwas unpersönlich (nicht das Personal, die Aufmachung)
Krankheitsbild:
sehr starke, äußerst schmerzhaft neuralgische Schmerzschübe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau war vom 21.04.16 bis 11.05.16 in der Schön-Klinik Bad-Aibling-Harthausen zur Behandlung ihrer seit 16 Jahren anhaltenden neuralgischen Schmerzschüben.Ursprünglich sollte sie in der Schmerzabteilung behandelt werden, da sie jedoch 1 1/2 Jahre vorher einen Schlaganfall erlitten hatte und daher linksseitig gelähmt ist, wurde sie auf Anraten vom Chefarzt der geriatrischen Abteilung dort aufgenommen. Sie wurde von dort interdisziplinär mit der Schmerzabteilung behandelt. Allein diese Entscheidung war absolut gut und zeigt von der hervorragenden Kompetenz des Klinikpersonals.Ihre Behandlung erfolgte stets im Zusammenwirken mit der Chefärztin der Schmerzabteilung.
Auch das gesamte weitere Personal, von der Putzkraft bis zu den jeweiligen Therapeuten waren fachlich äußerst kompetent, zuvorkommend, hilfsbereit und höflich.
Die sehr starken, jahrelang vorhandenen Schmerzschübe sind zwar nicht vollständig weg, jedoch wesentlich erträglicher. Die Therapie erfolgt medikamentös. Meine Frau reagiert sehr empfindlich auf Tabletten. Mit Akribie, Geduld und gegenseitiger Absprache gelang beiden Chefärzten(in), einen Tablettencoktail zu finden, der gut verträglich ist.
Zusammenfassend kann meine Frau und ich nur sagen, die Schön-Klinik Harthausen ist jederzeit zu empfehlen. Sollte es erforderlich sein, wird meine Frau sich sofort wieder dort behandeln lassen.

Urologen mit dem Latein am Ende

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Therapeuten
Kontra:
Ausbaufähige Schmerztherapie
Krankheitsbild:
Chronische Beckenbodenschmerzen
Erfahrungsbericht:

Der Fachbereich Schmerztherapie ist kompetent, ich fühlte mich gut aufgenommen und aufgehoben. Meine Schmerzen wurden reduziert. Ich nehme für zu Hause gute Anleitungen mit. Für die Aufnahme von nichtorthopätischen Schmerzpatienten müsste noch eine ambulante Sprechstunde eingerichtet werden. Der Ausbau der Schmerz-Station für alle Schmerzpatienten wäre zu empfehlen. Schmerzen sind für Schmerzpatienten sehr schlimm, oft sind auch Medikamente nicht wirksam, sodass nur eine Schmerztherapie erfolgreich wirkt.

Einfach nur empfehlenswert

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuthen kümmern sich hingebungsvoll
Kontra:
Gebäude nicht mehr im besten Zustand
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragende Theraphie. Die Ärzte und Therapeuten kümmern sich sehr hingebungsvoll um ihre Patienten. Jeder behandelnde Arzt wusste über meinen Vorfall Bescheid. Die Ärzte und Therapeuten tauschen sich untereinander also sehr gut aus, so dass man nicht ständig seine "Leidensgeschichte" erneut vortragen muss. Die Schwestern sind sehr nett, zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich. Das Essen ist hervorragend. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Hier ist man nicht nur ein Patient, den man bei der Krankenkasse abrechnen kann, hier zählt noch die einzelne Person mit seinen Problem. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und wurde sehr gut behandelt.

Empfehlenswerte Schmerzklinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besorgtes Personal erfüllte Wünsche sofort
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen an LWS,HWS sowie an verschiedenen Gelenken.Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches,hilfsbereites Personal auf der Station.
(erwähnte nach der ersten Nacht daß ich mich an die weiche Matratze erst gewöhnen musste,Abends war schon eine härtere in meinem Bett.)
Enspannte Atmosphäre auf der ganzen Station.
Servicepersonal nett und Verpflegung in Ordnung.
Fürsorgliches Ärzteteam und eine sehr angagierte
Chefärztin (die für jeden ein offenes Ohr hat).
Die Therapie wird individuell für jeden Patienten erstellt und seinen bedürfnissen angepasst.
Therapeuten sehr gut geschult.
Meine Schmerzen haben sich nicht in Luft aufgelöst,sind aber sehr viel erträglicher geworden.
Komme gerne wieder.

Sehr gute Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (weiter so)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einzigartig in Deutschland)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS , Knie , Sprunggelenk und Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin 39 Jahre alt und habe eine Reihe an OP,s und vielen Behanlungen hinter mir von den Schmerzen garnicht zu sprechen.Ich war in der multimordalen Schmerztherapie von Fr. Dr. Butscher und ihrem Team.Ich wurde ernst genommen mit meinen Schmerezen und endlich mal auf den Kopf gestellt.Jetzt geht es mir seit langen mal richtig gut kann mich garnicht mehr daran erinnern wann das,dass letzte mal war wo ich keine Schmerzen hatte.Ich komme sehr gerne wieder.

Werbung für diese Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ganzes Packet
Kontra:
Krankheitsbild:
wie beschrieben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf meine 30j.Schmerzsymtomatik und die unzähligen Operationen möchte ich nicht mehr erleutern.
War 1/ 2015 schon in dieser Abteilung und kann auch durch so manche kleinen oder wie auch immer mans bennen möchte sehr positive Veränderungen feststellen! Da ich immer ein sehr ungeduldiger Patient war/bin, konnte ich mich erstmals auf die ganzen Therapien voll und ganz einlassen.
Es ist teilweise so befremdend das ich aus meiner fast ausweglosen Schmerzssituation wieder richtige Lebensfreude entwickelt habe !
Man muß bei dieser Ärztin nicht mehr viel erzählen schauen Sie sich die Bewertungen an, das ist aussagekräftig genug.
Erwähnen muß man das ganze sehr angaschierte Team
immer freundlich,bis hin zur sehr ordenlichen Zimmerreinigung.
Zu guter letzt die Küche, gutes Essen **

Gruß auß Mittelfranken

Tolles Team!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
neue Ansätze, die im Alltag helfen!
Kontra:
kein Speisesaal
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS und andere Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik sehr gut.
Viele neue Eindrücke und Ansätze bekommen wie z.B:
Feldenkrais,Akkupunkt-Massage etc.
Positive Anwendungen, die den Schmerzkreislauf unterbrechen und weiter helfen!!!
Komme wieder :-)

Sehr zu empfehlen!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzliche Kompetenz
Kontra:
Essen (aber das ist ja nicht so wichtig)
Krankheitsbild:
Polyneuropathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für 9 Tage in der Schmerztherapie und bin begeistert von der Art, wie dort mit den Patienten umgegangen wird. Man fühlt sich ernstgenommen und ausnahmslos alle Mitarbeiter sind sehr engagiert zu helfen. Besonders beeindruckt hat mich Frau Dr. Burtscher, die die perfekte Mischung aus Kompetenz, Engagement und Empathie mitbringt. Sie kümmert sich weit über das normale Maß hinaus um ihre Patienten. Da kann ich mich nur von ganzem Herzen bedanken! Zu erwähnen ist auch noch, dass die Klinik perfekt organisiert ist, die Zimmer wunderschön sind und alles sehr sauber und ordentlich ist.

100 % Weiterempfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schmerzfrei
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- schöne Klinik
- tolle Aufklärung
- sehr geduliges und nettes Prsonal
- Genesungsvorraussichten absolut zutreffend
- sehr fürsorglich

Schön Klinik Harthausen, Schmerztherapie, BESTENS und EMPFEHLENSWERT

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles ist perfekt
Kontra:
Nix, einfach gar Nix
Krankheitsbild:
Borreliose, Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gut !!! Nach Ankunft wird man sofort fürsorglich und fachkundig betreut. Das gesamte Personal (von den Putzkräften, Servicemitarbeitern, Pflegepersonal, Therapeuten, Ärzten, Sekretariat) ist äußerst freundlich, aufmerksam und unterstützend. Die Terminplanung, Terminvergabe der Therapien, ärztliche Untersuchungen, Terminausführung, klappte stets einwandfrei und sehr fundiert. Eine Klinik, in der man sich sehr wohl fühlt und sehr viel vermittelt kriegt, was einem hilft.

Schmerzbekämpfung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier wird man als Mensch und nicht als Nummer behandelt. Es ist aus hygienischen Gründen eine "händeschüttelfreie" Klinik, was ich gut finde. Ein Lächeln genügt! Und das Personal bzw. die Therapeuten lächeln wirklich.
Kontra:
Man könnte immer irgendwie wo eine Kleinigkeit finden, aber in Anbetracht des kompletten Aufenthaltes gibt es kein Kontra.Außerdem kann man seine Beschwerde jederzeit anbringen und wird beachtet .
Krankheitsbild:
Bandscheibe - Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War durchwegs sehr zufrieden während meines Aufenthaltes von 10 Tagen auf Station K.
Ich wurde bestens versorgt und meine Ärztin bemühte sich persönlich sehr und setzte sich für die Durchführung der einzelnen notwendigen Anwendungen ein.
Die Klinik kann ich nur empfehlen.

Implantation einer lumbalen Bandscheibenprothese (M6-L) L5/S1

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wurde sich immer viel Zeit genommen für Erklärungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Black disc
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen Schmerzen, einigen Reha´s war meine Lebensqualtiät so eingeschränkt, dass ich nach einer anderen Lösung suchen musste.
Ich war bei mehreren Ärzten und alle schlugen mir eine Versteifung des Wirbelsegmentes vor. Mit diesem wollte ich mich nicht zufrieden geben und so kam ich an diese Adresse.
Alle Ärzte sind sehr einfühlsam und nehmen sich genug Zeit für Fragen und Erklärungen!
Mir wurde statt einer Versteifung eine lumbale Bandscheibenprothese M6-L eingesetzt. Diese ist wie eine gesunde Bandscheibe in alle Richtungen beweglich.
Meine OP ist nun fast 1 Jahr her und ich kann sagen, dass das die beste Entscheidung für mich war.
Keine Schmerzen mehr, wieder voll belastbar.
Allen Ärzten und Pflegekräften nochmals "DANKE" für die super Betreuung.
Diese Klinik würde ich immer wieder weiter empfehlen!

Kann man da auch Urlaub machen ;-)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (plus 5 Sterne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Bemühungen sind flächendeckend einzigartig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
selbst die Raucherzone VOR dem Gebäude wurde verbannt
Kontra:
Krankheitsbild:
Segmentkollaps HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Schön Klinik Harthausen mehr als zufrieden! Man hatte den Eindruck, man ist im Hotel, nicht im Krankenhaus. Von den Ärzten bis zum Reinigungspersonal ein Traum. Die Betreuung der Ärzte hat mir die großen Ängste vor der OP sehr gemildert und das Pflegepersonal hat einem jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Trotz der unschönen OP und der damit verbundenen großen Schmerzen fühlte ich mich bestens versorgt und geborgen. Auffallend war für mich auch die Wichtigkeit des Personals zur Einhaltung der Hygienevorschriften. Die Verpflegung war ebenso genial. Mehrere Speisen zur Auswahl, Sonderwünsche kein Problem. Getränke soviel man wollte. Ich kann diese Klinik jedem nur wärmstens empfehlen!

Ich kann wieder schlafen!!!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der gesamte Ablauf, von der Aufnahme bis zur Entlassung war ganz einfach TOLL!!!
Kontra:
es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Chronische Zervikozephalgie, multisegmentale Sponylarhrose, Foramenstenosen/DISH, chr.Omalgie usw.
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Klinik war im Januar 2016.
Ich fühlte mich von der ersten bis zur letzten Minute sehr wohl und gut aufgehoben in der Klinik!
Im gesamten Klinikbereich erlebte ich nur äußerst freundliches und zuvorkommendes Personal!

Man ging von Anfang an auf all meine gesundheitlichen Probleme ein und man hatte immer ein offenes Ohr für mich!
Mir war aber auch von vornherein bewusst, dass man mir meine Schmerzen nicht komplett nehmen kann!

Sämtliche physikalischen Anwendungen wurden vorab mit mir abgestimmt und auch mit den entsprechenden Therapeuten besprochen.
Danke an alle Therapeuten!
Eingehend wurde mir meine persönliche Medikation (auch event. Risiken) erklärt!

Die Betreuung auf der Station D war ganz einfach hervorregend! Bezogen auf das gesamte Team!!!

Mein besonderer Dank gilt aber Frau Dr. Burtscher mit Ihrem gesamten ärztlichen Team!!!

Ich bin jetzt etwa seit 2 Wochen wieder Zuhause und es geht mir, meinen gesundheitlichen Problemen entsprechend immer noch sehr gut!

Vor allem: ICH KANN WIEDER SCHLAFEN!!!

DANKE DANKE DANKE

Schmerzlinderung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach diversen Facharztkonsultationen und Operationen habe ich mich auf Anraten meiner Hausärztin vom 11.1.bis 19.1.2016 in die Obhut der Schönklinik Harthausen begeben. Die Schmerzklinik hat mich in dieser Zeit zur weitgehenden -auch von mir nicht erwarteten - Schmerzlinderung geführt. Hierbei handelte es sich im besonderten Maße um starke Schmerzen Bereich der Lendenwirbelsäule, um Polyarthrose in den Fingergelenken und dem linken Kniegelenk. Ich möchte mich hier nocheinmal für die kompetente und freundliche Behandlung durch das gesamte Team recht herzlich bedanken. Sollte ich wieder so starke Schmerzen bekommen werde ich mich wieder in die Obhut der Klinik begeben.

Immer wieder

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal Station D, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Dr. Iversen
Kontra:
Leider zu kurz für eine Schmerztherapie (liegt aber an der Krankenkasse)
Krankheitsbild:
Spondylosese L4/5 und S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.01.2016 bis 28.01.2016 in der Schmerzklinik, Station D. Als Schmerzpatient habe ich mich sofort aufgehoben und verstanden gefühlt. Zu Frau Dr. Iversen hatte ich sofort Vertrauen. Alles Schwestern auf der Station D sind sehr nett, zuvorkommend, freundlich und menschlich zugewandt. Jeder ist bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Zu Frau Dr. Burschter (Chefärztin) kann man sofort Vertrauen fassen und über alles offen reden. Frau Dr. Iversen und Frau Dr. Burtscher sind gemeinsam sehr bemüht, die Schmerzen zu lindern und probieren auf jeder möglichen Ebene (Medikamente, diverse Therapien, Hilfsmittel) aus, die Schmerzen zu nehmen oder zumindest zu lindern. Insgesamt kann ich nur jedem Schmerzpatient empfehlen, sich vertrauensvoll an die Klinik (Schmerztherapie) zu wenden.
Wenn auch nicht alle Schmerzen genommen werden können, eine Linderung ist jedoch auf jeden Fall möglich.

Schmerzen wurden gelindert

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich
Kontra:
Essen leider nicht gut
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr bemüht den Patient zu helfen! Mir geht es viel besser nach der schmerztherapie. Die Ärzte und das ganze Team haben alles versucht das meine schmerzen im rücken besser werden, es ist um 50 prozent besser geworden. Die infiltration wurde sehr gut gemacht. Vielen dank!

Weitere Bewertungen anzeigen...